Verbrauch 1,9dCi

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

So mal ein Winterupdate :!:

Mit Winterpellen und Sitzheizung und nur Stadtverkehr ,bin ich im Moment bei 8,9L im Durchschnitt :arrow: Nicht gerade wenig :nono: ,wird aber wohl so sein :wall:

Ich liebe den Sommer..die 18 zöller :( ...grillen...
Ach bitte komm doch wieder,lieber Sommer..

gruß
scenic16v



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik »

@Scenic16V

war bisher bei 6,5 l und bin jetzt in Winterbetrieb (Sitzheizung, Winterreifen, Licht) bei etwa 6,8 l.

In Deinem Profil gibts Du 150 PS an. Ist Deiner getunt? Dann liegt der doch recht hohe Verbrauch vielleicht daran?

Gruss Frederik



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v »

Ich glaub eher es liegt an den momentanen Kurzstrecken und Stadtverkehr :wall:
Ja mein Dci ist gechipt,aber das dürfte nicht der Grund sein.Im Sommer fahr ich mit den 18 Zöllern im Durchschnitt mit 7,5L pro 100Km :wink:

Werd es mal weiter beobachten :gruebel:
gruß
scenic16v



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 »

ich schein auch ein besonders durstiges Exemplar erwischt zu haben (bei Km-Stand 4000). Im Sommer nie unter 7,5, jetzt um die 9. Bin aber ein eher sparsamer Fahrer. Vergleich zu meinem Vorgänger Toyota Avensis Kombi Commonrail 110 PS: immer zwischen 6-7 Liter



MaikvanFeig
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2004, 11:15

Beitrag von MaikvanFeig »

So, ich habe jetzt die ersten 3.500km runter und der Verbrauch liegt jetzt bei ziemlich genau 7 Litern.
Viel Stadtverkehr dabei und meistens Strecken von max. 20km.

Ich finde das OK.

Ich beschleunige zügig hoch und schalte meistens vom 2. direkt in den vierten oder gleich fünften Gang (bei 50-60km/h).
Den sechsten lege ich ab 60-65km/h ein, wenn´s ans dahingleiten geht...

Gruß
Maik



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 »

MaikvanFeig hat geschrieben:Ich beschleunige zügig hoch und schalte meistens vom 2. direkt in den vierten oder gleich fünften Gang (bei 50-60km/h).
Den sechsten lege ich ab 60-65km/h ein, wenn´s ans dahingleiten geht...
Maik

also bei 60 im 6. Gang find ich schon extrem, noch dazu weil beim Scénic der 6. ein richtiger Overdrive ist. Wenn man den BC beobachtet, braucht man bei untertourigem Fahren in einem niedrigeren Gang oft weniger. Außerdem ist bei diesen Drehzahlen der Turbo noch nicht aktiv, d.h. der Wirkungsgrad kann nicht optimal sein.

liebe Grüße,
Walter



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Also 60 km/h und 6. Gang geht bei mir gar nicht.

Wenn ich dann drauftrete, beschleunigt mein Dicker wie ein Trabi mit Wohnanhänger.

Den 6. benutze ich ab ca. 80 km/h. Untertouriges Fahren kann nämlich den gleichen Effekt wie hochtouriges Fahren haben, den des höheren Spritverbrauchs.

Meine Devise ist immer die dann zu schalten, wenn der Motor das optimale Drehmoment bereitstellt, sprich zwischen 1.800 und 2.000 U/min.

Ob es was bringt für den Verbrauch ??? Keine Ahnung, nur rege ich mich über den Verbrauch nicht auf.

So lange der zwischen 6,5 und 8 ltr. im Schnitt liegt halte ich das für einen Van mit knapp 1,5 Tonnen und 120 PS für absolut akzeptabel, zumal der Kurzstreckenverkehr überwiegt.

Den Spritknauserer versuche ich eh nur auf der BAB oder Landstraße zu geben, wo es auch des öfteren gelingt.

Gruß

Markus



MaikvanFeig
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2004, 11:15

Beitrag von MaikvanFeig »

Wie ich ja geschrieben habe, schalte ich ab 60 in den 6., wenn´s ums dahingleiten geht. Also zum Beispiel auf dem Mittleren Ring (konstant 60 erlaubt). Und da verbraucht er dann 4,0l statt im 5. fast 5l.

@Fezzo66:
Du hast, glaube ich, einen Denkfehler gehabt:
Außerdem ist bei diesen Drehzahlen der Turbo noch nicht aktiv, d.h. der Wirkungsgrad kann nicht optimal sein.
.
Aber der Turbo verbraucht ja mehr Sprit, weil er einen Widerstand darstellt. Auch wenn er letztendlich für mehr Luft im Gemisch sorgt und somit die Verbrennung optimiert.
D.h. wenn ich noch nicht in den Turbo-Bereich komme, verbrauche ich keinesfalls mehr. Oder liege ich da falsch???

Gruß
Maik



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

@Maik & Fezzo66

Sure, das der Turbo nicht immer aktiv ist ?????

Wäre zumindest wieder ne neue Erkenntnis für mich, wenn dem nicht so wäre.

@Maik

Aber wenn Du dann mit 60 über den Ring cruist und plötzlich gasgeben musst, dann bist du schon gezwungen runter zu schalten oder nicht ????

Gruß

Markus



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 »

Scenic III. hat geschrieben: Sure, das der Turbo nicht immer aktiv ist ?????

der Turbo ist nicht immer aktiv , erst ab ca. 1600 rpm
ist bei unserem Drehzahlmesser übrigens schwer festzustellen (Sch...Balken-Anzeige) :nono:



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“