Verbrauch 1,9dCi

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Wie Anfänger schon schreibt, bitte zurück zum Thema Verbrauch beim 1.9er
Danke und weiterhin viel Spaß dabei. Zur Abweichung des BC bitte an geeigneter Stelle weiterdiskutieren.



MaikvanFeig
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2004, 11:15

Beitrag von MaikvanFeig »

Ich habe meine ersten 400km weg und bin bei 6,2l/100km (laut BC).

Dabei waren ca.
50km Überland
100km Stadt
250km Autobahn

Gruß
Maik



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

So, nach nun 3.500km kann ich hier auch meinen Senf dazu geben.

Durchschnittsverbrauch 6,8 l
( 65 % Stadt, 20 % Landstraße, 15 % BAB ).

Abweichung Bordcomputer zu getankter Menge ( ca. 55l pro Tankung ) = 2%, also absolut vertretbar.

Mittlerweile springt auch die Reserveanzeige an. ( Bei ca. 55 / 56 tatsächlich verbrauchten Litern ).

Maximale Tankmenge 61,8l.

Gruß

Markus



desmorado

Beitrag von desmorado »

Habt ihr alle Rollen an euerem Scenic II 1.9 dci?

Mein Verbrauch liegt nach nunmehr 15.000 km im Stadtverkehr bei gut 7,5 bis 8,0 ltr. Auf der Autobahn liegt der Verbrauch bei 6,4 - 6,8 ltr bei normaler Fahrweise bis max 150 km/h.

Vielleicht liegts auch an der Topographie des Bergischen Landes.

Bis dann
desmorado



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 »

mir gehts auch so, ich komm einfach nicht unter 7l (bei Kilometerstand 4000). So um die 7,5 brauch ich immer, obwohl ich sparsam fahre.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Ich denke, es hängt viel von der Fahrweise ab, und wie exzessiv man u.a. die elektronischen Helferlein nutzt.

Ich hatte auch schon Verbrauchswerte bei reinem Stadtverkehr und mit Klimaauto, die bei über 7 ltr.lagen.

But, bedenkt auch, das Ding ist schwer.

Ich persönlich halte alles, was sich unter 7,5l 100km bewegt für akzeptabel, ist halt kein Smart. :D

Gruß

Markus



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Habt ihr alle Rollen an euerem Scenic II 1.9 dci?

Äh, ja- sogar vier Stück.
Nur sagen wir Räder dazu. :lol:

Aber nun mal im Ernst. Da dein Autobahnverbrauch meiner Ansicht nach eher normal bis niedrig ist nehme ich mal an, daß bei euch im Stadtverkehr ziemlich viel los ist.
Unserer braucht ja wie schon erwähnt im Münchner Stadtverkehr je nach Verkehr auch schon so um die 6,5 bis 7,5 Liter Liter/100km.
Also kein Grund zur Sorge!

Gruß
Anfänger



MaikvanFeig
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2004, 11:15

Beitrag von MaikvanFeig »

Da gebe ich Anfänger recht. Der Münchner Stadtverkehr, in dem ich fast jeden Tag stecke, treibt den Verbrauch schon hoch. Aber wenn man etwas vorausschauend fährt (rollen lassen, statt immer Gas-Bremse-Gas-Bremse), lässt sich viel sparen.

Tipp: Beim Anfahren oder Beschleunigen nach Tempobegrenzung immer rasch hochbeschleunigen, ruhig bis Drehzahl 3.500 und dann gleich z.B. vom 2ten in den vierten schalten. Das verbraucht deutlich weniger Sprit, als früh hochzuschalten und ewig lang zum beschleunigen zu brauchen. Klingt komisch, is aber so. :nicken:

Übrigens: Ich weiss nicht, wie´s Euch geht, aber mir macht es einen heidenspaß, die Anzeige "Aktueller Verbrauch" im Display zu haben und zu versuchen, den Verbrauch unten zu halten. Ich hoffe, ich bin nicht der einzige doofe hier... :wink:

Gruß
Maik



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

@ Maik

Da kann ich Dich beruhigen.

Auch ich gehöre zu denjenigen, die dieses Spielchen betreiben jund es fuchst mich jedesmal, wenn ich wegen irgendeiner Schnarchnase, die vor mir fährt gezwungen werde abzubremsen und dann wieder beschleunigen muß.
Interessant ist es auf der Autobahn, wenn man beim Auffahren beschleunigt und dann Zahlen mit ner 15 oder 16 vor dem Komma stehen, sich aber dann bei Marschgeschwindigkeit 120 / 130 wieder ne 4 oder 5 vor das Komma schiebt.

In diesem Sinne weiterhin viel Spaß.

Gruß

Markus



rvideobaer
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 185
Registriert: Fr 30. Jul 2004, 22:42

Beitrag von rvideobaer »

hallo,

ich fahre auch mit der verbrauchsanzeige im display, was mich allerdings stört ist das unter 30 km/h nichts angezeigt wird. verbraucht er da nichts? dann fahre ich nur noch 29 km/h.

gruß rolf

ps: iritierend ist auch die reichweiten anzeige, wenn die tankanzeige den letzten strich anzeigt schaltet er ja automatisch auf die reichweite die dann kurz danach auch nichts mehr anzeigt, jetzt wo man es eigentlich besonders braucht. wenn ich dann ca 50-60 km später tanke passen 48 liter rein, das heist bei 12 liter rest hätte es ohne prob. noch für 150 km gereicht.



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“