Verbrauch 1,9dCi

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
gsint
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 39
Registriert: Di 9. Sep 2008, 16:02

Beitrag von gsint »

so, ich komme gerade von der probefahrt mit dem 1.9dci FAP. Leider nur im normalen Scenic. Aber ich denke mal, der Unterschied zum GS ist nicht so dramatisch.

Für mich steht fest: es wird (wieder) der 1.9!

Eine Anfahrschwäche, wie vor ein paar Tagen im 1.5 habe ich überhaupt nicht bemerkt. Der Kraftschluss zwischen den Gängen ist super. Der Motor kam mir praktisch identisch zu unserem alten 1.9er vor. Tendenziell besserer Durchzug, tendenziell bessere Beschleunigung im Vergleich zum Alten, was aber beides natürlich auch am Unterschied GS <-> Scenic liegen kann.

Für mich lagen in diesem Vergleich Welten zwischen dem 1.5 und dem 1.9. Den 1.9 konnte ich wie gewohnt schaltfaul fahren (50 im 4., 60 im 5. usw.). Trotzdem kam er problemlos beim Hochziehen aus dem Drehzahlkeller. Kein Unterschied zum alten. Und kein Vergleich zum 1.5. Da kam im unteren Drehzahlbereich nicht besonders viel.

Verbrauch auf 'ner 65km Teststrecke ca. 1L weniger als mein alter 1.9. Schlagen wir davon mal 0.5L dem kleineren Wagen zu, so bleibt ein effektiver Verbrauchsvorteil von 0.5L gegenüber dem alten 1.9. Kann natürlich viele Ursachen haben.
Tendenziell heißt das nun aber für mich, dass der Verbrauch gleich oder wahrscheinlich sogar eher weniger wird als bisher :)

So, nun hat die arme Seele endlich Ruh' :P
Nach den bisherigen Schilderungen hatte ich echt schon Befürchtungen bzgl. des 1.9er. Für mich reicht er aber nun absolut aus. Der 1.5er war mir im GS dann doch zu klein. Der 2.0 ist mir zu teuer. Mit dem 1.9 kann ich prima leben. Alter Motor hin oder her. Ist mir jetzt erstmal wurscht :wink: (das große Jammern kommt dann später, wenn ich erkennen muss, dass ihr alle Recht hattet, ich weiß...)

Herzlichen Dank an alle für die tollen Tipps und Infos. In ein paar Monaten kann ich dann hoffentlich weiter berichten :D



kiter
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 39
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 12:02
Scenicmodell: Sceni 1 und 2
Kurzbeschreibung: 1. Scenic 1 PH 2 1.9 cdi
2. Scenic 2 PH 2 1.5 dci
3. Scenic 3 Limited
Ausstattung: Limited De Luxe Pake

Beitrag von kiter »

ich fahre eine Scenic 1 PH 2 1,9 dci und einen noch recht neuen Grand Scenic 2 PH 2, 1,5 dci ecco also mit FAP. Der Verbrauch ist bei beiden so um die 5,8 bis 5,9 l, das FAP beim 1.5er hat sich noch nie in den bisher 9000km irgendwie bemerkbar gemacht, muß aber wohl funktionieren da der Auspuff innen völlig rußfrei ist. OK, beim Anfahren tut sich der 1.5er mit der großen Karosse und dem kleinen Motor etwas schwerer, ansonsten ist er aber wesentlich agiler und flotter zu fahren als der (traktorähnliche) 1.9dci im alten Scenic. Es sind ja doch auch beim 1.5er über 100 PS und das reicht locker !

Gruß
Thomas



Kleiner1
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: So 3. Feb 2008, 21:52

Beitrag von Kleiner1 »

Auch ich habe mich für einen 1,9l FAP entschieden. Die Anfahrschwäche des 1,5 FAP hat mich einfach generft. Zuerst null Leistung und ab 2.000 U geht der Punk ab. Der 1,9l FAP fährt sich wesentlich harmonischer. Auch ich fahre viele Kurzstrecken aber bisher noch keine Probleme mit dem FAP. Hoffentlich bleibts so.



albundy
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 16:40

Beitrag von albundy »

Hallo Renault fans habe auch eins 1,9 dci 11,2003 mit chip tuning 120+20 ps

habe jetzt 94000 km alle sprechen von 6-7 liter verbrauch das kan doch nicht war sein meine schluckte bis jetzt 8,4 liter in der sadt

und nach einspritzung prüfen problem fehler selbst behoben dank forum es waren die glühkerzen.

und der motor scheint mir laut geworden zu scheinen...

schlukt er mir fast 9,5 liter was kann der grund sein habe 215,50, zoll reifen bitte um rat danke mfg :oops:



Dicker1904
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 24
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 11:10

Beitrag von Dicker1904 »

Hallo Meinen Senic II Grand XXL fahre ich zwischen 5,8 (120Km/h Tempomat) und 8,2 bei schönem Sportlichem Fahrverhalten.
Bin mit dem Teil voll zufrieden habe jetzt 16000 Km drauf.
Spitze bergab 214 km/h.

Gruß Dicker



albundy
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Sep 2008, 16:40

Beitrag von albundy »

Habe den kleineren scenic habe jetz neu vollgetankt vieleicht lag es am diesel fahre längste strecke 10 km sonst immer stadt verkehr kann das am kalten jahreszeit sein habe 458 km gefahren jetz getankt 51 liter bortcomputer zeigt 9,2 das haut nicht hin irgend etwas stimmt nicht bitte um rat und tat danke für anworten mfg :roll:



kiter
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 39
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 12:02
Scenicmodell: Sceni 1 und 2
Kurzbeschreibung: 1. Scenic 1 PH 2 1.9 cdi
2. Scenic 2 PH 2 1.5 dci
3. Scenic 3 Limited
Ausstattung: Limited De Luxe Pake

Beitrag von kiter »

albundy hat geschrieben:Hallo Renault fans habe auch eins 1,9 dci 11,2003 mit chip tuning 120+20 ps

habe jetzt 94000 km alle sprechen von 6-7 liter verbrauch das kan doch nicht war sein meine schluckte bis jetzt 8,4 liter in der sadt

und nach einspritzung prüfen problem fehler selbst behoben dank forum es waren die glühkerzen.

und der motor scheint mir laut geworden zu scheinen...

schlukt er mir fast 9,5 liter was kann der grund sein habe 215,50, zoll reifen bitte um rat danke mfg :oops:

....na ja, die 20 chip-tuning Ps müssen ja irgendwie auch befeuert werden, ist da ein höherer Verbrauch nicht normal ?



Düse
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 128
Registriert: Sa 14. Apr 2007, 09:56
Scenicmodell: Verkauft
Kurzbeschreibung: Golf 5 1,9 TDI
Ausstattung: Edition Plus

Beitrag von Düse »

mein GS mit 96Kw braucht so zwischen 6,5 und 7,5 Liter und ich bin bestimmt kein Schleicher.



Kaj
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 29
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 17:16

Beitrag von Kaj »

Ich fahre den 130 PS dCi mit FAP jezt seit Februar letzes Jahr. der Verbrauch liegt laut BC (nachgerechnet stimmet der auch) mit 6,4 l. Gefahren wird das Auto viel Kurzstrecken, der Weg zur Arbeit ist ca. 7 km, fast die Hälfte bergauf und die andere bergab (Rückweg das selbe). Bei längeren Strecken Überland geht der Verbrauch unter 6 l und bei Autobahngallop über 150 km/h auch mal auf 7,5 km. Ich hatte im Frühjar einen Verbrauch der 0,5 l darüber lag, nach Austauch des defekten Luftmengenmessers ging er wieder um 0,5 l runter. Für 9,5 l wie bei albundy müsst ich wohl permanent 2 bis 3 Gänge zu hoch fahren ;.) Da wird wohl irgendetwas am Auto nicht in Ordnung sein.



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Für 9,5 l wie bei albundy müsst ich wohl permanent 2 bis 3 Gänge zu hoch fahren ;.) Da wird wohl irgendetwas am Auto nicht in Ordnung sein.

Nicht unbedingt; wenn albundy den Diesel nie richtig warmfährt, dann wird er russen wie noch was und da kann das schon sein, dass er auf ein mal Tanken mehrfach "freibrennt". Das kostet ganz ordentlich Extrasprit!
Außerdem ist die Genauigkeit der Verbrauchsanzeige bei nur einmaligem Tanken und dieser kurzen Strecke (keine 500 km) relativ schecht. Da kann die Anzeige schon mal einen Liter zuwenig oder zuviel anzeigen.

Wenn er dann noch ein Leerlauf-Warmlauflasser ist oder einen Bahnübergang oder eine blöde Ampel auf seiner relativ sehr kurzen Strecke hat...

Da war der große alte Diesel wohl eher eine suboptimale Wahl.

Gruß
Anfänger



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“