Verbrauch 1,9dCi

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
networkkiller
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Di 28. Nov 2006, 18:26

Beitrag von networkkiller »

SO... ich hatte jetzt den kanal voll und wollte es genau wissen was ich nu brauche!
hab also voll getankt , alles schön auf 0 gemacht und bin los. 10km ruhiger landstraßenfahrt bis zur A4 auffahrt weißenberg, dann tempomat 130 km/h rein und los . nach 4h fahrt inclusive wenden bei glauchau :-) wieder bei der gleichen tankstalle getankt. verbrauch laut bc 6,6l/100 km. nach ausrechnen 6,2l /100km.

ich bin allein gefahren.
keine zusätliche last außer jacke und mp3 player :-)
auf der hinfahrt hatte ich leichten gegenwind : momentanverbrauch laut bc 6,5-7,5l
auf der rückfahrt dementsprechend leichten rückenwind : bc dort: 5,5-6,5l.
mit dem ergebnis bin ich jetzt soweit einverstanden :-) !!!
aber bissl langweilig ists schon gewesen, obwohl ich auf der ganzen strecke max. 20min gut gemacht hab im vergleich zu der >150er fahrweise.

den schweinehund zu bekämpfen wird mir aber schwer fallen. auf jedenfall weiß ich jetzt daß es an mir liegt :-/
lg bernd



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Und was macht Dein Aussenthermometer?

Hat sich das wieder "eingependelt"?

Gruß
Anfänger

P.S. Du würdest Dich wundern, wie wenig Dein Scenic erst bei einer Tempomateinstellung von 100km/h verbraucht, aber da wirds dann wirklich ätzend langweilig



networkkiller
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Di 28. Nov 2006, 18:26

Beitrag von networkkiller »

nein mein außenthermometer zeigt immernoch falsch an. wird aber gewechselt ist wohl der geber . ist ja noch 3 wochen werksgarantie :-)

lg bernd



Scenic248
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 134
Registriert: Di 8. Aug 2006, 21:13
Scenicmodell: Grand Scenic3
Kurzbeschreibung: Himmelblau Metallic,Panorama Dach,Carminat3 m. Rückfahr-
kamera,Relax Kopfst.,Reserve Rad und abnehmbarer Anhängekupplung.Bestellt am 28.05.10 zugelassen 28.07.10
RKS 60 Monate 110 000 Km
Ausstattung: Luxe Beige/braun

Beitrag von Scenic248 »

Ich muß feststellen, wenn ich in Deutschland tanke der Verbrauch leicht steigt. Da die Spritpreise sich gegenüber dem österreichigen Nachbarn bis vor kurzem nicht viel genommen haben tankte ich in Deutschland. Da der Preis vom Diesel von gestern hier von 1,049 € auf heute 1,119 € gestiegen ist, bin ich heute nach A gefahren und habe für 0,899 € getankt. So viel ich ev. weiß (Österreicher mögen mich verbessern) gibt es in der kalten Jahreszeit in A Winterdiesel. Nun mal meine Frage: In D gibt es von Shell neben normalen Diesel für 1,119 € den V - Power Diesel für 1,219 €. Hat jemand schon den Power Diesel getankt und einen Unterschied bezüglich des Verbrauchs festgestellt?
Gruß Peter



scenicexception
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 920
Registriert: Do 29. Jun 2006, 09:46

Beitrag von scenicexception »

Hat jemand schon den Power Diesel getankt und einen Unterschied bezüglich des Verbrauchs festgestellt?
Ich hab es mit 2 Tankfüllungen probiert und nichts hat sich getan.



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Hat jemand schon den Power Diesel getankt und einen Unterschied bezüglich des Verbrauchs festgestellt?

Ja:

Mal was Interessantes für alle DIeselfahrer unter uns
Edelsprit V-Power Benzin vs. Diesel

Gruss
Anfänger

>>>Der Glaube versetzt Berge!<<<



lumpiundoliver
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 87
Registriert: Di 25. Apr 2006, 20:18

Beitrag von lumpiundoliver »

Servus!
Kürzlich habe ich folgendes festgestellt:

1) Bergabfahren mit Motorbremse (ohne Gas): Momentanverbrauchanzeige am BC ist 0,0 l /100 km

2) Bergabfahren im Leerlauf (rollen lassen ohne eingelegten Gang): Momentanverbrauchanzeige am BC sinkt langsam vom letzten Verbrauchswert auf ca. 0,7 l / 100 km und bleibt so.

Was bedeutet das?
Wird bei 1) die Treibstoffzufuhr gesperrt?
Braucht der Motor im Leerlauf 2) wirklich soviel Treibstoff?
Wie wirkt sich das auf die reelle Durchschnitts-Verbrauchs-Berechnung aus?

Was sagt der Fachmann dazu?



Dementi
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 749
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 00:00
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Reserverad, RKS 36/100
Ausstattung: BOSE Edition

Beitrag von Dementi »

das gibt es schon seit vielen Jahren und nennt sich "Schubabschaltung". D.h. wenn man im Gang das Auto "schieben" lässt, verbraucht der Motor tatsächlich 0,0Liter (ab ca. 1200-1500 U/Min wird die Spritzufuhr gesperrt).
Im Leerlauf verbraucht es 1-3 Liter/Stunde. Also mehr, als im "Schiebebetrieb".
Das wirkt sich natürlich auch auf die Vebrauchsberechnung aus und entspricht der Realität.
Ich nutze es ständig bei meinen häufigen Bergfahrten, oder auch vor roter Ampel. Vielleicht habe ich daher auch so niedrigen Verbrauch ;)



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

Wie dementi schon sagt ist das konsequente Ausnutzen der Schubabschaltung eine der effizientesten Möglichkeiten, Sprit zu sparen. Speziell beim Abfahren von der Autobahn und beim Zufahren auf eine rote Ampel.
Bergabfahren im Leerlauf ist Gift für die Bremsen. gerade in den bergen wirkt die Schubabschaltung sehr effizient und es kann sein, dass Du einen ganzen Pass und viele, viele km mit nur 0,1 Liter Verbrauch bewältigst Das habe ich selbst in den Seealpen ausprobiert (Bonette nach Süden...)

Gruß
Anfänger

P.S. gestern mal wieder ausprobiert: einge Hundert km auf der freien Autobahn mit Tempomat auf 160 km/h: ->Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 150 km/h, Spritverbrauch lt. BC 7,4 km. Und das mit Winterreifen! Ich kann also wirklich NICHT klagen ...



Dementi
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 749
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 00:00
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Reserverad, RKS 36/100
Ausstattung: BOSE Edition

Beitrag von Dementi »

Übrigens ist eine Abfahrt im Leerlauf auch noch schlecht, da die Motortemperatur abfällt.



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“