Verbrauch 1,9dCi

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
McLach
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 353
Registriert: Mo 23. Jan 2006, 22:44
Scenicmodell: II Ph1 JM
Ausstattung: unbekannt

Beitrag von McLach »

micha hat geschrieben:Seit wann errechnet der BC den Tankrestinhalt?

Ich könnte nun antworten:
Seit starten des Motors, aber das mache ich nicht! ;-)

Ich hab mich auch gewundert, das die Reserveanzeige den Rechenkünsten eines BC's anvertraut wird. Ich trau den Dingern nicht weiter, als ich sie werfen kann.
Selbst BMW hat einen Menüpunkt im Servicebereich des BC's, in dem man einen Toleranz-Faktor für die Berechnung eingeben konnte.
Nun ja - meine Reserve fängt so bei 80-90 Rest-Km an. Etwas früh für meinen Geschmack.
Is nicht zu ändern ;-)



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 »

wenn ich tanke, zeigt der BC 63-65 L verbraucht an, und dann gehen 52-54 L in den Tank. Da fahr ich aber schon bis zu 100 km auf Reserve. Soviel zur Genauigkeit des BC.

Gruß
Walter



nica
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Apr 2005, 18:36

Beitrag von nica »

Zur Genauigkeit des BC gibt es übrigens eine Reihe von Threads im Forum, mit der Suche gut zu finden. ;).

Grüße



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Zurück zum Thema

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo Jungs,

ich wollte nur mal wissen, ob jemand nach der Einfahrphase einen geringeren Verbrauch verzeichnet hat.

Gruß
Munchy



McLach
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 353
Registriert: Mo 23. Jan 2006, 22:44
Scenicmodell: II Ph1 JM
Ausstattung: unbekannt

Re: Zurück zum Thema

Beitrag von McLach »

Munchy hat geschrieben:ich wollte nur mal wissen, ob jemand nach der Einfahrphase einen geringeren Verbrauch verzeichnet hat.

Lt. Aussage meines Verkäufers soll der Verbrauch nach einer Phase von rund 5-6 K-km etwas sinken.

Da ich einen Vorführwagen bekommen habe, waren die 5 K-km schon auf der Uhr. Mein Verbrauch ist unter 7 Liter, und damit für mich OK.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Danke McLach. Also stimmt die Aussage. Demnächst fahren wir in Urlaub. Es werden ca. 2000km. Ich hoffe ich komme danach etwas runter mit dem Verbrauch.

Gruß
Munchy



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Re: Zurück zum Thema

Beitrag von scenicfan »

Munchy hat geschrieben:Hallo Jungs,

ich wollte nur mal wissen, ob jemand nach der Einfahrphase einen geringeren Verbrauch verzeichnet hat.

Gruß
Munchy


Na türlich!
mind. 0,5l/100km.Aber erst nach 5000km,und das schlagartig.

Ich denke aber das es an der Fahrweise liegt,denn bis zu diesem KM-Stand soll man nicht mehr als 3000U/min drehen,und das ist genau der kritische bereich.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Danke

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo Jungs,

vielen Dank für eure Rückmeldung. Ich glaube jetzt geht es mir besser :lol: Bin gespannt auf die 5000er Marke. Ich habe vorhin in einem Mercedes-Forum auch das gleiche mit der 5000er Marke gelesen. Da wird auch über eine Leistungssteigerung und Verbrauchsminimierung berichtet. Das soll angeblich in der Software der Motorsteuerung einprogrammiert sein :?: . Das kann ich irgendwie nicht glauben. :gruebel:

Gruß
Munchy



McLach
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 353
Registriert: Mo 23. Jan 2006, 22:44
Scenicmodell: II Ph1 JM
Ausstattung: unbekannt

Re: Danke

Beitrag von McLach »

Munchy hat geschrieben:Das soll angeblich in der Software der Motorsteuerung einprogrammiert sein :?: . Das kann ich irgendwie nicht glauben. :gruebel:

Wer hat das gepostet ? Hiess der Münchhausen oder wie? :-)

Also DAS halte ich auch für etwas weit hergeholt.



Reiner

Beitrag von Reiner »

Ich denke aber das es an der Fahrweise liegt,denn bis zu diesem KM-Stand soll man nicht mehr als 3000U/min drehen,und das ist genau der kritische bereich.

Wieso ist 3000 der kritische Bereich? Was ist daran kritisch?
Das würde mich brennend interessieren! Ich fahre nämlich häufig in diesem Bereich!

Grüße

Reiner



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“