Verbrauch 1,9dCi

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
Seeigel
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 23:54
Scenicmodell: GS3
Ausstattung: Bose

Beitrag von Seeigel »

Hier meine Kurzinfo zur Autobahnfahrt.
Strecke war ca.300km, davon ca.200km Autobahn. Tempomat auf 150km/h eingestellt. Nach 200 km ein Durchschnittsverbrauch von 7,9 l/100km. Danach Landstraße ca.100km. Der Durchschnittsverbrauch sank auf 7,1 l/100km. Zu Beginn der Fahrt vollgetankt und BC zurückgesetzt. Der Scenic lief sehr gut und ruhig. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern Scenic1 Ph.2 und Scenic II war die Lenkung extrem ruhig, keinerlei Windbeeinflussung und sehr guter Geradeauslauf.
Gruß Ingolf



micha
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 440
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 23:18

Beitrag von micha »

Seeigel hat geschrieben:Der Durchschnittsverbrauch sank auf 7,1 l/100km...

Ja, so siehts bei unserem FAP auch aus. Nach einiger Strecke pendelt sich der Verbrauch so auf 7.1 ein. Das niedrigste war mal 7.0 und das höchste 7.3.

Gruß

Michael



tigerduck
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 166
Registriert: Fr 2. Sep 2005, 23:30
Scenicmodell: JZ
Kurzbeschreibung: Arctis Weis, AHK, Bosekrach,
Ausstattung: Bose Edtion

Beitrag von tigerduck »

Mein GS 1,9dCi 120PS verbraucht jetzt im Winter nur in der Stadt, also 5km Strecken 8,2l.
Im Herbst bin ich mit 5,0l an die Ostsee gefahren, aber max. 110 auf der Bahn.
Im gemischten Doppel komme ich auf 6,5-5,7l.
Ach ja, im Mai war ich mit ner 1300 kg Pennerträne auf Tour-Da hat er hin 12,4 l gesoffen.Auf der dann doch sehr angepassten Geschwindigkeit bei der Rückfahrt waren es noch 8,9 l.



nica
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 159
Registriert: Do 21. Apr 2005, 18:36

Beitrag von nica »

Jetzt schreib ich auch mal nach bisher 1700 km:

Mein BC meldet auf jeweils 500-600 km bisher zwischen 6,2 und 6,3 Litern auf 100 km. Insgesamt fahre ich geschätzt einen Mix aus 50% Autobahn (bis 140 km/h, meist ca. 120 km/h), 25% Landstr., 25% Stadt. Alles bisher mit Winterreifen, falls wichtig.

Nach dem Tanken kam ich rechnerisch auf jeweils 0,2 Liter auf 100 km mehr als vom BC angegeben.

Grüße, nica



porky
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 113
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 22:19

Beitrag von porky »

meine erfahrung deckt sich mit der von tigerduck!

freut mich dass es hier nicht nur sparweltmeister gibt :D



paule99
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 66
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 10:04

Beitrag von paule99 »

Hier auch mal Senf von meiner Seite.

Bisher 1.000 km gefahren. Durchschnitt lt. BC 6,7 l/100 km
Fast immer brav unter 2.500 U/min geblieben. (Einfahren)

Allerdings bisher überwiegend Stadt bzw. Stop-and-go im Berufsverkehr und nur ein richtiger Ausflug mit 250 km Autobahn (voll beladen mit Frau, 2 Kindern, Oma und Gepäck).

Meist die Klimaautomatik an und alles auf Winterreifen und mit Dachträger.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

@Fezzo66

Erkläre mir mal bitte wie Du diesen Verbrauch hin bekommst.

Meiner Verbraucht im reinen Stadtverkehr und 1 mal die Woche Autobahn mit Winterreifen und Klimaautomatik zur zeit 8,5 Liter.Mit nur 1er Person.OK kurzstrecke.

Gruß vom neugierigen Jörg



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 »

Andolini hat geschrieben:@Fezzo66

Erkläre mir mal bitte wie Du diesen Verbrauch hin bekommst.

Meiner Verbraucht im reinen Stadtverkehr und 1 mal die Woche Autobahn mit Winterreifen und Klimaautomatik zur zeit 8,5 Liter.Mit nur 1er Person.OK kurzstrecke.

Gruß vom neugierigen Jörg
haben mittlerweile 20.000 km drauf, geändert hat sich aber nix. Mit den Winterreifen sinds schlagartig 1l mehr (hab ich vorher auch noch nicht erlebt). Auffallend ist beim Momentanverbrauch des BC, dass im Bereich des Dahingleitens (80 kmh im 6. Gang) der Verbrauch nicht unter 6l geht, wo es zwischen 4 und 5l sein müßten.
Was die Fahrweise anbelangt: bin heuer öfters beruflich mit einem Ford C-Max nach Prag gefahren, hatte einen Durchschnittsverbrauch von 4.9l.
Mein 5 Jahre alter Benzin-Clio mit 75 PS braucht 6,5l.

Grüße
Walter



Reiner

Beitrag von Reiner »

Hallo,

hier unser Verbrauch, Wagen hat 2500 km runter:
Im Kindergartenbetrieb (3km je Strecke) : 7,8 l/100km
Autobahn: 7,1 l/100 km bei 140 km/h Tempomat

Soweit zufrieden, ein Benziner braucht bei gleicher Leistung 2 Liter mehr!

Grüße

Reiner



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 »

hatte ein Gespräch mit der Werkstätte unseres Vertrauens wegen dem hohen Verbrauch (9-10l): "da kann man nichts machen" meinte der Meister.
Muss ich mich damit abfinden ? :gruebel:

Gruß
Walter



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“