Verbrauch 1,9dCi

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd »

porky, Du hast völlig recht,
Verbrauch ist wirklich sehr relativ zu betrachten.
Am Ende ist da immer ein Mittelwert, so wie im Handbuch
angegeben der bei unterschiedlichen Bedingungen erheblich
abweichen kann.
Mein Durchschnittsverbrauch geht schon um 1 Liter hoch
nur wenn ich eine Stunde später zur Arbeit fahre.
Früh vor 5.00 Uhr sind die Ampeln aus danach sind sie an.
Schon die Fahrzeit verlängert sich um fast das doppelte.
Kleine Ursache große Wirkung.

Wenn ich einen gebrauchten Diesel kaufe
der unter anderen Bedingungen nur 5 Liter braucht,
der braucht bei mir in Berlin vielleicht 7-8 Liter
Ohne das das Auto oder die Fahrweise daran schuld sind.

Gruß Bernd



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Beitrag von scenicfan »

@porky

hallo.
sehe gerade das du einen diesel mit PF fährst.
da sind natürlich 1l mehr zu rechnen,auch wenn es die hersteller nicht auslassen.
aber mein händler hat auch gesagt das der PF mind. 1l mehr verbraucht,daher wäre es besser den diesel mit 106PS zu kaufen.
denn da sparst du nicht nur bei der steuer/versicherung,sondern auch beim sprit.
weiters habe ich bis 6000km auch mind. 6,5l gebraucht,ab 30000km stellte sich der genannte verbrauch ein.
bei 80% fahrten auf bundesstrassen verbrauche ich nie mehr als 6l.

heute habe ich ein foto vom momentanverbrauch bei 120 gemacht(6,2l),kann es aber nicht einstellen,weil ich keinen zugriff auf meinen speicherplatz beim provider habe.
das bild kommt aber nach.

m.f.g.



porky
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 113
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 22:19

Beitrag von porky »

wie gesagt, vor 2 wochen habe ich noch 12,5l eurosuper gebraucht.
also ich wäre wirklich sehr zufrieden wenn ich unter 9l verbrauche, zumal ich 1. überwiegend in der stadt fahre und 2. man bedenkt dass ich immerhin 1530kg leergewicht durch die gegend kutschiere und ich 3. normalerweise ein mal im monat tanken gehe.

lg porky



Wookie
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 435
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 17:56

Beitrag von Wookie »

Hi scenicfan, pork

wie gestern schon angemerkt redet ihr meiner Meinung nach von Äpfeln und Birnen, wenn ihr den grossen und kleinen Scenic in punkto Verbrauch miteinander vergleichen wollt. Außerdem seit ihr wohl auch noch die beiden unterschiedlichen Extreme.

Bei den Streckenverhältnissen von scenicfan würde ich auch locker unter 6,5l kommen. Am Wochenende 1200km Hofheim Ts. und zurück mit ca. 6,1 l/100km lt. BC. Momentanverbrauch bei 120 sollte sogar unter 6,0 l/100km liegen (wenn ich mich recht entsinne).
Hier in Berlin kommt es darauf an wo und wann ich fahre. Bin ich nur kreuz und quer durcch die Stadt unterwegs ist der Verbrauch auch besser als wenn ich nur die 10km zur Arbeit fahre.

Grüße
Dirk



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Wombel hat geschrieben:Kein Problem:

Meiner verbraucht im Moment bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 50 km/h pro Tankfüllung 7,0 l/100km. Beim Einfahren, wo man sich unterhalb von 2500 Umdrehungen halten sollte waren es bei etwa gleichen Außentemperaturen zwischen 6,2 und 6,5 Litern/100km

Wosteht das mit dem einfahren???????????????? Nirgendwo, denn das Öl wird laut renault auch erst bei 30000 km gewechselt, also bleiben deine Einfahrspähne im Motor, wenn du nicht einen Ölwechsel selber machen läßt.



porky
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 113
Registriert: Mi 25. Mai 2005, 22:19

Beitrag von porky »

Thunder hat geschrieben:Wosteht das mit dem einfahren????????????????

also bei mir steht das, dass man die ersten 1500km nicht über 2500U/min fahren sollte.
vom ölwechsel jedoch nicht.

lg porky



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Beitrag von scenicfan »

steht bei mir auch,und ab 6000km hat man volle leistung.
wobei ich das auch glaube,da man ja per steuergerät die leistung einstellen kann. da programmiere ich einfach das ab 6000km max. schub vorherrscht. :nicken:
ölwechsel ist nicht erforderlich,warum auch?

ich bin früher 100000km ohne ölwechsel gefahren,mit 0815 ölen,und motoren die weit über 200000km am buckel hatten.



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger »

ich bin früher 100000km ohne ölwechsel gefahren,mit 0815 ölen,und motoren die weit über 200000km am buckel hatten

Die alten Benze haben aber auch nur 60 PS aus ihren 2 Litern Hubraum geholt (bzw. bei den Benzinern der Käfer 28-34 aus 1,5 Liter).
Und so gerast (Pardon: schnelle gefahren) ist man damals auch nicht. Und einen Bäcker/Metzger/Milchladen, zu dem ohne Auto zu Fuß gehen konnte, gabs damals auch noch..
Das kannste meines Erachtens NICHT direkt vergleichen. Regelmäßiger Ölwechsel hat durchaus seinen Sinn...

"Nur meine Meinung"

Gruß
Anfänger



frank.buchholz
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 15
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 12:09

Beitrag von frank.buchholz »

So jetzt habe ich die ersten 6500 km hinter mir.

Gesamtergebnis 6,9 l/100km

Auf den Kurzstrecken liege ich bei 7,5 bis 7,9 l/100km während die Autobahn bei 130 km/h etwa 6,4 l/100km kostet.



Seeigel
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mo 14. Feb 2005, 23:54
Scenicmodell: GS3
Ausstattung: Bose

Beitrag von Seeigel »

Ich habe jetzt über 2000km weg und mein BC zeigt immer einen Verbrauch zwischen 5,5-5,7l/100km an. Ich fahre überwiegend Landstraße und Stadtverkehr. Autobahn ist voraussichtlich am 10.Dezember dran.
Gruß Ingolf



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“