Großes Schiebedach im neuen Scenic - ein Problem ?

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Antworten
Q

Beitrag von Q »

Moin,

auch ich kann nur bestätigen, das das Panoramadach im geschlossenen Zustand auch bei Geschwindigkeiten > 190 km/h nicht wirklich unangenehm laut wird.
Es wird auch wie an anderen Stellen beschrieben nicht angehoben.

Offen sind die Windgeräusche bis 90 km/h im "grünen" Bereich.

Gruß

Q



Kranich
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 72
Registriert: Mo 14. Nov 2005, 22:27
Scenicmodell: Scenic 3 Ph1
Kurzbeschreibung: 1,9cdI FAP, platingrau, Panoramadach, Carminat 3, Xenonlicht
Ausstattung: Luxe

Re: Laute Pfeifgeräusche ab ca. 140 km/h - wer weiß Abhilfe?

Beitrag von Kranich »

micha hat geschrieben: Kann ich so nicht bestätigen... die Geräusche verändern sich ab 140 nicht merklich...

Wo kommt das Pfeifen denn her? Motor? Windgeräusche? Reifen?

Gruß

Michael

Das Pfeifen wird nicht durch Motor oder Reifen verursacht, ist auch nicht mit "normalen" Windgeräuschen zu verwechseln. Für mich hört es sich so an, als ob es aus dem Bereich kommt, in dem vorderer, beweglicher und feststehender Teil zusammen kommen. Vielleicht sind da ja irgendwelche Dichtungen, die Luft bei höheren Geschwindigkeiten durchlassen.

Ich freue mich ja schon einmal, dass es hier Forenmitglieder gibt, denen das Problem unbekannt ist, das lässt mich hoffen :nicken:

Sollten hier noch weitere Meinungen/Erfahrungen vorhanden sein, würde ich mich freuen, diese zu lesen.

Gruß

Uwe
Zuletzt geändert von Kranich am Fr 20. Okt 2006, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.



frajo
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 18:05

Großes Sciebedach im Scenic ein Problem!!

Beitrag von frajo »

Hallo Leute kann euer unbehagen wegen dem Schiebedach nicht teilen finde es einfach Spitze.
Das Problem mit dem Pfeifen bei 140Km/h hat meine Werkstatt nach drei maligen bemängeln und mit Austauschen der Dichtungen in den Griff bekommen.
Wohl alles unter Garantie.
Habe seit dem keine Probleme.
Bei 100 - 190Km/h.
Kleiner Tip achtet mal beim Fahren in die Waschstraße ob irgendwo ein wenig Wasser oder nachher beim Trocknen irgenwo Luft durch die
Dichtung Pfeift oder kommt. Als ich das der Werkstatt gesagt hatte haben sie dieses in den Griff bekommen.
Mfg.

Frajo



Renault-Scenic-Fan

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

Hallo Q,

Q hat geschrieben:Moin,

....Offen sind die Windgeräusche bis 90 km/h im "grünen" Bereich.

Gruß

Q

Hatte auch Geräusche bei ca 90 km/h im Herbst.
Nach drei Werkstattbesuchen wurde der Fehler gefunden.
Es hat sich eine Ahorn Frucht in der Schattenfuge von dem Schiebedach verfangen.
Die Ahorn Frucht hat die Form von einem Propeller, der die Windgeräusche verursacht hat.Diese Früchte fallen ab Oktober von den Ahornbäumen.



les-bleus
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 194
Registriert: So 5. Jun 2005, 21:31

Beitrag von les-bleus »

ich hatte so ein Pfeifen mal mei meinem Laguna (ohne Schiebedach). Dachte es käme aus dem hinteren Bereich irgendwo - war super schwer zu lokalisieren. Fing so bei ca. 110 km/h an und wurde richtig unangenehm.
Nach langem Suchen hat die WS es gefunden: der Temperaturfühler am Aussenspiegel (kleiner Knubbel unter dem rechten Aussenspiegel).
Ob es das ist kann man ganz einfach feststellen: einfach mal während der Fahrt wenn das Pfeiffen da ist den Aussenspiegel anklappen (Achtung: natürlich nur wenn es die Verkehrslage zulässt ;-) )



phatmosphere
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Jan 2007, 11:33

Glaspanoramaschiebedach macht irre Windgeräusche

Beitrag von phatmosphere »

Also: Mein neuer Scenic Grand (11/2006, die Luxusluxusversion mit allem pi-pa-po) beginnt im normalen Verkehrsgetriebe ab ca. 140-150 km/h im Schlitz zwischen vorderem und hinterem Glasdachteil wie irre zu pfeifen.

Renault kann es nicht beheben und daher gebe ich das Auto nach zwei Leasingmonaten zurück. Punkt. So einen Sch... für € 35.000,- Gesamtpreis muss man sich nicht bieten lassen, zumal mein Megane mit derselben Glasdachlösung überhaupt nichts von sich hören lässt. Klar, daß Renault in der Masse der "Minivan-für-2-Kinder+1-Hund"-Käufer kaum Kunden hat, die einen 170-PS Scenic III mit 200 Sachen über die Autobahn treten. Aber auch für diese Kunden muss es stimmen.

Ich halte Renault immer noch für eine der 10 besten Automarken für den Normalbürger, aber in Details sind sie wie früher mal wieder "Createur de malheur".

Hat noch jemand dieses unangenehme Problem gehabt ??



scenicexception
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 920
Registriert: Do 29. Jun 2006, 09:46

Beitrag von scenicexception »

Ich hätte gerne auch ein Panoramadach gehabt. Jedoch waren für mich diese vielen Beiträge ausschlaggebend das Panoramadach nicht zu kaufen. Der Vorredner gibt mir noch eine Bestättigung mehr. Danke für das Feedback. Renault muss wirklich was tun, ansonsten könnte die Liste der Extras kürzer werden.



phatmosphere
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Jan 2007, 11:33

Beitrag von phatmosphere »

Jetzt fangen sie bei der WS an, hysterisch zu werden und labern irgendwas von einer Lösung Marke Eigenbau. Als erstes ist der Wagen gleichmal eine ganze Woche weg in der WS!

Egal, wer immer das Problem hat, wende sich am besten gleich an die Renault Garantieabteilung.



volker1234567890
Supporter
Supporter
Beiträge: 1229
Registriert: Do 23. Feb 2006, 18:30
Scenicmodell: JM
Kurzbeschreibung: Scenic II, Baujahr 04/ 2006, 1.9dCi FAP,
Kadjar 1.6dCi
Ausstattung: Avantage
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von volker1234567890 »

Hm, irgendwie putzig. Mein Panoramadach macht null abnormale Geräusche, ebenso wie der Rest des Wagens weder knarzt, noch sonst irgend etwas. Man, habe ich ein Glück (zumindest bis jetzt).



scenicexception
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 920
Registriert: Do 29. Jun 2006, 09:46

Beitrag von scenicexception »

volker1234567890 hat geschrieben:Hm, irgendwie putzig. Mein Panoramadach macht null abnormale Geräusche, ebenso wie der Rest des Wagens weder knarzt, noch sonst irgend etwas. Man, habe ich ein Glück (zumindest bis jetzt).
Hallo Volker,
nach dem schlechten Laguna, kann der Scénic ja nur besser werden. Ich denke einfach, dass Du nicht so pingelig wie wir sind. Meine Frau stören die meisten Sachen am Scénic auch nicht. Erst wenn ich Sie darauf hinweise, hört oder sieht die etwas. Das ist ein Kunde nach Renault's Geschmack :-) Die Franzosen sind halt nicht so akkurat wie die Deutschen.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“