Großes Schiebedach im neuen Scenic - ein Problem ?

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Antworten
NikausdemNorden

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Großes Schiebedach im neuen Scenic - ein Problem ?

Beitrag von NikausdemNorden »

Hallo !

Ich habe da nochmal eine Frage an all die stolzen Besitzer des großen, zweiteiligen Sonnendachs im Scenic II.

Wie ich ja bereits geposted hatte, fahre ich zur Zeit noch einen A2 mit dem gleichen Dach. Dabei kommt es insbesondere im Winter zu teilweise heftigsten Knackgeräuschen beim Schließen. Da ich mit vielen anderen A2-Fahrern im Kontakt stehe, weiß ich dass dies bei nahezu jedem A2 mit dem OpenSkyDach so ist. Da ich mir sehr sicher bin, dass das Dach vom gleichen Hersteller ist und ein sehr ähnliches Konzept hat (Zwei Glas Teile, eins fährt über das andere, ein kleiner Netzspoiler fährt vorne aus, keine Gummidichtung an den Seiten sichtbar etc.) frage ich mich doch, ob es damit ähnliche Probleme gibt bzw. geben wird wie beim Audi ?

Zum Teil mußten die Dächer ssogar von den Händlern aufwendigst neu eingestellt werden oder der Antrieb versagte.

Es grüßt Euch,

der noch A2ler :-)



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1262
Registriert: 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Sujuma »

Hallo NikausdemNorden
Ich kann Dir aus meiner Erfahrung berichten, das es hin und wieder einmal ein leichtes knacken gibt. Ich denke mal, dass sich das auch nicht vermeiden lässt durch die Karosseriebewegung.
Beim öffnen und schließen hatte ich bis dato noch keine Probleme.
Das einzige was mich stört ist dieser Spoiler (Windabweiser)
Schnell fahren mit offenem Dach, ……………nur mit der richteigen Musik.



Renault-Scenic-Fan

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Großes Schiebedach im neuen Scenic - ein Problem ?

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

Hallo,

gestern hatte ich zum erstenmal Probleme mit dem Schiebedach.
Bei -3 Grad fing plötzlich das Schiebedach an zu knacken.
Bei -4 Grad war das Knacken so laut und unerträglich,dass ich mit dem schlimmsten rechnete.
Bin ausgestiegen und schaute nach.
Die Ursache war, der zuvor nasse Schnee, der sich in den Fugen um die Glasscheibe sammelte,hatte sich plötzlich in Eis verwandelt.



Joerg

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Joerg »

Habe das gleiche Problem, auch so ab drei Grad unter Null. Es knackt so bedrohlich dass ich Angst habe dass das Dach in 1000 Stücke splittert - so als ob es fürchterlich unter Spannung stehen würde. Kurzes Anheben und Schließen lindert es kurzzeitig - aber nicht dauerhaft.

Normal ist das sicher nicht und so unangenehm, dass ich jetzt mal die Werkstatt aufsuchen werde.



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 323
Registriert: 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Martin »

Hi,

Bis jetzt noch keine probleme gehabt und hoffe das bleibt so :!:

Was nicht gefält sind die windgerausche bei fahrten über 140 km/h , muss ich halt mit leben denk ich und das radio lauter stellen :)

Ciao Martin



PeterWap
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: 11. Jan 2004, 21:48

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von PeterWap »

Martin hat geschrieben:Was nicht gefält sind die windgerausche bei fahrten über 140 km/h...

Hast Du die Windgeräusche bei geöffnetem oder auch bei geschlossenem Dach?

Mfg
Peter



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 323
Registriert: 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Kurzbeschreibung: 1.2 Tce Limited 115- 5 sitzer, Pioneer 3 wege lautsprecher mit tweeter, Rockfort Fosgate Subwoofer, Renault Sari schwarz im sommer, winter Sari silber. Navi, klima autom.zzt. 31000 km.
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Martin »

@peterwap

Windgeräusche bei geschlossenem dach, ab 120 km/h, habe letzt ein demo gefahren ohne das panorama dach und die war nach meiner meinung leiser.
Schnell fahren mit offenes dach??? Radio laut und den wind geniessen :)

Grusst Martin



Renault-Scenic-Fan

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von Renault-Scenic-Fan »

Hallo Joerg,

Joerg hat geschrieben: .....Es knackt so bedrohlich dass ich Angst habe dass das Dach in 1000 Stücke splittert - so als ob es fürchterlich unter Spannung stehen würde.
Normal ist das sicher nicht und so unangenehm, dass ich jetzt mal die Werkstatt aufsuchen werde.

Hast Du deine Werkstatt mit diesem Problem aufgesucht?

Meine WS hat das Thema nicht ernst genommen,so daß ich jetzt Renault Brühl anschreiben werde.Schließlich haben wir eine Menge Geld für dieses Glas-Hub-Panoramaschiebedach bezahlt.

Hat noch jemand dieses unangenehme Problem gehabt ??



shooterman
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 281
Registriert: 27. Feb 2004, 07:46

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von shooterman »

Kann das Knacken bestätigen (siehe Thread: "Krachen bei jedem Gullideckel").
Wenn man bei der Fahrt, geschlossenem Dach und unebener Strecke einen Finger versucht zwischen Glasdach und Karosse zu bekommen, kann man merken wie stark die Karosse arbeitet. Bei besonders starker Bewegung ist das Krachen und Knacken am deutlichsten und stört doch ganz erheblich.
Ein Lösung in der Werkstatt wird daher vermutlich nicht möglich sein, da das Knacken konstruktionsbedingt zu sein scheint. Bleibt nur die Hoffnung das es bald wärmer wird und das Krachen dann verschwindet.
Gräusche beim Schließen bzw. Öffnen sind jedoch nicht zu vernehmen, das scheint ein spezifisches A2-Problem zu sein.

Gruß
Sven



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2084
Registriert: 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 1 Rennen getippt)

Beitrag von scenicfan »

keine probleme,ausser wenn eis am dach.es klappert dann ein wenig,aber wenn das eis aufgetaut ,ist alles bestens.
bewunderung gibts von allen seiten bzgl. des raumgefühles.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“