Scenic II + Amateurfunk

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
H. Roschu

Scenic II + Amateurfunk

Beitrag von H. Roschu »

Habe Störung durch Bordelektronic bei Amateurfunkempfang.
Speziell auf 2 Meter. Kann Renault helfen?



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hi H. Roschu
verstehe ich das richtig, dass Deine Funkanlage im Auto gestört wird durch die elkt. :?: :?: :?:



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Hallo H. Roschu,

und willkommen im Forum!

Es ist Dir selbst nur von Nutzen, wenn Du Dein Problem hier im Forum so genau wie möglich schilderst, um auch schnell treffende Antworten zu erhalten. Hast Du bestimmte Bauteile als Störquelle im Verdacht? (Navi, Radio,...)
Ev. kann es auch nutzlich sein, mit anzugeben, welchen Scenic genau Du fährst und welche Ausstattung er hat.



H. Roschu

Beitrag von H. Roschu »

Danke für die Tips.
Danke für die Rückmeldung!
Es handelt sich um das Modell Scenic II.
Diesel 1,9 DCI, Luxe-Dynamique, mit Navi.
Hab den im November bekommen.
Die Störungen sind nicht Drehzahlabhängig!
Sie sind aber stark genug, um die voll geschlossene
Rauschsperre, mit einer "Sendestärke" = S 1-2, zu öffnen.
Es ist bei langsamer Fahrt intensiev.
Bei Temposteigerung werden die Störungen weniger.
Mein Funkgerät ist z.Zt. ein 2 Meter - 70 Centimerter - Gerät von Yaesu (VX-5R)
Da ich beabsichtige ein Kurzwellengerät zu kaufen, möchte ich das Problem vorher bereinigt haben.
Denn bisher waren ja Dieselfahrzeuge, meines wissens, Störungsfrei!
Hatte den Vorgänger 1,9 DTI.
Bei dem hatte ich keine Probleme mit Störungen.
So, das ist nun was ich zum Problem noch sagen könnte.
Einen Verdacht habe ich nicht.
Vielleicht haben ja schon einige Scenic II-Fahrer die gleichen Erfahrungen gemacht?
Ich bitte um Nachricht.
Heinrich



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hallo H. Roschu,
ich habe versucht etwas über Dein Problem zu erfahren.
Bis jetzt konnte noch keiner richtig helfen.

http://16805.rapidforum.com/area=021&to ... &reverse=1
Folgendes riet ein Forumsmitglied:
Frage:
"Habe Störung durch Bordelektronik bei Amateurfunkempfang.
Speziell auf 2 Meter. Es handelt sich um das Modell Scénic II. Diesel 1,9 DCI, Luxe-Dynamique, mit Navi.
Die Störungen sind nicht Drehzahlabhängig!
Sie sind aber stark genug, um die voll geschlossene
Rauschsperre, mit einer "Sendestärke" = S 1-2, zu öffnen.
Es ist bei langsamer Fahrt intensiv.
Bei Temposteigerung werden die Störungen weniger.
Mein Funkgerät ist z.Zt. ein 2 Meter - 70 Centimerter - Gerät von Yaesu (VX-5R)"
Antwort:
und du hast 6 mtr vergessen ;)
betreibst du das gerät am zigaretten anzünder ? wenn ja, mit dem original kabel oder nicht :)
würde dir aber ratten, dich an den Händler zu wenden, der kann dir eher sagen woran das liegen könnte.
Alsop an den Autohändler ;) bzw die Werkstadt
Vielleicht meldet sich ja noch jemand im o.g. Forum :wall:



H. Roschu

Beitrag von H. Roschu »

Na gut,
da kennt sich wohl Jemand gut aus.
6 Meter ist bei uns nicht ganz so atraktiev mit einer Handfunke.
Das Gerät betreibe ich im Auto nur mit dem Geräteakku.
Nicht mit Bordnetz.
Danke übrigens für den Tip mit dem Autohersteller.
Es scheint so, als ob nur der helfen kann.
Heinrich



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma »

Hallo Heinrich,
diese Hilfe kam aus einem Forum für Funkamateure.
So richtig helfen konnte aber noch keiner. Besuch doch mal deren Seite, vielleicht findet sich jemand.

http://16805.rapidforum.com



paramaster
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Aug 2012, 00:46

Beitrag von paramaster »

Erstmal möchte ich wissen ob du eine Dachantenne hast oder dich nur mit der Handgerät bewegst.
Die Grenzwerte von 10Watt Sendeleistung darfst du ja auf keinen Fall überschreiten - egal welche Frequenz!
Aber beim RX :?: Echt gute Frage....

vy 73 OE2MSL



H. Roschu

Beitrag von H. Roschu »

Sorry!
Hab erst jetzt mal wieder ins Forum geschaut.
Ich habe schon mal beim Händler mündlich nachgefragt.
Werde aber das Problem schriftlich nachreichen.
Das Problem selber besteht nur bei Empfang.
Dabei war es mit Aussenantenne genauso vorhanden wie mit "Gummiwurst" innerhalb.
Die Sendeleistung liegt, ohne Bordnetzanschluß,
maximal bei 5 Watt HF. Ist ja wohl bekannt.
Trotzdem herzlichen Dank für alle Beiträge
und Tips.
Werde mich bei Gelegenheit, wenn die Nachricht vom Händler
eingetroffen ist, wieder melden.
vy 73
Heinrich
DG4EAE



H. Roschu

Beitrag von H. Roschu »

Hallo, ich will mich mal wieder melden! :)
Zwischenzeitlich hat Reault eine "EMV-Anfrage" zugeschickt.
Hab einige Daten, die erfragt wurden, aus der Betriebsanleitung zum Funkgerät, als Anlage beigefügt und wieder abgeschickt. :idea:
Bin gespannt! :wink:
Aussersdem hat Renault eine allgemeine Mitteilung zugeschickt, aus der ich entnehmen konnte, dass Störungen aus der Bordelektronik hingenommen werden müssen. :evil: (Hab ich wenigstens so verstanden!)
Mal sehen was daraus wird! 8)
Falls es Neuigkeiten gibt, werde ich mich wieder melden.
Ein gesegnetes Osterfest an alle, die dieses Thema verfolgen.
Heinrich



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“