Heizung/Klimatisierung 1,9 dCi

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
MaikvanFeig
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2004, 11:15

Beitrag von MaikvanFeig »

@ Scenic III.

Ich glaube, robo24 wunderte sich, wie Du ohne Klimaautomatik wärmen willst, weil alle Tasten, die Du siehst (rote+blaue Taste, Tastenfelder links und Tastenfelder rechts), zusammen die Limaautomatik ergeben.

AC ist lediglich die Klimaanlage, die wiederum ein Teil der Klimaautomatik ist, aber auch bei Autos ohne Klimaautomatik verbaut ist/sein kann.

War also ein Missverständnis bei den Begriffen.

Gruß
Maik



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz »

Ist schon klar,

nur: die Klimaanlage aktiviere ich ja erst, wenn ich den AC Schalter drücke und dann im Display AC erscheint.

Früher hatte man halt die Rädchen respektive Schieberegler, die man von blau nach rot geschoben hat um entweder zu kühlen oder zu heizen, heute hat man halt diese Tasten.

Mein Posting bezog sich auf die sehr gute Heizleistung ohne Aktivierung der AC.

Gruß

Markus



Scenic-Driver

Klimaautomatik

Beitrag von Scenic-Driver »

Hallo,

ich habe das Gefühl, daß es noch Mißverständnisse gibt:

Die Klimaautomatik heißt deshalb Automatik, weil diese die Einstellungen automatisch vornimmt. Man stellt die Temperatur ein, alles andere macht eben die Automatik (Die Temperatur wird geregelt (Sensor, Regelkreis, etc.)).

Wenn man z.B. 22°C einstellt, draußen ist es kalt, wird geheizt, Sommer, warm, schaltet sich der Klimakompressor (AC) Automatisch ein, um zu kühlen.

Desweiteren stellt diese AUTOMATISCH die Luftverteilung ein. (heizen auf Füße und Scheibe, Kühlen durch die Düsen im Armaturenbrett, hauptsächlich)

Hat man keine Automatik, muß man alle Einstellungen manuell vornehmen (Verteilung, Klimakompressor hinzuschalten, Heizung, welche normaler KEINE Regelung besitzt, heißt wird es einem zu warm dreht man den Schieber MANUEL auf kühler und umgekeht..)

Die AC-Funktion dient NICHT zum Heizen, sagt lediglich aus, daß der Kimakompressor eingeschaltet ist und der Kühlkreislauf läuft. (Im Sommer kühlen, bei kühleren Außentemperaturen Luft entfeuchten.)

Unsere Klimaautomatik hat eben hinter den Kulissen noch eine Funktion, daß es im Winter schneller warm wwird, als es der Motor erlaubt. Dies wird in einem anderen Thread noch beschrieben, aber dennoch kurz: Es ist eine Art fön eingebaut, daß heißt die Luft wird noch zusätzlich elektrisch erwärmt, weshalb es nach 5 min angenehm warm im Fzg. ist.

Gruß
Scenic-Driver



MaikvanFeig
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2004, 11:15

Beitrag von MaikvanFeig »

Danke Scenic-Driver, für diese detaillierte Beschreibung. Ich denke, jetzt ist jedem die Funktionsweise klar.

Einen Satz noch:
Die Taste "AC" ist damit nur noch für den Fall da, wenn man entgegen der Auswahl, die die Klimaautomatik trifft, die Klimaanlage auf jeden Fall eingeschaltet haben möchte. Zum Beispiel bei angelaufenen Scheiben o.ä.

Schaltet man die Frontbeheizung an (linkes Feld, obere Taste), dann schaltet die Automatik auch die Klimaanlage mit an (zur Entfeuchtung des Innenraums), vorausgesetzt, die Außentemperatur ist nicht zu kalt, so dass ein Vereisen des Gerätes zu befürchten wäre.

Gruß
Maik



SmokingDevil

Beitrag von SmokingDevil »

Bei mir funktioniert alles perfekt. Schnell kuschellig warm im Winter und schnell kühl im Sommer. Habe eine Klimaautomatik



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century »

Der Scenic 1.9dci hat eine Art Glühkerze im Kühlwasserkreislauf sitzen die mithilft das Kühlwasser schneller zu erwärmen.

sollte jedes auto fast haben. schnellere wärme und motor wird schneller warm.
bei unserem dagegen dauert es ziemlich bis es warm wird.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“