Welches Scenicmodell fährst du?

Das Forum für das "gewisse Etwas" ...
Forumsregeln
Dieses Forum soll Euch die Gelegenheit geben einen eigenen Langzeittest / Erfahrungs- oder Reisebericht zu verfassen. Ich hoffe, hier bald einige interessante Berichte mit Informationswert für alle zu finden und freue mich darauf! Bitte beachtet folgendes:

* Der Titel ist nach dem Schema "Scenic + Motor + Baujahr" zu verfassen.
Zum Beispiel: "Scenic 2 1.9dci, Bj 04", oder "Scenic 1 Phase 2 1.6 16v, Bj 99"
Bei Reiseberichten: "Reisebericht mit Scenic + Motor + Baujahr nach xxx"
z.B. "Reisebericht Scenic 1.4 Bj 00 nach Rom"

* Der Verfasser kann seinen Bericht jederzeit zum Aktualisieren mit der Editierfunktion bearbeiten. Alle anderen können keine Antworten auf die Themen verfassen, was die Berichte nicht verzerren soll. Wenn Ihr an einem Bericht etwas vermissen solltet, oder Verbesserungsvorschläge haben solltet, so wendet Euch per PN direkt an den Verfasser.

* Nur ernstgemeinte Langzeit-Erfahrungsberichte oder Reiseberichte mit einem angemessenen Informationswert. Bitte kein "War gestern da-und-da, war schön da, Scenic ohne Probleme" und sonst nichts . Ein bischen Qualität sollte es bitte schon haben!

* Pflegt Eure Berichte! Betrachtet einen Erfahrungsbericht bitte als langfristige Aufgabe und haltet den Bericht regelmäßig aktuell. Wenn Ihr das Fahrzeug nicht mehr habt, oder den Bericht beenden möchtet, so schreibt es abschließend als letzte Meldung, damit es auch die anderen Wissen.

* Bedenkt (besonders was persönliche Angaben betrifft), dass Eure Berichte im ganzen www zu lesen sind. Für Inhalt und Gestaltung Eures Berichtes seid Ihr alleine verantwortlich!

Fahrzeugsstanderhebung

Scenic 1 Ph 1 1.6e
1
0%
Scenic 1 Ph 1 1.6 16V ( nur 1999 )
0
Keine Stimmen
Scenic 1 Ph 1 2.0
0
Keine Stimmen
Scenic 1 Ph 1 dt
0
Keine Stimmen
Scenic 1 Ph 2 1.4 16V
0
Keine Stimmen
Scenic 1 Ph 2 1.6 16V
11
2%
Scenic 1 Ph 2 1.8 16V
0
Keine Stimmen
Scenic 1 Ph 2 2.0 16V ( auch RX4 )
3
1%
Scenic 1 Ph 2 1.5 dCi
1
0%
Scenic 1 Ph 2 1.9 dCi
4
1%
Scenic 1 Ph 2 1.9 dti
0
Keine Stimmen
Scenic 2 Ph 1 1.4 16V
0
Keine Stimmen
Scenic 2 Ph 1 1.6 16V
16
3%
Scenic 2 Ph 1 2.0 16V
10
2%
Scenic 2 Ph 1 1.5 dCi
1
0%
Scenic 2 Ph 1 1.9 dCi
8
2%
Scenic 2 Ph 2 1.4 16V
0
Keine Stimmen
Scenic 2 Ph 2 1.6 16V
6
1%
Scenic 2 Ph 2 2.0 16V
9
2%
Scenic 2 Ph 2 2.0 T
0
Keine Stimmen
Scenic 2 Ph 2 1.5 dCi
2
0%
Scenic 2 Ph 2 1.5 dCi FAP
3
1%
Scenic 2 Ph 2 1.9 dCi
1
0%
Scenic 2 Ph 2 1.9 dCi FAP
7
1%
Scenic 2 Ph 2 2.0 dCi FAP
2
0%
Scenic 3 Ph 1 1.4 16V tCe
12
2%
Scenic 3 Ph 1 1.6 16V
8
2%
Scenic 3 Ph 1 2.0 16V
5
1%
Scenic 3 Ph 1 1.5 dCi
10
2%
Scenic 3 Ph 1 1.9 dCi
12
2%
Scenic 3 Ph 1 2.0 dCi
7
1%
Scenic 3 Ph 2 1.2 16V tCe
5
1%
Scenic 3 Ph 2 1.6 16V
2
0%
Scenic 3 Ph 2 1.5 dCi
6
1%
Scenic 3 Ph 2 1.5 dCi ECO2
1
0%
Scenic 3 Ph 2 2.0 dCi
2
0%
Scenic 3 Ph 3 1.2 16V tCe
11
2%
Scenic 3 Ph 3 1.6 16V
1
0%
Scenic 3 Ph 3 1.5 dCi
7
1%
Scenic 3 Ph 3 1.6 dCi
16
3%
Scenic 4 Ph 1 1.2 tCe 115
1
0%
Scenic 4 Ph 1 1.2 tCe 130
6
1%
Scenic 4 Ph 1 1.5 dCi
3
1%
Scenic 4 Ph 1 1.5 dCi Hybrid
0
Keine Stimmen
Scenic 4 Ph 1 1.5 dCi 130
1
0%
Scenic 4 Ph 1 1.5 dCi 160
4
1%
-Schaltgetriebe
112
22%
-Automatikgetriebe
41
8%
-Scenic
74
15%
-Grand Scenic
72
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 504

Capone12
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: 31. Mai 2020, 00:18
Scenicmodell: Scenic 3 Grand
Ausstattung: Bose

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von Capone12 »

Hallo seit Freitag Besitzer eines Scenic 3 Bose Edition 1.2 , 132 PS aus dem Jahr 2015

Nach langer Abstinenz bei Renault ( mein erstes Auto ein R4 vor 30 Jahre) jetzt wieder ein Renault.

Ich hoffe ich habe noch ein paar Jahre Spaß damit.

Suche noch eine findigen Programmierer der mir das R Link System an Android andocken kann.

Umkreis von 51570 Windeck
 



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4316
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 62
1. Platz
(6 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von motte »

Willkommen und herzlichen Glückwunsch zum Wagen.

Also bisher scheint der Scenic 3 ein guter Wagen zu sein.

Wenn du das hinbekommen hast hast, machst du dir hier viele neue Freunde.



RaRa
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: 23. Sep 2012, 19:30
Scenicmodell: Scenic III
Kurzbeschreibung: Ez. 10/2012, 44000km
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 1 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von RaRa »

Hallo Zusammen,
nach 6 Jahren Smart seit 3 Wochen einen Scenic 3 Ph 2 115 tce Bose Edition mit Schiebedach, EZ: 10/12 mit 44.000 km aus Ersthand.
Gekauft bei einem Renault-Service (Großraum Stuttgart). Gleich nach der Abholung, ca. 20km gefahren, Fehlermeldung: Einspritzung prüfen! Zurück zum Händler. Aussage: liegt an der Batterie, die ist fertig.

Also selber neue besorgt und eingebaut. Kurz nach der erneuten Losfahrt Ampelstop. Motor geht aus, Fehlermeldung: STOP - Motor kann zerstört werden. 4mal hintereinander das selbe Spiel. Händler kontaktiert. Antwort: Vorbei bringen. Reparieren wir auf Garantie. Trotz Gewährleistungspflicht, auf der ich dann auch bestanden habe. Auto 3 Tage in der Werkstatt. Irgendein Öldruckteil gewechselt (kenne mich da nicht aus).

Auf der Heimfahrt, ca. 60km vom Händler, Fehlermeldung: Einspritzung prüfen. Händler kontaktiert. Vorbeibringen. Dauer der Durchsicht eine Woche, kein Ersatzwagen mehr. Kann es also nicht machen lassen, bin auf Fahrzeug angewiesen.
Und jetzt auch noch Wassereinbruch über dem Gaspedal (hatte Nachts geregnet).

Ersthand, Scheckheftgepflegt, 44000 Kilometer. Normal?

LG Ralf



Jacques
Usercontroling
Usercontroling
Beiträge: 723
Registriert: 8. Jan 2015, 10:13
Scenicmodell: Scenic IV
Kurzbeschreibung: Schwarz/Beige mit EDC
Ausstattung: Intens
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 4
5. Platz
(1 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von Jacques »

RaRa hat geschrieben:
10. Jun 2020, 13:48
Ersthand, Scheckheftgepflegt, 44000 Kilometer. Normal?

Nein, absolut nicht. Bringe den Wagen zum Händler und mache ihm klar, dass Du auf Wandlung des Vertrages bestehst, wenn er die Kiste nicht repariert bekommt. Wegen dem Ersatzwagen würde ich nochmal nachhaken. Wenn der Kunde erst sauer ist und seine Rechte einfordert, werden die Werkstätten oftmals etwas geschmeidiger. Wenn er dir keinen Wagen gibt, musst Du wohl leider in den sauren Apfel beißen. Wie sieht es mit Mobilitätsgarantie seitens Renault aus und bist Du rechtschutzversichert? Irgendwie höre ich die Nachtigall trapsen.



RaRa
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: 23. Sep 2012, 19:30
Scenicmodell: Scenic III
Kurzbeschreibung: Ez. 10/2012, 44000km
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 1 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von RaRa »

Danke für die Antwort.
Nein, es gibt weder eine Mobilitätsgarantie noch habe ich eine Rechtsschutzversicherung.
Heute wieder starker Wassereinbruch, das Fach im Boden Fahrerseits fast bis oben voll. Und wieder die Fehlermeldung: Einspritzung prüfen. Habe Mail an den Händler geschrieben mit folgendem Hinweis an den Service:Ein Hinweis an Ihren Service:
Die Fehlermeldungen sind meines Erachtens eindeutig und weisen auf verstopfte oder defekte Einspritzdüsen / Injektoren hin. Das ist kein normaler / natürlicher Verschleiß, sollte auf Grund der Fakten allerdings zuerst geprüft werden. Ein stark erhöhter Benzinverbrauch, wie in diesem Fall, kann auch durch diese Ursache entstehen. Ferner habe ich den Eindruck, das Fahrzeug ruckelt zeitweise beim Beschleunigen. Das ist aber subjektiv. Die Batterie "orgelt" teilweise beim starten. Als wenn sie gegen einen Widerstand anzukämpfen hat. 
Diese Erkenntnisse habe ich zum Teil hier aus dem Forum. Danke dafür.
Ich hoffe das es doch ein gutes Ende nimmt und werde hier nochmal berichten.
Was meinst Du mit "Nachtigall ick hör dir trapsen"? Bin für jeden Tip Dankbar.



Jacques
Usercontroling
Usercontroling
Beiträge: 723
Registriert: 8. Jan 2015, 10:13
Scenicmodell: Scenic IV
Kurzbeschreibung: Schwarz/Beige mit EDC
Ausstattung: Intens
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 4
5. Platz
(1 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von Jacques »

Naja, der Händler scheint sich bereits zu wehren, da er dich ohne Leihwagen im Regen stehen lässt und er ernsthafte reparaturversuche wohl nicht unternimmt. Stelle ihm ein Ultimatum, bis wann der wagen fahrbereit zu sein hat. Dabei muss auch der Wassereinbruch beseitigt sein. Ihm stehen 2 Raparaturversuche zu, danach darf er sich das Auto wieder auf den Hof stellen. Das würde ich ihm deutlich klar machen.



dk77777
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 7
Registriert: 10. Okt 2014, 16:39
Scenicmodell: Scenic 3 Bose 115
Kurzbeschreibung: Schönes Auto, mit dem Motor Probleme.Sonst Top: Komfort,Musik, Klimaanlage, Fahrwerk sehr weich
Motor: 1.2 TCE 115
Ausstattung: JO

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von dk77777 »

Schönen Abend Gemeinde,
ich fahre seit letztem Herbst auch einen Scenic 3 Bose Edition 1.2 Tce 115 E.Z 01/13 und habe auch genug Abenteuer. Letztens kam die Meldung Abgassystem prüfen. Habe Zündspulen und Kerzen erneuert heute, nichts gebracht. Anscheinend Falschluft an der Drosselklappe und deswegen Fehler an der Lambdasonde. Morgen schaut der Freundliche das an.



sciencegirl4
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 11
Registriert: 31. Jul 2020, 20:08
Scenicmodell: TCE 6MT
Kurzbeschreibung: Ich bin die Gudrun aus Deutschland und fahre Renault!
Ausstattung: ZEN
Danksagung erhalten: 2 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von sciencegirl4 »

Hallo there,
Ich bin stolzer Besitzer von einem neuen Renault Scenic Van TCe 160
 Der Renault TCe 160 mit 159 PS ist eine der möglichen Motorisierungen für den Scenic Van 2016. Je nachdem, was man bevorzugt, kann man die Version für das 6-Gang-Schaltgetriebe oder das 7-Gang-Automatikgetriebe entscheiden. In ihrem Verbrauch sind die Varianten mit dem Automatikgetriebe sparsamer als die manuellen Getriebe, dafür kosten sie bei der Neuanschaffung aber auch etwas mehr. In jedem Fall ist Benzin der Kraftstoff. Der Verbrauch liegt etwa zwischen 5,8 und sechs Litern auf 100 Kilometer.

Best wishes,
sciencegirl24



Jürgen2
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 7
Registriert: 14. Jan 2006, 18:14

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von Jürgen2 »

Hallo Zusammmen,
seit dem 22.06.2020 fahre ich einen Grand Scenic IV Black Edition 150 EDC  :D  mit noch ein paar Extras. 
 



Sky7677
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: 20. Dez 2020, 20:26
Scenicmodell: Scenic 1 Phase 2
Kurzbeschreibung: Renault Scenic 1, Phase 2. Erstzulassung 08.09.2000 auf den Großvater meiner Freundin. Nachdem sie ihn einige Jahre gefahren hatte, ist er 2016 auf mich übergegangen :).
Ausstattung: Unbekannt

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 6 Rennen getippt)

Re: Welches Scenicmodell fährst du?

Beitrag von Sky7677 »

Guten Abend zusammen,

da ich mich vermutlich demnächst noch intensiver mit meinem Fahrzeug auseinandersetzen werde und hier schon die eine oder andere nützliche Information gefunden habe, stelle ich mein Fahrzeug auch mal kurz vor.
Ich fahre einen Scenic I Phase 2 (welche Ausstattungsvariante weiß ich leider nicht). Das schöne an dem Fahrzeug ist, dass es sozusagen aus der Familie heraus kam und mich in den letzten vier Jahren durch 50.000km (auf jetzt 140.500) und durch viele Prüfungen (auch in der Universität) begleitet hat. Es ist ein so zuverlässiges Fahrzeug, dass ich mir überlege, es noch länger zu behalten, als es je einer vermutet hätte... Vor drei Tagen erst hab ich neuen TÜV bekommen (wtf?). Ich habe das Gefühl, dass das Fahrzeug zwar in der nächsten Zeit schon etwas mehr Aufmerksamkeit braucht, als man einem Neuwagen geben müsste, aber das würde ich gerne machen. Geschraubt habe ich daran schon das eine oder andere, mal schauen, was die Zukunft bringt :)

Beste Grüße aus dem Augsburger Raum
Sky



Antworten

Zurück zu „Erfahrungen & Umfragen“