Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Ladekantenschutz

Alles was schöner, schneller, besser. individueller macht ...
Antworten

0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

diddi7
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Di 1. Feb 2005, 15:35

Beitrag von diddi7 » Fr 24. Jun 2005, 13:09

Hallo Rob + die Ladekanten-Fraktion,


sieht ja heiß aus das heilige Blechle von Rob!!


was die nicht ganz gelungene Anpassung an die Form der Karosserie nach innen anbelangt, so habe ich mich soeben beim Lieferanten schlau gemacht: Die Maßdifferenzen beim Karosseriebau machen gewisse Toleranzen erforderlich. Ganz schlimm sei es manchmal beim 5er BMW, für die auch ein Ladekantenschutz angeboten wird. Diese notwendige Toleranz hat man nun als Krümmelspalte eben hinzunehmen. "Muscht mit läbe" pflegt der Schwabe zu sagen - notgedrungen nun auch ich (als Franke). Fahr mir ja keiner künftig an meine "heilix Stählchen"!!!!

Also kann ich meinem Scenic jetzt "eine kleben" und auch mit einer gewissen Beruhigung die Rechnung bezahlen.

Gute Fahrt und wenig schwitz

Dieter - der immer nur für 30 € tankt



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma » So 26. Jun 2005, 07:11

Hallo
An die Grand-Fahrer.
http://hometown.aol.de/HansKrt/Scenic-Forum/halter2.jpg
Das Foto ist aus einem Beitrag von JoergW

Man sieht doch deutlich die „Sickenprägung wie am Ladekantenschutz
Passt dieses EXTRA am Grand und (oder) hat das nur der Grand Scenic?

Gruß Jürgen



Wookie
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 435
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 17:56

Beitrag von Wookie » So 26. Jun 2005, 22:19

Hi Jürgen,

ich weiß zwar nicht ob ich damit Deine Frage exakt beantworte aber ich versuche es mal:

Der Grand hat diese "Prägung" an der Ladekante. Das stimmt. (der kleine Scenic wohl nicht?)
Die Prägung im Ladekantenschutz stimmt aber NICHT mit dem der Ladekante überein. Daher sitzt das Klebeband mit welchen der Ladekantenschutz aufgeklebt wird lediglich auf der Prägung der normalen Ladekante, soll heißen alle 1 cm ist der Ladekantenschutz lediglich auf einer Breite von 1 mm an der Ladekante befestigt. Um genau zu sein, liegt er nur auf den 50 Prägungen der Ladekante auf.
Das hat zur Folge das man ihn ohne Probleme jederzeit wieder abziehen kann. Da mir das erstmal zu gefährlich war (Waschstrasse, Autobahn usw.) habe ich ihn am Freitag wieder abgemacht.
Empfehlen kann ich ihn daher für den Grand nicht.

Grüße
Dirk



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma » Mo 27. Jun 2005, 07:41

Hallo Dirk
Empfehlen kann ich ihn daher für den Grand nicht.

Das dachte ich mir und war auch der Grund für meine Frage :nicken:

Schade für die Grand-Fahrer :wall:

Danke und schöne Grüße nach Berlin
Jürgen



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino » Mo 27. Jun 2005, 07:53

vielleicht kann diddi7 was dazu sagen, denn der hat nen GS und dennoch die Leiste geklebt.

das foto was er mir mal geschickt hat, ist mir die prägung an der stoßstange auch aufgefallen.

somit würde ich sagen, der GS hat die prägung, der kleine nicht. besser hält sie wohl dann auf dem kurzen.

warum verbaut renault zwei unterschiedlich aussehende stoßstangen :gruebel:

ciao
rob



diddi7
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Di 1. Feb 2005, 15:35

Beitrag von diddi7 » Mo 27. Jun 2005, 09:31

Hallo Ladekanten-Fraktion,

jetzt haben die Grand-Fahrer ihr Problem.

Mir ist es schon aufgefallen, dass die Stahlschiene auf der Prägung der Stoßstange aufsitzt, das Übel aber nicht bemerkt.

Solange das Klebeband neu ist, wird es wohl halten. Was aber wird, wenn es mit der Zeit austrocknet durch die Wärme der Sonnenstrahlen. Eine Lösung sehe ich nur in der flächigen Verklebung der Stahlschiene, wobei das Klebeband ruhig etwas dicker sein dürfte, um die Berg-und-Tal-Differenzen auszugleichen. Dazu ist aber ein Spezial-Klebeband notwendig, denn mit normalem doppelseitigen Teppichklebeband wird es nicht funktionieren. Bei meinem Dicken hatte sich die Alu-Zierleiste am Einstieg Fahrerseite gelöst gehabt und war mit Heimwerkermitteln
nicht mehr kleben. Es hat sich immer wieder gelöst und mußte durch die WS ersetzt werden (6 WO. Lieferzeit!!!).

Es bedarf vermutlich eines Spezial-Klebebandes für Metall-Kunststoff-Verbindung, das die Autoindustrie einsetzt, um Zierleisten etc. anzukleben. Wer im Forum hat vielleicht berufsmäßig mit diesen Dingen zu tun und kann eine Marke oder ein Produkt empfehlen?

Schönheitsoperationen sollen ja auch nicht immer komplikationslos verlaufen und man muss nachoperieren.

I. d. S.

Dieter



Wookie
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 435
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 17:56

Beitrag von Wookie » Mo 27. Jun 2005, 09:40

diddi7 hat geschrieben:Eine Lösung sehe ich nur in der flächigen Verklebung der Stahlschiene, wobei das Klebeband ruhig etwas dicker sein dürfte, um die Berg-und-Tal-Differenzen auszugleichen.

So eine Lösung schwebt mir auch vor. Frage ist dann nur, wie das aussieht, wenn 2 mm Luft zwischen der Ladekante und dem Ladekantenschutz sind, weil das Klebeband so hoch und weich ist um die Berg-und-Tal-Differenzen ausgleichen zu können.

Naja, mal sehen. :-(


Grüße
Dirk



alsterdampfer
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 100
Registriert: Do 29. Apr 2004, 14:39

Beitrag von alsterdampfer » Mo 27. Jun 2005, 11:21

Könnte das nicht die Lösung sein:
Einfach die Plastikstege glattschleifen und der Edelstahlkantenschutz liegt flächig auf.....



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd » Mo 27. Jun 2005, 11:44

Wenn die Stege darunter hol sind hast
du viele Löcher drinn.

Gruß Bernd



diddi7
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Di 1. Feb 2005, 15:35

Beitrag von diddi7 » Mo 27. Jun 2005, 11:49

Hallo Grandfahrer,

meine Frau hat heute unser Dickschiff nach dem Einkaufen vor das Haus gestellt und ich natürlich sofort den Sitz der Ladekante geprüft. Sie klebte auf der linken Seite so leidlich auf ca. 1/4 der Länge an der Stoßstange und ließ sich ganz leicht abheben. Auf der Stoßstange sind keinerlei Klebereste zurück geblieben. Verdammt, wenn das Teil auf die Straße fliegt, dabei hoch wirbelt, in meinen Hintermann rein oder einen Fußgänger trifft - noch dazu die scharfen Kanten - nicht auszudenken, was hätte passieren können. Solange keine Lösung gefunden ist, empfehle ich, die Dinger sofort vom Auto zu entfernen!!!!!

Weiss jemand etwas über Sikoflex (korrekte Schreibweise ist mir unbekannt)?? Mein Nachbar sagte, dass dieses Klebeband im Campingbereich eingesetzt wird und bombenfest hält.

Das mit dem Abschleifen ist keine schlechte Idee, aber bekanntlich schleift sich Kunststoff sehr schlecht und danach muss die Stahlschiene auch wirklich kleben, ansonsten kannst Du Dir eine neue Stoßstange anbauen lassen.

Wann ist der Ladekanten-Krimi beendet?

I. d. S.

Dieter - der immer nur für 30 €tankt



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Tuning und Styling“