Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Scenic II: Winterreifen

Reifen, Felgen, Federung, Aufhängung, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino » Fr 3. Feb 2006, 11:55

Oliver hat geschrieben:Das Problem ist beim GrandScenic die Traglast und der Abrollumfang muss ja auch noch eingehalten werden. Darum geht nichts unter den 205/60R16ern
Das ist richtig. Aber das hat nicht direkt weder was mit der Breite des Reifens (= 205), mit dem Verhältnis Reifenwand zu Reifen (= 60) noch mit der Reifengröße (= R16) zu tun.

Es gibt bestimmt auch kleinere Reifen, die den Lastindex für den Grand haben.

Wie hoch ist das zulässige Gesamtgewicht eines Grand? Zirka 2500kg?

Somit muss jeder Reifen mindestes 625kg tragen. D.h. der Lastindex beträgt: 91, bzw 92. (Quelle: HIER)

Es ist nun ein Reifen zu finden, in 16 Zoll mit einem Lastindex von 91 bzw. 92.

Z.B. gibts von Pirelli nen 195/60 R16 mit Lastindex 99! Der sollte auch auf den Grand passen :gruebel:

Ciao
Rob



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger » Fr 3. Feb 2006, 15:40

Z.B. gibts von Pirelli nen 195/60 R16 mit Lastindex 99! Der sollte auch auf den Grand passen Grübeln
Ja, nur sind die "Transporterreifen" (wie sie z.B. mit LI 98 auf dem Galaxy montiert sind) schw...teuer und schwer zu bekommen.
Und wer will nach einer Reifenpanne/Ersatz mit "Mischbereifung" unterwegs sein?
Vergleicht doch bitte mal die Preise!
Und?

Dann schon lieber einen "normalen" 205/60 Premium Reifen z.B. Michelin, da stimmt dann wenigstens die Laufleistung (nach 2 Wintern und fast 20.000 km immer noch 7mm!)

Nur meine Meinung

Gruß
Anfänger



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino » Fr 3. Feb 2006, 19:23

Ich sagte nicht, das die billiger oder einfache zu bekommen wären.

Aber was für einen Sinn macht es, unbedingt kleinere Reifen, also die Breite der Reifen, zu wählen.

Logisch habe ich mehr Rollwiederstand, aber ebenso mehr Aktionsfläche zum fahren und vorallem bremsen!

Ciao
Rob



McLach
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 353
Registriert: Mo 23. Jan 2006, 22:44
Scenicmodell: II Ph1 JM
Ausstattung: unbekannt

Beitrag von McLach » Fr 3. Feb 2006, 19:31

Roberino hat geschrieben:Aber was für einen Sinn macht es, unbedingt kleinere Reifen, also die Breite der Reifen, zu wählen.

Logisch habe ich mehr Rollwiederstand, aber ebenso mehr Aktionsfläche zum fahren und vorallem bremsen!
Schmalerer Reifen sind besser im Schnee/bei Schnee/Schneebedeckter Fahrbahn.



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino » Sa 4. Feb 2006, 19:43

McLach hat geschrieben:Schmalerer Reifen sind besser im Schnee/bei Schnee/Schneebedeckter Fahrbahn.
Versteh ich nicht? Wieso soll ein Asphaltschneider auf Schneebedeckter Fahrbahn besser sein? Da hab ich doch lieber nen "normalen" Reifen drauf und walz da drüber. So können sich dann auch die Winterlammelen im Reifen gut in den Schnee reinbeißen.

Ciao
Rob



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 » Mo 6. Feb 2006, 08:04

McLach hat geschrieben:Schmalerer Reifen sind besser im Schnee/bei Schnee/Schneebedeckter Fahrbahn.
Gerücht der Woche :wink:



Marek
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 154
Registriert: Do 3. Nov 2005, 14:48

Beitrag von Marek » Mo 6. Feb 2006, 13:24

Hallo!

Wir reden hier über 195 und 205! Da ist 1cm (in Worten: EINcm) Unterschied! :respekt: :wall:


Gruß Marek



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino » Mo 6. Feb 2006, 13:41

Marek hat geschrieben:Wir reden hier über 195 und 205! Da ist 1cm (in Worten: EINcm) Unterschied! :respekt: :wall: Gruß Marek
Eben :!: Da ist es doch vollkommen egal was drauf ist. Also nehm ich halt den 205'er, dann hab ich nix am Hut mit Eintragen oder gar nen Kopf machen, ob die 195'er auch passen und/oder erlaubt sind.

Ich fahr den Scenic Sommer wie Winter immer mit 205/60R16 :nicken:

Ciao
Rob



McLach
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 353
Registriert: Mo 23. Jan 2006, 22:44
Scenicmodell: II Ph1 JM
Ausstattung: unbekannt

Beitrag von McLach » So 12. Feb 2006, 14:25

Roberino hat geschrieben:
McLach hat geschrieben:Schmalerer Reifen sind besser im Schnee/bei Schnee/Schneebedeckter Fahrbahn.
Versteh ich nicht? Wieso soll ein Asphaltschneider auf Schneebedeckter Fahrbahn besser sein? Da hab ich doch lieber nen "normalen" Reifen drauf und walz da drüber. So können sich dann auch die Winterlammelen im Reifen gut in den Schnee reinbeißen.
gefunden beim ADAC.

Zitat:
Breite oder schmale Reifen im Winter?
Für die meisten Pkw sind zwei oder mehrere alternative Reifendimensionen zugelassen. Teilweise sind diese auch mit der Kennzeichnung M+S versehen vom Fahrzeughersteller als Winterbereifung gedacht. Diese Reifen sind meist auch für die Verwendung von Schneeketten geeignet. Sollten in den Fahrzeugpapieren keine M+S-Reifen aufgeführt sein, stellt sich für Winterreifenkäufer die Frage, ob schmale oder breite Reifen für den Winter besser geeignet sind.
Winterliche Straßenverhältnisse können sich sehr unterschiedlich darstellen. Deswegen kann keine allgemein gültige Antwort auf diese Frage gegeben werden.
Für häufig schneematschbedeckte und nasse Straßen empfiehlt es sich, die schmaleren Reifendimensionen zu wählen (das meinte ich). Breite Reifen können Vorteile auf festgefahrenem Schnee bei sehr niedrigen Temperaturen haben (und das meinst wohl Du).

Letztendlich empfiehlt der ADAC die für Schneematsch bedeckten und nassen Straßen die besser geeigneten schmaleren Reifen.
Zitat Ende.

Na ja - erst sagt der ADAC es gibt keine allgemein gültige Antwort, dann zum Schluss iss der schmalere der Bessere.. na ja...

Schaun mer mal, der "Kleine" kommt ja bald, und die 205er hab ich bestellt.



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Reifengröße

Beitrag von Roman Prinz » So 12. Feb 2006, 19:51

Hallo,

ich habe mir Conti TS810 205\60\R16 92H auf Alu bei meinem Renault Händler bestellt. Vom Preis her war es gleich, ob man auf Alu- oder auf Stahlfelge mit Original-Radblenden nimmt. :nicken:

Ausserdem kann man hier auch was erfahren: http://www.pro-winterreifen.de/index.php

Ich freue mich aber auf die wärmeren Tage, wenn ich die Nervasport 17" aufziehen werde. Die sehen einfach hammermäßig aus. :lol:

Gruß
Munchy



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Fahrwerk und Räder“