Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Scenic II: Bremsenquietschen

Kraftstoff & Kraftstoffverbrauch, passive und aktive Sicherheit, ...
Antworten
Carlo

Beitrag von Carlo » Di 20. Sep 2005, 19:48

Hallo Schmetterling! Wie gesagt bei mir wurde genau das was du beschreibst gemacht und es war für ein halbes Jahr Ruhe. Nun taucht es wieder auf und nun sagt die Werkstatt: "Tja, wie gesagt, da kann man weiter nichts machen, wai haben alles versucht.....".



Stefan
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 20:11

Jetzt qietscht nix mehr!!

Beitrag von Stefan » Di 20. Sep 2005, 20:05

Hallo zusammen,
auch bei mir haben die Bremsbeläge zeitweise erbärmlich geqietscht. Nach ca. 19000 km kam auch noch ein schleifendes Geräusch beim Bremsen aus langsamer Fahrt an der Vorderachse hinzu. Mein " freundlicher Renault Händler" :D hat die Beläge auf Kulanz getauscht und seitdem herrscht Ruhe! Ich hoffe das bleibt so.



Schmetterling

Beitrag von Schmetterling » Do 22. Sep 2005, 14:05

Carlo hat geschrieben:Hallo Schmetterling! Wie gesagt bei mir wurde genau das was du beschreibst gemacht und es war für ein halbes Jahr Ruhe. Nun taucht es wieder auf und nun sagt die Werkstatt: "Tja, wie gesagt, da kann man weiter nichts machen, wai haben alles versucht.....".
MACH MIR MUT :gruebel:



Tomy1409
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 94
Registriert: Do 3. Jun 2004, 13:16
Scenicmodell: Scenic 2 Ph 1

Beitrag von Tomy1409 » Do 22. Sep 2005, 14:11

Tomy1409 hat geschrieben:Habe meinen kleinen am Freitag in WS gehabt.
Habe hinten neue Bremssättel ( geänderte) und neue Beläge bekommen.

Und siehe da. Es ist endlich RUHE !!! :respekt:

Ach ja. Hat den ganzen Tag gedauert. Ich habe aber, wie immer in meiner WS, einen kostenlosen Leihwagen bekommen. :respekt: :nicken: :nicken:
Lasst euch doch nicht von der WS abwimmeln.
Es gibt geänderte Bremssättel.
Umbauenlassen und dann ist Ruhe.

Bei mir ist schon 15 Monate Ruhe



Renault-Man

Beitrag von Renault-Man » Mo 26. Sep 2005, 22:22

Hallo an alle quietsch geplagten! :P Das geräusch wird nur bei einigen wenigen verschwinden!!! Renault hat diesbezüglich noch keine lösung gefunden!!! auch austausch von scheiben und belägen helfen nur in den allerseltesten Fällen... Wie wäre es wenn ihr euch ohropacks holt!? :evil:



Thomas80
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2121
Registriert: So 18. Apr 2004, 22:47
Scenicmodell: Sc. 1 Ph.2-Meg 1 Ph1
Kurzbeschreibung: Absolute Unikate!
Sommer: Scenic 1 Ph.2, RXE, 1.6 16V K4M 700, 82 kW gem., EZ: 03/2001
Winter: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e. 75kW gem. K7M 702 EZ: 09/1996
Alltags: Megane 1 Ph.1, RTe, 1.6e K7M 702, 72 kW gem., EZ: 05/1997
Frau: Laguna 1 Ph.2 GT, RXE Concorde, 1.6 16v, 88kW gem. K4M 710, EZ 12/2000
Ausstattung: RXE / RTE

Beitrag von Thomas80 » Mo 26. Sep 2005, 22:33

Renault-Man hat geschrieben: Wie wäre es wenn ihr euch ohropacks holt!? :evil:
:lol: :wall: :nono: denk mal das ist ein schlechter witz von dir :twisted: dafür bezahlt man dann etwa 20t € damit man mit quietschenden Bremsen rum kurvt :roll:



badluck

Bremsen quietschen

Beitrag von badluck » Di 27. Sep 2005, 21:55

wie ich mir gedacht habe, ich bin nicht der einzige mit quietschenden Bremensen. Ich frage mich, wer hat eigentlich KEIN Problem mit dem Scenic? Aber langweilig ist es nicht, jeder hat andere, je nach Bj. und Typ. Es ist eine Riesensauerei bei einem Preis von ca. 22 Tausend Euro so eine Scheiße an Technik geliefert zu bekommen und die Kullanz außen vor zu lassen. siehe mein Erfahrungsbericht bis 31.000 km
sie bauen wirklich schöne Autos, aber ich glaube mittlerweile die Garantie läßt sich nicht umsonst bei entsprechender Zuzahlung bis auf 5 Jahre verlängern



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Re: Bremsen quietschen

Beitrag von Roman Prinz » Di 27. Sep 2005, 22:16

badluck hat geschrieben:wie ich mir gedacht habe, ich bin nicht der einzige mit quietschenden Bremensen. Ich frage mich, wer hat eigentlich KEIN Problem mit dem Scenic? Aber langweilig ist es nicht, jeder hat andere, je nach Bj. und Typ. Es ist eine Riesensauerei bei einem Preis von ca. 22 Tausend Euro so eine Scheiße an Technik geliefert zu bekommen und die Kullanz außen vor zu lassen. siehe mein Erfahrungsbericht bis 31.000 km
sie bauen wirklich schöne Autos, aber ich glaube mittlerweile die Garantie läßt sich nicht umsonst bei entsprechender Zuzahlung bis auf 5 Jahre verlängern
Seit wann Sind Bremsbeläge Technik??
Immernoch Sch.. Qualität. Ist schon Klar, doch nicht Renault sondern der Hersteller der Beläge muß sich was einfallen lassen. Passt auf das Renault nicht sagt es sind so viele, das ist dann stand der Technik :lol: :lol: :lol:
Spaß bei seite, nehmt doch mal ATE Beläge aus dem Zubehör.



Georg
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 114
Registriert: Di 19. Apr 2005, 09:23
Scenicmodell: II
Ausstattung: Exception

Beitrag von Georg » Di 27. Sep 2005, 23:15

So...seit heute bin ich nun auch richtig dabei. ;-((
Beim Vorfärtsfahren hatte ich ja schon ab und zu eine leichten Quitscher, aber heute morgen in der Tiefgarage beim Rückwärtsfahre...Alter, ich dachte da fallen hinten gleich die Scheiben runter. Sowas hab ich noch nie bei einen PKW gehört. Und natürlich neidvolle Blicke der Kollegen mit Kommentaren wie "Ham wa doch gesagt, Renault gehört in die Tonne..."
Naja hab ja auch schon fast 4000 km weg.
...und der Scheibenwischermotor ist lauter als bei unserem Twingo.
Beim Rollen ab ca. 40km/h sind Geräusche aus den Radlagern zu hören.
Is ja auch nur eine 30 000€ Karre... :wall:


Georg



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz » Di 27. Sep 2005, 23:40

Na ja, wer so Billig einkauft kann nicht mit Qualität rechnen. :lol: :D :P :)
scheibenwischer ist laut oder die Blätter??
Radlager oder Reifen?? lass dass überprüfen!!



Antworten

Zurück zu „Umwelt und Sicherheit“