Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Scenic II + automat. Parkbremse + Waschanlage = ???

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
Antworten
Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd » Mi 10. Nov 2004, 10:01

@ scenic16v
GIBT ES BEI EUCH DENN NUR WASCHANLAGEN MIT KETTENSYSTEM
Ne auch andere, aber wer steigt schon gern aus dem Auto aus
und friert.
Und die mit den Lappen sind echt gut, sehr schonend, sauber und
trocken (ohne Wachsflecken)

Per Hand auf der Straße waschen , is nicht in Berlin

Gruß Bernd



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz » Mi 10. Nov 2004, 10:15

@ Bernd

nee,nix waschen auf Strasse.

In Wülfrath gibt es Boxen, da kannste das ganz offiziell machen.

Stimmt, die textilen WA sind klasse. Nur hier in der Ecke habe ich noch keine gefunden.

Gruß

Markus



Johannes

Beitrag von Johannes » Mi 10. Nov 2004, 20:25

Bernd,
du schreibst:
"Wenn du mit eigerastetem Lenkradschloss durch die
Waschstraße gezogen wirst, bezweifle ich das das
gut für Reifen, Lenkung, Lager, ect. ist.
Das Schloßß rastet nie in der geradeausstellung ein. Das
Lenkrad ist dann immer nach einer Seite eingeschlagen,
d.h. Die Räder stehen nicht in Fahrt, bzw. Zugrichtung"

Das ist es ja eben, ich denke das das Schloss nicht einrastet. Passt ja auch mit dem was du sagst zusammen, denn die Räder stehen ja geradeaus in der Waschstrasse.

Gruße



chaosconsult
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 131
Registriert: Do 2. Dez 2004, 09:06

Beitrag von chaosconsult » So 12. Dez 2004, 20:21

Hallo Allerseits,

also nachdem ich mir diesen Thread mit einer Mischung aus Staunen, Belustigung und Erschrecken durchgelesen habe, stellt sich für mich eigentlich nur die Frage, wie ein solch komplexes Ding wie diese automatische Parkbremse eigentlich von technisch weniger versierten Zeitgenossen verstanden und benutzt werden soll?
Den Schlüssel zu meinem Scenic 1 kann ich noch jedem in die Hand drücken, ohne erst eine umfangreiche Einweisung in die Benutzung machen zu müssen.
Aber vielleicht läßt sich ja die Fläche hinter dem Lenkrad, an der bei normalen Autos ;-) der Tacho sitzt, dafür nutzen eine Kurzbetriebsanweisung hinzukleben. Bei einem Miet-Smart hab ich so etwas mal für dessen vertrackte Wegfahrsperre gesehen.

Gruß aus Langenfeld
Ingo



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz » Mo 20. Dez 2004, 22:39

Wenn du dich normal in das Fahrzeugsetzt ist die Handbremse immer angezogen. Startest du den Motor, ist sie angezogen. Lege einen Gang ein, lasse die Kupplung langsam kommen mit etwas gas löst die Bremse Automatisch. Stelle den Motor wieder ab und die Handbremse zieht automatisch an. Löse die Handbremse für die Waschanlage wie oben beschrieben.

Zunder



MaikvanFeig
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2004, 11:15

Beitrag von MaikvanFeig » Di 21. Dez 2004, 14:04

Das schöne an der automatischen Parkbremse ist doch, dass man im Alltag gar nicht merkt, dass sie da ist, ausser, durch einen erhöhten Widerstand, bis sie sich löst.

Solche Sonderfälle, wie in der Waschanlage, sind ja nicht alltäglich. Und normalerweise kein Problem.
Denn:
- in einer Wasch-Straße lasse ich einfach den Wagen im Leerlauf, somit bleibt die Bremse gelöst
- in einer Wasch-Anlage muss eh die Bremse rein.

Ich sehe kein Problem in der automatischen Parkbremse.
Mit einer Ausnahme:
Im Winter um die Kurven rutschen mit angezogener Handbremse ist sehr kompliziert und macht deshalb absolut keinen Spaß!!! :wall: :wall: :wall:



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino » Di 21. Dez 2004, 15:01

MaikvanFeig hat geschrieben:Im Winter um die Kurven rutschen mit angezogener Handbremse ist sehr kompliziert und macht deshalb absolut keinen Spaß!!! :wall: :wall: :wall:
Das sollte aber dennoch funktionieren: Handbremse am Hebel ziehen und HALTEN. Dann soll angeblich die Handbremse auch aktiviert bleiben.

Lässt du den Griff los, erkennt die Automatik das der Wagen fährt und macht eben sofort wieder auf...

Kann man ja mal im Winter austesten.

Gruß
Robert



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma » Di 21. Dez 2004, 17:14

Handbremse am Hebel ziehen und HALTEN. Dann soll angeblich die Handbremse auch aktiviert bleiben.

Lässt du den Griff los, erkennt die Automatik das der Wagen fährt und macht eben sofort wieder auf...
HI Robert
Darüber haben wir ja schon gesprochen. Du glaubst es aber nicht, gelle?
Es ist so.

Außer beim lösen, bist du da zu langsam (unter 10km/h oder so) geht sie nimmer auf.
Dann steht die Kiste.

Aber es ist wie MaikvanFeig schrieb. Es macht nicht wirklich Spaß, bei dem Auto.

Jürgen



Roberino
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2153
Registriert: Di 3. Feb 2004, 12:53
Scenicmodell: VW Touran

Beitrag von Roberino » Di 21. Dez 2004, 17:29

Sujuma hat geschrieben:Darüber haben wir ja schon gesprochen. Du glaubst es aber nicht, gelle?
Es ist so. Jürgen
Nicht so ganz, sorry :oops: . Aber der Winter kommt bald und wir haben hier einen sehr großen freien Parkplatz. Da werde ich das schon mal testen. :P



robo24
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 144
Registriert: Fr 9. Apr 2004, 17:02

Beitrag von robo24 » Mi 22. Dez 2004, 08:24

MaikvanFeig hat geschrieben: Im Winter um die Kurven rutschen mit angezogener Handbremse ist sehr kompliziert und macht deshalb absolut keinen Spaß!!! :wall: :wall: :wall:
Sollte auch nicht funktionieren, denn Renno spricht von einer "ABS-unterstützten Notbremse"



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“