Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Scenic II + automat. Parkbremse + Waschanlage = ???

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
Antworten
captain kirk
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 50
Registriert: Sa 17. Apr 2004, 15:51

Beitrag von captain kirk » So 10. Okt 2004, 14:08

century hat geschrieben:
Achso, die Lichtautomatik hab ich ausgeschaltet vorher, weil ich nicht wußte, ob das Licht dann drin angeht.. und Scheibenwischer auf "Aus" gemacht (man weiß ja nie )
ja ich glaube das wäre kein fehler, ich glaube das funktioniert schon wenn die zündung ein ist. ein freund hatte mal den neuen 1er von BMW mit licht- und scheibenautomatil, wenn man die zündung eingeschaltet hat, (es war schon dünkler) ging das licht an.
Ja, das Licht geht an in der Waschstraße! Aber... na und?
Gruß
Cpt. Kirk



Johannes

Beitrag von Johannes » Mi 13. Okt 2004, 18:21

Thomas hat geschrieben:

Jetzt fehlt nur noch die Lösung wie ohne die Karte reinzuschieben. Ist doch obermühsam die Karte im Hosensack zu finden nur um die Handbremse lösen zu können. Macht doch keinen Sinn.[/quote]


Die Karte muß man doch gar nicht reinstecken, die kann man in der Hose lassen. Einfach Motor ausmachen und danach die Handbremse manuell lösen, das ist doch total einfach und geht ohne jedes Kartengefummele.
Mein Scenic ist ein luxe privilège, EZ 07/2004.

Grüße



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik » Mi 13. Okt 2004, 20:10

Hallo zusammen,

nachdem ich diese Diskussion jetzt einige Zeit verfolge, habe ich den Selbstversuch gestartet, da meiner nach 6 Monaten so langsam auch mal in die Waschstrasse sollte.

Methode 1: ohne eingesteckte Karte
Motor läuft
Bremstaste ziehen und gleichzeitig Entriegelungsknopf drücken
Handbremse gelöst erscheint
Motor abstellen

Fahrzeug steht ohne angezogene Bremse, allerdings rastet das Lenkradschloss ein. Das heisst dies ist die Garagenvariante.

Methode 2: mit eingesteckter Karte
Motor abstellen
innerhalb von 5 sec Entriegelungsknopf drücken
Handbremse gelöst erscheint
Lenkradschloss rastet nicht ein

Dies ist dann die Waschstrassenvariante. Ist übrigens egal ob mit Karte gestartet wird oder ob diese erst später eingesteckt wird.

Ich kanns jetzt auch. :lol: :lol: :lol:



Anfänger
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3225
Registriert: Di 27. Apr 2004, 10:06
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis zum Motorplatzer 9/2009: SCII Ph1 09/04 Luxe Priv 1.9dci

Beitrag von Anfänger » Mi 13. Okt 2004, 20:37

Danke Frederik,

für die klare Wiederholung/ Beschreibung. Jetzt hab' ich's auch kapiert. :gruebel:
Und möglicherweise meinem Freundlichen eine "Garantiereparatur" am Lenkradschloß erspart, wenn unser "Großer" nächsten Monat dann auch zum ersten Mal in die Waschstraße darf. :nicken:

Und- ich hab dann endlich einen Grund, zum ersten Mal den Kartenleser zu benutzen, der bei unserem Auto bisher noch nie eine Chipkarte gesehen bzw. gespürt hat. :lol:

Gruß

Anfänger



Fezzo66
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 31. Aug 2004, 11:26

Beitrag von Fezzo66 » Di 9. Nov 2004, 09:55

und noch einmal lösen Feststellbremse:

Karte NICHT im Schlitz :!: , Gang drinnen, Fuß auf Bremse :!: , Startknopf drücken, Feststellbremse lösen :nicken:

das anschließende Gepiepse beim Öffnen der Tür muss man allerdings aushalten :nono:



Frederik
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 944
Registriert: Di 13. Apr 2004, 20:44

Beitrag von Frederik » Di 9. Nov 2004, 20:10

Hallo Fezzo,

dabei rastet aber die Lenkradsperre ein, oder?

Wenn nicht müßt Ihr eine andere Software haben.

Gruss Frederik



Johannes

Beitrag von Johannes » Di 9. Nov 2004, 21:34

Ich mach es exakt genauso wie Fezzo. Habe in der Waschstrasse noch nie Probleme gehabt. Keine Ahnung ob das Lenkradschloss einrastet, hören tu ich nix und da Waschstrassen ja keine Kurven haben, merke ich auch sonst nichts.

Grüße



Bernd
Supporter
Supporter
Beiträge: 1389
Registriert: So 30. Nov 2003, 14:29
Scenicmodell: Scenic III PhIII
Kurzbeschreibung: 2.0 16V 140 CVT,
Bose Edition
City Plus-Paket
Komfortsitz-Paket
Samoa-Blau
Ausstattung: Bose

Beitrag von Bernd » Mi 10. Nov 2004, 06:54

@ Johannes

Wenn du mit eigerastetem Lenkradschloss durch die
Waschstraße gezogen wirst, bezweifle ich das das
gut für Reifen, Lenkung, Lager, ect. ist.
Das Schloßß rastet nie in der geradeausstellung ein. Das
Lenkrad ist dann immer nach einer Seite eingeschlagen,
d.h. Die Räder stehen nicht in Fahrt, bzw. Zugrichtung.

Gruß Bernd



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v » Mi 10. Nov 2004, 08:57

Mal ne Frage @ all :?:

GIBT ES BEI EUCH DENN NUR WASCHANLAGEN MIT KETTENSYSTEM :gruebel: :gruebel: :gruebel:


Bei uns gibt es zwar auch welche,nur nutze ich die NIE :nono:

Bei uns ummer Ecke,ist ne Tanke,da fahr ich in due Waschanlage,steige aus,und die Anlage fährt um das Auto ,und gut ist :wink:

gruß
scenic16v



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz » Mi 10. Nov 2004, 09:00

@ Daniele

Nun, die meisten scheinen dem Auto eine besondere Pflege zu gönnen und fahren durch textile Waschanlagen, da wird das Auto dann durchgezogen.

Ich persönlich wasche wenn das Wetter es erlaubt in Wülfrath per Hand oder wenn er zu dreckig ist und das Wetter nicht passt oder ich keinen Bock habe nehme ich auch ne ordinäre Bürstenwaschanlage.

Von daher ist es für mich auch nicht relevant, wie die PB funktioniert bzw. abzustellen ist.

Gruß

Markus



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“