Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Scenic II + automat. Parkbremse + Waschanlage = ???

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
Antworten
century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century » Di 9. Dez 2003, 16:00

uff, zum glück haben wir noch den alten scénic. das würde meine mutter nie kapieren



siskon

Beitrag von siskon » Do 11. Dez 2003, 17:50

Hallo Pistoni !

Tja, tatsächlich, es klappt. Allerdings habe ich nach Lösen der Parkbremse den Gang rausgenommen, denn mit eingelegtem Gang weigerte sich die Zündung dann wieder auszugehen. Irgendwie erinnert mich das ganze Verfahren an meinen Computer.....hat Renault das Betriebssystem für den Scenic bei Microsoft gekauft ;-) ?

Gruß, Holger



Pistoni
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 5. Aug 2012, 00:46

Beitrag von Pistoni » Fr 12. Dez 2003, 18:08

Hallo siskon

freut mich, dass es bei dir so klappt!
Allerdings finde ich es merkwürdig, dass es bei Dir nicht funktioniert
hat die Zündung abzustellen ohne den Gang rauszunehmen :!:
Hast Du dabei das Bremspedal gedrückt??? Du darfst das Bremspedal nicht betätigen wenn du am Schluss die Zündung über den START/STOP
Knopf abstellen musst.
Habe allerdings noch eine Methode gefunden die Handbremse zu lösen ohne die Karte zu benutzen.
Bevor Du den Motor abstellts, musst du den Handbremsgriff ziehen und gleichzeitig den Knopf zum lösen drücken. Nun kannst Du ohne loszulassen den START/STOP Knopf drücken. Wenn der Motor abgestellt ist kannst Du die Handbremse auch loslassen und siehe da, die Handbremse ist im gelösten Zustand :D
Also ausprobieren und berichten :wink:
Grüsse
Pistoni



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma » Fr 19. Dez 2003, 21:56

Hi Pistoni,
geeeeenau so stelle ich meine Kiste in der Garage ab.
1.Gang und keine Handbremse. :o



rob
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 52
Registriert: Mo 15. Dez 2003, 20:13

Beitrag von rob » Di 30. Dez 2003, 13:42

mal ne Frage die im Zusammenhang mit der Zündung steht.

Werde auch das "Free and Easy" KartenSystem bekommen.
Nun dachte ich doch glatt, das es ausreicht, sich in das Auto zu setzen, und einmal kurz den Startknopf drücken ausreicht, um die Zündung einzuschalten (Vegleichbar der ersten Zündschlüsselstellung).

IST dem So???


Wenn ja.
dann wäre doch immer hier auch die Handbremmse zu lösen. Und warum lässt man die Zündung dann beim Durchfahren durch die Waschanlage nicht einfach an???
Zumindst ind en von mir frequentierten WA bleibe ich sowieso im Wagen.

Wenn nein.
Wie bekomme ich denn das hin, das ich ähnlich der "normale" Autos nur die Zündung an habe?

CU
Robert



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma » Mi 31. Dez 2003, 07:57

Hi rob,
einmal kurz den Startknopf drücken ausreicht, um die Zündung einzuschalten (Vergleichbar der ersten Zündschlüsselstellung).
IST dem So???
Ja, dass ist so, aber die Handbremse ist so, glaub ich, nicht zu lösen.
Wie bekomme ich denn das hin, das ich ähnlich der "normale" Autos nur die Zündung an habe?
Ganz einfach: Du fährst in die Waschstraße und bevor Du den Motor abstellst, musst Du den Handbremsgriff ziehen und gleichzeitig den Knopf zum lösen drücken und dann den START/STOP Knopf drücken.
Dann isch Motor aus, Handbremse offen und Zündung an. Und erst wenn Du die Tür öffnest, was ich in der Waschstraße vermeiden würde, dann geht die Zündung und das Lenkradschloss rastet ein.

Änderung: ich schrieb "......und das Lenkradschloss rastet ein". FALSCH!
Sobald der Motor aus ist und ich das Lenkrad bewege, rastet diese auch ein. Auch bei geschlossener Tür.


Karte nicht im Lesegerät, hab ich fasst nie. Mit, kann es ganz anders aussehen. Muss Mann mal testen :)

Mann, hat getestet: Mit Karte im Lesegerät, kannst Du nachdem der Motor aus ist die Handbremse anziehen und wieder lösen so oft Du willst. Das Lenkrad bewegen und auch die Tür öffnen. Also, mit Karte in die Waschstrasse und dann funktioniert es wie in einem NORMALEN Auto.
Zuletzt geändert von Sujuma am Fr 2. Jan 2004, 01:27, insgesamt 3-mal geändert.



Scenic-Driver

Beitrag von Scenic-Driver » Mi 31. Dez 2003, 11:48

rob hat geschrieben:mal ne Frage die im Zusammenhang mit der Zündung steht.

Werde auch das "Free and Easy" KartenSystem bekommen.
Nun dachte ich doch glatt, das es ausreicht, sich in das Auto zu setzen, und einmal kurz den Startknopf drücken ausreicht, um die Zündung einzuschalten (Vegleichbar der ersten Zündschlüsselstellung).

IST dem So???
Hallo Robert,

dem ist so. Ich habs ausprobiert. Erst wenn man vor dem Drücken des Startknopfes die Kupplung drückt und gedrückt hält, geht der Motor an.

Beim Losfahren löst sich Bremse.

Man kann die Bremse sogar während des Fahrens wieder "ziehen" - man merkt das die Bremse anfängt zu ziehen.

Wann geht die Bremse eigentlich wieder rein? nach dem Abstellen des Motors? dann könnte man die Bremse wieder manuell lösen...

Gruß
Scenic-Driver in Spe



navi66

Beitrag von navi66 » Do 1. Jan 2004, 11:37

Man kann die Bremse sogar während des Fahrens wieder "ziehen" - man merkt das die Bremse anfängt zu ziehen.

Wann geht die Bremse eigentlich wieder rein? nach dem Abstellen des Motors? dann könnte man die Bremse wieder manuell lösen...

Gruß
Scenic-Driver in Spe
Also ich habe festgestellt, dass die Bremse sich bei der Fahrt zwar betätigen lässt, aber sofort wieder löst. Ja! die Bremse geht immer automatisch beim Abstellen des Motors rein. Zum "Lösen im Stand, bei ausgeschaltetem Motor" immer so wie es Sujuma beschrieben hat :wink:

VlG navi66



Tom

Beitrag von Tom » Mo 19. Jan 2004, 10:47

I got my Scenic! :D :lol: It works perfectly.

I look after this Hand-brake problem and found a simple mode to stop the car without hand-brake. You must do 4 steps:

1. If you park your car, pull the hand-brake (brakes the car).
2. Meanwhile press and release the Release button (releases the car).
3. In this moment with the other hand press the Start/Stop button.
4. Release the hand-brake.


You don't need to search your card, restart the car or other special things to do...

Tom



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma » Mo 19. Jan 2004, 15:41

Hello Tom,
Exactly like I described it, only into German :nicken:



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“