Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Nerviger Blinkerhebel

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Antworten
Peter

Nerviger Blinkerhebel

Beitrag von Peter » Di 2. Dez 2003, 19:52

Hallo,

wer hat noch das Problem des übersensiblen Blinkerhebels am Scenic II ??
Mich wundert, dass sich hier noch niemand ausser mir darüber ausgelassen hat. Es sollte eigentlich nicht sein, dass der Blinker sich selbsständig abschaltet wenn man minimal am Lenkrad dreht, oder? Dieser Fehler ist kein "Schönheitsfehler" sondern ein klarer Mangel. Wer hat das Problem noch und gibt es schon eine Lösung?

Gruß
Peter



scenic16v
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 884
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 17:31

Beitrag von scenic16v » Di 2. Dez 2003, 20:43

Hi,weiß zwar nicht genau was Du meinst,aber für mich ist die Blinkerrückstellung normal,zumindest im Vergleich zu unserem Twingo. :?:



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Re: Nerviger Blinkerhebel

Beitrag von Roman Prinz » Di 2. Dez 2003, 23:28

Peter hat geschrieben:Hallo,

wer hat noch das Problem des übersensiblen Blinkerhebels am Scenic II ??
Mich wundert, dass sich hier noch niemand ausser mir darüber ausgelassen hat. Es sollte eigentlich nicht sein, dass der Blinker sich selbsständig abschaltet wenn man minimal am Lenkrad dreht, oder? Dieser Fehler ist kein "Schönheitsfehler" sondern ein klarer Mangel. Wer hat das Problem noch und gibt es schon eine Lösung?

Gruß
Peter
Hallo Peter,

meinst Du den ganz neuen Scenic (2), oder den Scenic 1 Phase2?
Was sagt den der Händler/Werkstatt dazu? Möglich, dass der Hebel defekt ist...



Peter

Beitrag von Peter » Mi 3. Dez 2003, 07:02

Moin,

es handelt sich um den neuen Scenic. Scenic II halt. Der Blinkerhebel geht sofort aus, wenn man minimal am Lenkrad dreht. Das Beste ist noch, dass der Hebel sich auch dann zurückstellt, wenn man in die Richtung lenkt, wo man blinkt. Standarsituation Ampel: Man steht, blinkt links, weil man links abbiegen will. Räder gerade. Man fährt los lenkt nach links ein und der Blinker geht aus. (Rechts auch) Toll, gelle? Das ist scheinbar ein Serienproblem! Werkstatt hat Fehler erkannt. Gibt aber angeblich immer noch keine Lösung.

Peter



Gast

Beitrag von Gast » Mi 3. Dez 2003, 09:48

Guten Morgen,

ich hatte / habe das Problem auch am Scenic Phase 2. Der Blinkerhebel wurde 2-mal auf Garantie getauscht. Anfangs war es in Ordnung, doch mit der Zeit wurde der Hebel immer sensibler. Immerhin ist es jezt nicht mehr ganz so schlimm wie beim ersten Blinkerhebel. Kommentar der Werkstatt : schlecht Zulieferteile, Problem ist bekannt! - Schön.

Viele Grüße

Jochen



Martin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 294
Registriert: Do 4. Dez 2003, 23:39
Scenicmodell: Grand Scenic
Motor: 1.2 Tce
Ausstattung: Limited
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Martin » Sa 6. Dez 2003, 07:39

Hi,

Habe das gleiche problem aber nur beim rechts abbiegen, war schon in der WS und in den NL ist das problem bekannt, es soll einen neuen schalter geben laut Renno!!
Ich warte es vorerst mal ab, stört ja nicht wirklich.



century
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 657
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 20:39

Beitrag von century » So 7. Dez 2003, 12:48

@Martin

du blinkmuffel :lol:



JFalkenberg
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Aug 2012, 00:46

Beitrag von JFalkenberg » Mi 17. Dez 2003, 23:43

Martin hat geschrieben:Hi,

Habe das gleiche problem aber nur beim rechts abbiegen, war schon in der WS und in den NL ist das problem bekannt, es soll einen neuen schalter geben laut Renno!!
Ich warte es vorerst mal ab, stört ja nicht wirklich.
Unser Händler hat bei Renault eine Anfrage gestellt und wir bekommen morgen den Blinkerhebel ausgetauscht. Bin mal gespannt...



Wombel
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 45
Registriert: Di 11. Nov 2003, 21:48

Beitrag von Wombel » Do 18. Dez 2003, 18:27

Und? Und?



JFalkenberg
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Aug 2012, 00:46

Beitrag von JFalkenberg » Do 18. Dez 2003, 20:18

Wombel hat geschrieben:Und? Und?
Goil... Blinkt jetzt wie ein richtiges Auto :-)) Kann man nur empfehlen.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“