Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Ich bestell bald, worauf sollte ich achten ?

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...

0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

NikausdemNorden

Ich bestell bald, worauf sollte ich achten ?

Beitrag von NikausdemNorden » So 23. Nov 2003, 23:58

Hallo,

ich stell mich erstmal kurz vor,
bin der Nik, 27 aus der Nähe von Hamburg.

Ich fahr zur Zeit noch einen Audi A2, mit dem ich sehr zufrieden bin, aber der Wagen geht an meine Frau über, da wir demnächst zu dritt sein werden. Das bedeutet nicht das sie nacher mit dem kleineren Wagen fahren muss, trotz Kinderwagen usw. "Geht über" meint hier eher zulassungstechnisch ,-)

Also, es soll ein familientauglicher Kompaktvan dazukommen.
Nach einigen Recherchen und Tests (Touran ist von innen sowas von billig anmutend und gleichzeitig noch überteuert...) wollen wir nun zu Renault wechseln, ein Scenic II solls sein, EU-Import, mit einigen Extras.

Da ja nun einge hier schon Erfahrungen mit dem Scenic haben, bräuchte ich mal ein paar Meinungen:

1. Der Motor... Wir haben den 1.5dci gefahren und waren angenehm überrascht, Tempo 175 auf der Autobahn reicht uns (lt.Tacho), die Beschleunigung in der Stadt ist auch noch okay. Da wir mehrfach im Jahr vom Norden nach München fahren, ist uns der Diesel empfohlen worden , der 1.9dci ist uns sowohl im Verbrauch als auch im Unterhalt (Steuer und Versicherung sind deutlich teurer) eher zu teuer. Was meint Ihr ? Ein kleiner Benziner verbraucht da wohl zu viel oder ?

Noch zum Motor: Im Espace-Freunde.de - Forum in dem ich mich auch mal umgesehen habe wurde häufig von eklatanten Problemen mit dem dci Motor berichtet, z.B. absoluter Leistungsabfall, der erst durch das Einsetzen einer Kupferplatte vor das Abgasrückführungsventil wieder zu beheben war oder auch deutlich höhere Verbrauchswerte.
Hat da jemand Problem im Scenic II ?

2. Die Ausstattungsniveaus: Wir hoffen uns einen Luxe Privilege leisten zu können, sonst wirds ein confort privilege in schwarz - metallic.
Hat jemand auch mal Bilder von einem vulkangrauen Scenic II ?

3. Extras... Bi-Xenon, Tempopilot, Klimaautomatik, Variomodul, Metallic, Telefonvorrüstung sollen rein, ist das okay ?

4. Der Kauf ... Ich hab einen Preis von 19600 Euronen für die Luxe Variante bekommen, ist das günstig oder weiß jemand von noch besseren Preisen ???

Ich freue mich auf ein lustiges und freundschaftliches Forum mit Euch !

Der Nik



siskon

Beitrag von siskon » Mo 24. Nov 2003, 23:01

Hallo Nik, also
1. Der Motor zieht wirklich sehr gut an und fährt sich sehr angenehm (zum Verbrauch siehe meinen anderen Beitrag im Umweltforum).
Motorprobleme hatten wir noch keine, man merkt auch von innen gar nicht, dass man einen Diesel fährt (von der Lautstärke her), er ist sehr angenehm leise.
2. Die Ausstattung ist natürlich Geschmackssache, aber das Sonnendach (ist in der Luxe Privilege glaub ich nicht drin) ist echte klasse, dass solltet ihr euch überlegen. Die Luxe Variante ist technisch wirklich gut, wir haben den Luxe Dynamic, da die hellbeige Farbe innen nicht wirklich schön finde und bei der Dynamicvariante noch ein paar Extras dabei waren. Unserer ist von innen dunkelgrau, hat uns am bestens gefallen. Guckt euch die Innenfarben doch mal "live" an. Von aussen ist er silber (polargrau).
3. Die Ausstattung wie du sie beschreibst ist klasse, da macht das Auto richtig Spaß. Das Variomodul ist absolut praktisch. Die elektrischen "Spielereien" sind ja fast nur in der Luxe Ausstattung dabei, machen aber das Auto so richtig "fahrenswert",
4.Der Preis ist ok, wir haben für den Luxe Dynamic mit Sonnendach 19000 bezahlt. Gilt die Aktion mit den Renaultrabatten für die Sicherheit noch?

Grüße Jana und Holger



Gast

Beitrag von Gast » Di 25. Nov 2003, 17:05

Ich kann zwar die Qualität eines Audi A2 nicht beurteilen aber nach zwei Scenic kann ich Dir nur sagen nach 10-20000 km wirst Du wahrscheinlich sehr unglücklich sein.Ich hatte zwar mit meinen Scenic keine großen Probleme,aber ich hatte auch vorher nur Fords gefahren.Ein paar Arbeitskollegen von mir haben aber einen ähnlichen Rückschritt wie Du gemacht und waren allesamt Enttäuscht!
Zur bewertung des Touran kann ich Dir aber nur zustimmen.

Gruß Chris



NikausdemNorden

Beitrag von NikausdemNorden » Di 25. Nov 2003, 21:31

Danke für Eure netten Tipps !

@Chris

Ich lege mit Sicherheit nicht die gleichen Maßstäbe an Verarbeitung und Hochwertigkeit an den Scenic an. Trotzdem, von der reinen Gestaltung des Innenraums, den cleveren Ideen rund ums Auto und auch der sparsamen Motorisierung (hoffentlich) bin ich frohen Mutes...

Ich kam übrigens von einem Passat Bj.2000 und davor von einem Honda Prelude, ich hab auch schon einmal einen Alfa gefahren, trotz großer Vorurteile eines der besten Autos das ich je fuhr...

@siskon
Dir nochmal einen speziellen Dank für die schnelle Antwort mit den interessanten Fakten. Das große Glasdach sprengt ein bisserl unseren Rahmen und da der A2 ein ähnliches Dach hat (OpenSkySystem) reicht dann ein Cabrio-Fahrzeug in der Familie ;-)

Zu den Verbrauchswerten... habt Ihr den Wagen schon mal richtig bis zum Ende ausgefahren? Was schafft der lt. Tacho ? Ich denke 170-175 sollten doch wohl auch mit einiger Zusatzausstattung drin sein, oder ? Bin kein Raser oder so, aber manchmal muß man sich halt sputen und wenn die AB frei ist...

Diese Aktion mit Renaultrabatten sagt mir gar nichts, kannst Du die nochmal erklären... Wo habt Ihr den Wagen zu dem Kurs bekommen ?

Danke !

Der Nik



siskon

Beitrag von siskon » Di 25. Nov 2003, 22:55

Hallo Nik, da der Dieselmotor erstmal die ersten 6000 km "vorsichtig gefahren werden sollte, hab ich den Wagen erst einmal richtig ausgefahren, allerdings konnte ich wegen voller Autobahn nicht alles rausholen :) (und der aktuelle Spritverbrauch war dann auch ziemlich abschreckend), aber 160 schafft der gut, dauert aber ein bisschen, bis er die Geschwindigkeit erreicht hat.
Das mit den Sonderrabatten war im Sommer eine Aktion von Renault unter dem Motto "Sicherheit ist für jeden bezahlbar" (oder so ähnlich) und man bekam beim Kauf eines neuen Scenics oder Meganes (weil da die Sicherheitsstandards so gut sind) so um die 2000/3000 € Rabatt (kommt aber auf die Ausstattung und so weiter an). ich weiss aber nicht, ob die Aktion noch läuft.
Du wirst mit dem Auto sicher deinen Spaß haben, er lässt sich sehr angenehm fahren und ist vorallem durch die Sitzhöhe sehr schön übersichtlich und komfortabel.
Achja, nochmal zum Verbrauch, habe gerade im Espaceforum gelesen, dass der Diesesmotor des Espace in den ersten 7000/8000 km ziemlich viel Sprit verbraucht, aber dann die normalen angegebenen Werte erreichte. Scheint also beim Scenic auch so zu sein, dass das etwas dauert, bis der Spritverbrauch runter geht.
Grüße Jana (und Holger)



Roman Prinz
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 3387
Registriert: Mi 15. Okt 2003, 01:35
Scenicmodell: Nissan 100NX
Ausstattung: Targa Coupe

Beitrag von Roman Prinz » Mi 26. Nov 2003, 11:35

Hallo Freunde,

habe gestern Abend im Fernsehen zufällig die Renaultwerbung gesehen, in der es heißt, das man x-tausend Euro für die Sicherheit sparen kann (so oder ähnlich...). Bezog sich auch direkt auf den neuen Scenic!

Wer jetzt einen Scenic bestellen möchte, sollte vielleicht einfach den Händler auf die Aktion ansprechen.



navi66

Beitrag von navi66 » Fr 19. Dez 2003, 23:01

Hallo Chris!

Also ich kann den Scenic nur empfehlen. Was den Verbrauch der 1,9DCI Maschine angeht. Also meiner läuft jetzt schon mit ca. 6,2 l (Ich fahr wirklich nicht brav) und habe sogar eine Powerbox drin auf ca. 145 PS. Auch wenn ich mal schnell auf der Autobahn unterwegs bin (so 175-190) ist der Verbrauch noch recht gut. Endgeschwindigkeit schaffe ich so ca. 210 laut Tacho. Super ist der Durchzug beim Überholen. Ich hatte vorher 2 Scenic 1 (Phase1 +2) mit je der 1,6 16V Maschine. Aber der 1,9DCI ist bisher mein bester :) einfach super. Ich glaube mit der 1,5 DCI Maschine schafft man nicht wirklich einen recht besseren Verbrauch, da die Maschine bei gleicher Geschwindigkeit einfach mehr leisten muss und nicht soviel Drehmoment hat.

Zur Qualität. Also ich hab zwar erst 5000 auf dem Tacho. Aber zumindest was die Verarbeitung und die Lautstärke im Innenraum betrifft, hat Renault mit dem neuen Scenic einen Quantensprung geschafft. Auch das Fahrwerk (hat mich bei den alten schon ab und zu genert) ist beim neuen viel besser geworden. Und die Materialien im Innenraum orientieren sich jetzt auch an den deutschen Autos. Rundum gesagt: Bei diesem Scenic vermisse ich nichts mehr. Hoffe das bleibt so. Die vielen Helferlein sind einfach super.

VlG navi66



oemmes
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Aug 2012, 00:46

wieder ein neuer

Beitrag von oemmes » Sa 3. Jan 2004, 17:21

Hallo erstmal
als erstes möchte ich mich einmal vorstellen.
Ich bin der Oemmes (fragt mich nicht woher der Spitzname kommt, das würde den Rahmen hier sprengen) und komme aus dem Ruhrpott.
Ich fahre seit 12 Jahren einen BMW E30 Touring und möchte mir nun ein neues Fahrzeug zulegen.
Da meine Familie mitterweile etwas angewachsen ist, ist ein Scenic 2 für mich die erste Wahl.

Heute habe ich einen Scenic Luxe Pivileg 1,9dCi Probe gefahren.
Dieses ist auch die Ausstattung die ich mir wahrscheinlich zulegen möchte.
Als Zusatzoption kommt noch eine Standheizung dazu da ich ein Laternenparker bin. Auf das Sonnendach kann ich bei einer Klimaautomatik verzichten.
Was mir auf der probefahrt negativ aufgefallen ist, sind die gurtpeitschen an den Vordersitzen. Wenn das Variomodul eingebaut ist muß man da ein bischen fummeln aber vielleichtt ist das auch nur Übungssache

Nun war ich bei verschiedenen Renaulthändlern in meinem Umkreis (Gelsenkirchen, Dorsten, Marl,Oberhausen, Gladbeck & Bottrop)
Der günstigste Preis war 24.730 Teuros incl. 17" Felgen mit 205/55 R17.
Das ist eine Tageszulassung mit 120 km auf der Uhr

Nun meine Fragen :
1 Ist der Preis ok oder ist da noch was drin ?
2. Wie sieht es mit den Werkstätten im Ruhpott aus ?
Bei BMW hatte ich da seht unterschieliche Erfahrungen, 99,9 %
der Händler (meist die großen Glaspaläste die ja auch finanziert
werden wollen) wollten nur verkaufen. Wenn man in die Werkstatt
mußte, wurde für teueres Geld viel Mist gebaut. Es hat einige Zeit (und
Geld) gedauert bis ich einen Hänler meines Vertrauens hatte.


PS : bei Renault gibt es im Moment wieder die Aktion wo man für seinen altes Auto 2000 Euros über Schwackeliste erhält.


Anwortet mir schnell damit ich endlich bestellen kann :D

Gruß
der Oemmes



Sujuma
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 19. Dez 2003, 20:54
Scenicmodell: Nissan Qashqai 2.0
Kurzbeschreibung: Nach Scenic I und Scenic II gewechselt zu Nissan.
War ne geile Zeit hier im Forum.

Beitrag von Sujuma » Sa 3. Jan 2004, 18:30

Hallo Oemmes und Willkommen.
zu 1. Der Preis ist natürlich gestiegen, gegenüber dem Vorgänger :( Der Scénic II hat aber auch etwas zugelegt am Platzangebot und auch sonst viele neue Spielereien und Helferlein.
Bei Barzahlung sind 10-13% realistisch, kommt aber darauf an ob Du ein Fahrzeug in Zahlung gibst. Aber auch da ist Renno z.Z. sehr spendabel. Kommt auf Dein Verhandlungsgeschick an.
zu 2. Mit den Werkstätten ist es glaube ich überall das gleich, wenn erst einmal die Teuros überwiesen ist, ja dann................
Es gibt aber dieses Forum :D und die Leute sind spitze.
Aber schau mal noch hier vorbei, könnte wegen der Nähe auch für Dich in Frage kommen.
http://www.cramer-eu-neuwagen.de/de/index.php



scenicfan
Supporter
Supporter
Beiträge: 2085
Registriert: Sa 6. Dez 2003, 15:33
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic III weiss,Expression hell,
Arkamys Sound System,
TomTom Carminat,
Keyless Entry & Drive,
Einparkhilfe hi.
Ausstattung: Expression/hell

Beitrag von scenicfan » So 4. Jan 2004, 18:03

hi
kennt irgendwer diesen händler?

http://www.juetten-koolen.de/de/pkwsuche.php



Antworten

Zurück zu „Sonstiges“