Scenic 4 110dci mehr PS

Alles was schnöner, schneller, besser, individueller macht ...
AndreasOberberg
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 168
Registriert: So 2. Jan 2011, 18:41
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic 3,1,5 DCI 106 PS, Black-Pearl-Schwarz, Schaltgetriebe
Ausstattung: Expression

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von AndreasOberberg » So 13. Jan 2019, 09:43

Wie ist das denn bei einem Chip-Tuning mit den Abgaswerten? Bei meinem letzten Tüv-Termin haben sie ja wirklich gemessen und nicht nur ausgelesen.....bleibt das alles gleich?



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 96
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von DieselChris » Mo 14. Jan 2019, 05:57

Die Abgaswerte sollten weiterhin stimmen. Ein ordentliches Chiptuning verbessert eher die Parameter und macht den Motor effizienter. Wenn einfach nur mehr Diesel rein gejaucht wird, kann es im schlimmsten Fall mal daneben hauen, wenn der Motor dann bspw. zu fett läuft.

VG Chris



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1825
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von Fischbrötchen » Di 15. Jan 2019, 06:30

DieselChris hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 05:57
 eher die Parameter und macht den Motor effizienter.
VG Chris
Effizineter bedeutet aber nciht unbedingt Bessere Abgaswerte oder Weniger Verbrauch. Dazu sollte man sich ein Muscheldiagram mal anschauen.



Jürgen-1985
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 03:58
Scenicmodell: 4
Kurzbeschreibung: Scenic 4 -- 1,5dCi -- 110PS -- BJ 2016 -- Bose Edition
Motor: 1,5dCi, 110PS
Ausstattung: Bose Edition

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von Jürgen-1985 » Di 15. Jan 2019, 13:22

Hallo,

bei dem Anbieter wo ich es machen lassen würde, verbaut nicht irgendeine Box oder so etwas. Sie machen extra auf das jeweilige Auto abgestimmte Leistungssteigerungen. Es würde in etwa in einem Bereich von 130PS und +55Nm liegen nach der Abstimmung.

FG



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1825
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von Fischbrötchen » Mi 16. Jan 2019, 07:59

wäre schön, wenn du weiterhin dann von deinen Erfahrungen berichten würdest



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 96
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von DieselChris » Mi 16. Jan 2019, 10:28

Fischbrötchen hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 06:30
[quote=DieselChris post_id=170853 time=<a href="tel:1547441850">1547441850</a> user_id=23295] eher die Parameter und macht den Motor effizienter.
VG Chris
Effizineter bedeutet aber nciht unbedingt Bessere Abgaswerte oder Weniger Verbrauch. Dazu sollte man sich ein Muscheldiagram mal anschauen.
[/quote]

Da stimme ich dir natürlich voll und ganz zu.

Jürgen-1985 hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 13:22
Hallo,

bei dem Anbieter wo ich es machen lassen würde, verbaut nicht irgendeine Box oder so etwas. Sie machen extra auf das jeweilige Auto abgestimmte Leistungssteigerungen. Es würde in etwa in einem Bereich von 130PS und +55Nm liegen nach der Abstimmung.

FG

Halt uns auf dem Laufenden. Ich bin immer noch dabei abzuwiegen. Wenn ein neuer Wagen, ob für mich der 110er reicht, und eventuell auch eine Leistungsspritze bekommt, oder doch lieber gleich der 130er, zu dem ich aktuell mehr tendiere..

Viele Grüße
Chris



udogigahertz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 818
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 18:45
Scenicmodell: Scenic III 1.6 dci
Kurzbeschreibung: Scenic III 1,6 dci 130 PS Bose Edition, EZ 23.12.2013, gekauft am 31.08.2015 bei KM-Stand ca. 18.000 aus 2. Hand
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von udogigahertz » Mo 21. Jan 2019, 08:46

DieselChris hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 22:09
@Wu134

Du meintest wahrscheinlich mich :)
Meine Leidtungssteigerung ist nicht unerheblich und nicht einfach verschweigbar. Jeder würde den Kompressor und den Ladeluftkühler erkennen bei einer Kontrolle. Die Versicherung nimmt das so auf, sofern es natürlich eingetragen ist. Und sowas geht mit Einzelabnahme und genehmigten Teilen problemlos.
Bei einigen Versicherungen lässt sich schon im Antrag angeben, ob man eine Leistungssteigerung hat, oder nicht.
Bei mir kam nur die Frage, nachdem ich die Steigerung gemeldet habe, ob unter, oder mehr als 15PS. Dann war der Drops gelutscht.

Ja, du hast da ein Edel-Tuning machen lassen, erstens von einem seriösen Anbieter, zweitens alles eintragen lassen und auch der Versicherung gemeldet, das ist völlig in Ordnung so. 

Jedoch ist so etwas nicht gerade billig, da muss man schon erstens die Lust dazu haben und zweitens das Geld. 

Ein Audi TT, den es vom Werk aus "nur" mit soundso viel PS gibt, kann man ja nur durch Tuning wirklich schnell machen, da hat man keine Wahl, wenn es genau DIESES Automodell sein soll, das man mit exorbitanten Fahrleistungen versehen möchte. 

Das ist doch was völlig anderes als einem 110 PS "starken" Renault Scenic zu etwas mehr Power zu verhelfen, denn diesen Typ wird es bald auch serienmäßig mit 160 PS oder gar mehr geben, zu einem annehmbaren preis und mit Garantie und Betriebserlaubnis, ganz legal. 


Grüße
Udo



Jacques
Usercontroling
Usercontroling
Beiträge: 559
Registriert: Do 8. Jan 2015, 10:13
Scenicmodell: Scenic IV
Kurzbeschreibung: Schwarz/Beige mit EDC
Ausstattung: Intens
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von Jacques » Mo 21. Jan 2019, 08:49

Also mein GS3 mit 2Liter und 150PS war schon ganz gut, mit Box noch besser. Allerdings vermisse ich beim dCi110 mit 7Gang-EDC nichts. Der geht in der Stadt und Landstr. auch supi. Ab 130 auf der BAB wird er allerdings ein wenig zäh. Kann ich aber gut mit leben, da man hier eh kaum schneller voran kommt.



udogigahertz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 818
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 18:45
Scenicmodell: Scenic III 1.6 dci
Kurzbeschreibung: Scenic III 1,6 dci 130 PS Bose Edition, EZ 23.12.2013, gekauft am 31.08.2015 bei KM-Stand ca. 18.000 aus 2. Hand
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von udogigahertz » Mo 21. Jan 2019, 09:00

Jürgen-1985 hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 13:22
Hallo,

bei dem Anbieter wo ich es machen lassen würde, verbaut nicht irgendeine Box oder so etwas. Sie machen extra auf das jeweilige Auto abgestimmte Leistungssteigerungen. Es würde in etwa in einem Bereich von 130PS und +55Nm liegen nach der Abstimmung.

FG



Und das glaubst du denen? Was soll denn dieses Edel-Chiptuning kosten? 

Übrigens: eine Leistungssteigerung von 110 auf 130 PS ist jetzt nicht soooo viel, dafür würde ich keinen Cent ausgeben, denn nach einer Woche hast du dich an die "unglaubliche" Mehrleistung so gewöhnt, dass dir das Auto erneut als "schlapp" vorkommen wird. 

Ach ja, hoffentlich hast du Handschaltung, denn das Automaticgetriebe hält gerade mal das serienmäßige Drehmoment aus, wird das erhöht, hält das Automaticgetriebe nicht sehr lange, wobei mir allerdings unbekannt ist, wie viel Drehmoment das Handschaltgetriebe aushält.

Nochmal:

Ein Chiptuning ist keine einfache Sache, dazu muss man den Code lesen können und wissen, welche Parameter genau was bedeuten und wie man sie verknüpfen muss, ohne Insiderwissen kommt man da nicht weiter. 

Entweder man hat gute Verbindungen zum Werk, die gibt es aber nur als anerkannter Edeltuner mit gutem Namen, für Renault ist mir da niemand in Deutschland bekannt oder man macht das gute alte "Try and Error", man manipuliert einfach so lange an bestimmten Parametern herum, bis man meint, genau zu wissen, was was steuert und freut sich dann, wenn die Leistung angehoben ist. 

Außerdem klauen die meisten Chiptuner untereinander sich die Programme, da braucht nur einmal jemand ein halbwegs erfolgreiches Progrämmchen geschrieben zu haben und schon macht das seine Runde unter den Tunern. 

Fazit: Wenns nicht mehr als Tausend Euro kosten soll, ist es nichts Wert, es wird dem Motor und dem Getriebe schaden und eine Zulassung bekommst du auch nicht, dafür wäre eine Einzelabnahme mit Abgasgutachten erforderlich, das wäre dann teurer, als das Auto neu kostet, also sinnlos. 
Ergo wirst du mit kaum mehr PS aber mit einem nicht versicherten und nicht mit einer Betriebserlaubnis versehen Auto durch die Gegend fahren. 

Überleg es dir gut, ob dir es das Wert ist. 


Grüße
Udo



Jürgen-1985
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 03:58
Scenicmodell: 4
Kurzbeschreibung: Scenic 4 -- 1,5dCi -- 110PS -- BJ 2016 -- Bose Edition
Motor: 1,5dCi, 110PS
Ausstattung: Bose Edition

Re: Scenic 4 110dci mehr PS

Beitrag von Jürgen-1985 » Mo 21. Jan 2019, 09:53

Hallo,

naja, ich kenne einige dort was machen lassen haben und sehr zufrieden damit sind.

Sie kaufen auch keine Files etc zu.
Der Anbieter bietet auch verschiedene Stufen der Leistungsteigerung bis hin zu umbauten (Software-Kennfeldoptimierung,Turbo, Ladeluftkühler, Abgasanlage, ..) an inkl. Leistungsmessung etc.

FG
 



Antworten

Zurück zu „Scenic 4: Tuning und Styling“