Meldung "Kartenleser defekt"

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Antworten
davegrusin
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 1. Jan 2019, 20:57
Scenicmodell: II
Ausstattung: Leder AHK

Meldung "Kartenleser defekt"

Beitrag von davegrusin » Mi 2. Jan 2019, 21:29

Bei meinem anderen Posting habe ich bereits meine Probleme mit dem Innenraumgebläse beschrieben.
Als "Kollateralschaden" scheint nun durch die mehrfachen Demontagearbeiten rund ums Armaturenbrett das Kartenlesegerät etwas abbekommen zu haben. Wenn ich die Keycard in den Schacht einführe (an dem übrigens ein kleiner Teil des durchsichtigen, von innen beleuchteten Plastiks abgebrochen ist), wird sie nicht auf Anhieb erkannt. Ich muss sie erst ein paarmal ziehen, drücken, verkanten, rein- und rausschieben, bis die Zündung anspringt. Nach mehreren vergeblichen Versuchen kommt manchmal auch die Meldung im Display "Kartenleser defekt".
Meine Frage: Kann man an dem Ding irgendetwas reparieren? 
Wenn man an ein günstiges Ersatz- oder Gebrauchtteil kommt und  es einbaut, muss man das dann auf die alten Keycards einlernen?



DennisDuisburg
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 11
Registriert: So 24. Jun 2018, 11:37
Scenicmodell: JZ
Motor: 1,6 16V
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Meldung "Kartenleser defekt"

Beitrag von DennisDuisburg » Do 3. Jan 2019, 08:09

Also bei meinem alten Laguna 2 damals,konnte man sich einfach bei schrotti einen anderen Kartenleser besorgen. Es musste nichts angelernt werden. Ich denke das wird beim scenic 2 nicht anders sein.



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 738
Registriert: Di 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis 09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
Seit 06/2014: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Meldung "Kartenleser defekt"

Beitrag von merlin667 » Do 3. Jan 2019, 13:16

Hallo,

Laguna/Espace und scenic/megane unterscheiden sich signifikant was die zentralelektronik betrifft.
Nichtsdestotrotz sollte der kartenleser einfach tauschbar sein, die uch hat ja die codes 

Lg



406erpeugeot
Supporter
Supporter
Beiträge: 9
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:48
Scenicmodell: dci
Ausstattung: Dynamique
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Meldung "Kartenleser defekt"

Beitrag von 406erpeugeot » Mo 7. Jan 2019, 19:33

Hallo davegrusin.

Ist bei der Ersatzkarte das selbe Problem?



mrklub
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 26. Sep 2013, 15:25
Scenicmodell: 2
Ausstattung: Dynamique

Re: Meldung "Kartenleser defekt"

Beitrag von mrklub » So 24. Feb 2019, 20:16

Hallo
Mein Scenic ist BJ 2008 und hatte fast das gleiche Problem. Auf/zu schließen ging problemlos und beim Starten würde dir Karte nicht erkannt erst nach rütteln und drehen der Karte. Da die Karten ja Mal runterfallen ( wann war es bei dir das letzte Mal?) Hab ich beim Freundlichen Angerufen Lesegerät Preis inklusive Einbau komplett 185€ Chipkarte inklusive anlernen ca.269€ . eBay Kleinanzeigen Ein Clone von deiner Original Karte 100€.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“