Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

[gelöst] DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Thrion
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 76
Registriert: Di 22. Jun 2010, 19:06
Scenicmodell: Scenic III
Kurzbeschreibung: Scenic III PH 3 - 1.5 dCi - 81 KW / 110 PS - 56.000 KM - Automatik, Erstzulassung 07 /2013, Carminat TomTom Live, Ausstattungsvariante Paris
Motor: Diesel - 1.5 dCi
Ausstattung: Paris
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von Thrion » Mo 24. Dez 2018, 12:39

Keine Ahnung ob es hilft. Ich hatte mal ein ähnliches Problem zu den Zeiten, als ich noch Opel Omega gefahren bin. Ich musste auf der Autobahn auch sehr scharf bremsen, war auf dem Weg von Lübeck nach Hannover. Zuerst keine Anzeige, dann Motorkontrollleuchte, dann Batterie und kurze Zeit später aus.

ADAC gerufen und der hatte festgestellt, dass die Batterie nicht fest genug eingebaut war und sich durch das scharfe Bremsen verschoben hatte. Dadurch war ein Massekabel gerissen (war schon angegammelt).

Der Techniker hat ein Ersatzkabel angeschlossen, Starthilfe gegeben und alles war gut.

Natürlich auch die Batterie fest eingebaut.



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Lux Dynamique
Kurzbeschreibung: JM0/1_ 2.0 Renault Scenic Luxe Dynamique mit OMVL-P Gasanlage
Ausstattung: Luxe Dynamique
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von dslthomas » Mi 26. Dez 2018, 13:01

Moin, Moin,

die Batterie ist in dem Fall leider fest angeschraubt. Das hatte ich kurz nach dem Kauf des Wagens. Hier war die Batterie gar nicht fest geschraubt und es gab auch keine Kappe für Plus. In einer scharfen kurve ist dann die Batterie mit Plus an den Verdampfer der Gasanlage gekommen und es hat gleich die 350Ah Hauptsicherung entschärft die es auch nicht mal eben am WE zu kaufen gibt. 

Morgen ist der Tag an dem sich entscheidet wie es weiter geht. Ich hoffe nur, dass alles gut geht und wir zumindest zurück nach DE fahren können (mit meinem Wagen)



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 713
Registriert: Di 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis 09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
Seit 06/2014: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von merlin667 » Sa 29. Dez 2018, 12:08

Hallo,

Hast du schon eine auflösung, was nun war?? Sollte es die Lichtmaschine sein, welche ist den bei dir verbaut?

geht darum, das es eine wassergekühlte lichtmaschine gibt, die vor allem im 2.0T im Espace gerne stirbt.

lg
christian



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Lux Dynamique
Kurzbeschreibung: JM0/1_ 2.0 Renault Scenic Luxe Dynamique mit OMVL-P Gasanlage
Ausstattung: Luxe Dynamique
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von dslthomas » Do 3. Jan 2019, 20:26

merlin667 hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 12:08
Hast du schon eine auflösung, was nun war?? Sollte es die Lichtmaschine sein, welche ist den bei dir verbaut?

geht darum, das es eine wassergekühlte lichtmaschine gibt, die vor allem im 2.0T im Espace gerne stirbt.

Moin, Moin,

ich hoffe doch dass es eine Auflösung gibt. Unser Wagen wurde am 27. in eine Renault-Werkstatt geschleppt. Dort wurde ebenfalls die Lichtmaschine als ursächliches Problem identifiziert. Leider ist eine Bestellung der Lichtmaschine in Tschechien frühestens am 07.01. möglich. Inkl. Lieferung und Einbau wäre dann der Wagen frühestens am 10.01. wieder flott. Das geht natürlich zeitlich nicht. Entsprechend haben wir ein Mietwagenschnäppchen bekommen (fast 700 €/24 Stunden) und sind zurück nach Deutschland. Unser Wagen steht nun noch in Tschechien und keiner kann uns sagen wann der Wagen zurück kommt. Laut Renault handelt es sich um folgende Lichtmaschine: 8200667610.

Ich bin ein wenig "angefressen" weil die Kosten mittlerweile völlig außer Kontrolle geraten sind. Der ADAC in Deutschland allein ist eine feine Sache, aber Länderübergreifend (hier speziell mit Tschechien) geht gar nicht. 



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 72
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von DieselChris » Do 3. Jan 2019, 21:41

Du bist ADAC-Plus?
Ich hatte bisher keinerlei Probleme. In deinem Falle müsste der Wagen doch nach Hause in die eigene Garage geschleppt und ein Mietwagen zur Verfügung gestellt werden, oder?



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Lux Dynamique
Kurzbeschreibung: JM0/1_ 2.0 Renault Scenic Luxe Dynamique mit OMVL-P Gasanlage
Ausstattung: Luxe Dynamique
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von dslthomas » Do 3. Jan 2019, 21:52

DieselChris hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 21:41
Du bist ADAC-Plus?
Ich hatte bisher keinerlei Probleme. In deinem Falle müsste der Wagen doch nach Hause in die eigene Garage geschleppt und ein Mietwagen zur Verfügung gestellt werden, oder?

Jep,- ich bin nicht nur ADAC-Plus Mitglied sondern auch die Verkehrsrechtschutz habe ich beim ADAC. Jep,- Mietwagen wurde zur Verfügung gestellt, allerdings liegt der aufgrund der A->B Miete (Standort A Anmieten und Standort B abgeben und dann noch Länderübergreifend) bei irrsinnigen 700 Euro pro Tag. Zudem steht die Mietwagenschleuder jetzt schon Tage bei mir rum und immer wieder sagen die Tschechen ab den Wagen abzuholen. Heute erst wurde die Abholung wegen "Schnee" in Tschechien abgesagt. Sämtliche Webcams die ich mir angeschaut hatte, zeigten dummerweise nicht eine einzige Schneeflocke. Ich brauche zwar wirklich nur den einen Tag bezahlen,- das ganze Vorgehen schaut aber nicht wirklich seriös aus. 

In die eigene Garage schleppen,- nun das wäre ja schön wenn das auch passieren würde. Weder der deutsche noch der tschechische Automobilclub können mir sagen wann mein Wagen zu mir geschleppt wird. 



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 713
Registriert: Di 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis 09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
Seit 06/2014: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von merlin667 » Do 3. Jan 2019, 21:55

Hallo,

Ich hatte am vierten November eine panne in ungarn: da sontag abschleppen gar nicht möglich, hätte noch mind einen tag drunten bleiben müssen da erst am Montag Werkstätten offen haben und dorthin geschleppt werden könnte. Bin dann mit familie (3 kinder zwischen 3 und 8, meine frau und ich) mit dem zug von Budapest nach wien (3h stehen da komplett überfüllt) und dann nochmal 4:30 nach villach, dann mitn taxi heim. War im nachhinein glück: ursache war ein kabelbruch der can bus leitungen zwischen Motorsteuergerät und innenraum, verschuldet nur eine werkstatt, die bei einer Kabelbaum Reparatur gepfuscht hat. Bin dann mit meinem Bruder am drauffolgenden wochenende mit geeigneten Zugfahrzeug und kfz anhänger runter holengefahren.
Eine rückholung über arbö wäre nur gegangen, wenn das auto länger als drei tage gestanden wäre. Nur für reparaturannahme wie auch abschleppen hätte ich vor ort sein müssen.

Treibstoffkosten fürs abholen, zugticket, und taxis wurden mir übrigens ersetzt.

Gerade kollegen google befragt: ist eine luftgekühlte 110A lichtmaschine, also nicht die schnell sterbende 155A wassergekühlt.

Lg



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 72
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von DieselChris » Fr 4. Jan 2019, 07:30

@dslthomas

Absolut unter aller Kanone. Rein spekulativ: wenn du den Wagen selbst nach CZ zurück bringst, fallen die Kosten doch weg, oder? Wäre das dann nicht lukrativer (abgesehen von einem Tag) und du sparst dir die 700€? Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mit sowas beim ADAC nicht gerechnet habe.
Denn dann kann man das auch sein lassen und den Schutzbrief der eigenen Versicherung nehmen. Die haben die gleichen Leistungen, kostet nur weniger.



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Lux Dynamique
Kurzbeschreibung: JM0/1_ 2.0 Renault Scenic Luxe Dynamique mit OMVL-P Gasanlage
Ausstattung: Luxe Dynamique
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von dslthomas » Fr 4. Jan 2019, 08:02

DieselChris hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 07:30
@dslthomas

Absolut unter aller Kanone. Rein spekulativ: wenn du den Wagen selbst nach CZ zurück bringst, fallen die Kosten doch weg, oder? 

Das glaube ich nicht denn ich denke der "Ausfall" des Mietwagens durch eine so lange Rückführungszeit des Wagens ist hier auch mit einkalkuliert. Der Wagen ist ja jetzt schon voll 7 Tage nicht vermietbar.
DieselChris hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 07:30
@dslthomas
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mit sowas beim ADAC nicht gerechnet habe.
Ich auch nicht zumal ich bessere Erfahrungen mit dem ADAC gemacht habe. Das Problem scheint hier eindeutig das Länderübergreifende arbeiten zu sein. In Tschechien gibt es ja keinen ADAC dort gibt es einen ähnlichen Automobilclub mit dem der ADAC eine Kooperation hält. Wirklichen Einfluss hat der ADAC hier aber nicht. Was wirklich schade ist, ist dass der ADAC keine Kooperation mit einer Europaweit operierenden Autovermietung zusammen arbeitet. Bei Sixt, Budget, Europcar etc. wäre sicher eine "A->B-Miete" möglich und günstiger gewesen.



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 389
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Lux Dynamique
Kurzbeschreibung: JM0/1_ 2.0 Renault Scenic Luxe Dynamique mit OMVL-P Gasanlage
Ausstattung: Luxe Dynamique
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DRINGEND sitze in CZ fest Batterieladung defekt

Beitrag von dslthomas » Di 22. Jan 2019, 18:56

Moin, Moin,

das Desaster ist noch nicht zu ende. Gestern kam mein Wagen nun endlich in Deutschland an. Die Lichtmaschine hatte schon vor einigen Tagen vorbeigebracht. Ich habe laut Renault Brünn folgende Lichtmaschine verbaut: 8200667610 TG11C065

Nun rief mich heute die Werkstatt an, dass dies die falsche Lichtmaschine sei. Die Stecker würden nicht passen. Nun habe ich in Dialogys nachgeschaut und es gibt folgende Lichtmaschinen für meinen Wagen:


ext/dmzx/imageupload/files/cdd26c8152b0 ... c28d92.jpg

Frage: Egal welche Bilder ich mir von diesen Lichtmaschinen anschaue,- alle Anschlüsse sehen gleich aus. Ist das wirklich so dass diese Lichtmaschinen alle unterschiedliche Stecker haben? Wie gesagt,- laut Dialogys gibt es die oben aufgeführte Auswahl an Lichtmaschinen je nach "Markierungsstelle".

Die Folge jetzt,- die Reparatur kostet nun 370 € mehr denn so viel kostet die Lichtmaschine die die Werkstatt gekauft hat und mir morgen einbaut. 

Sind die Stecker echt alle unterschiedlich und wenn ich jetzt mal unterstelle, dass alle 110A Lichtmaschinen ja nicht alle unterschiedlich gestrickt sind zumal ja alle in Scenic II Ph1 Modelle unterschiedlicher Motorisierungen passen sollten, wäre es dann nicht möglich die Stecker umzubauen, wenn es denn wirklich unterschiedliche sind? Rein von meiner Vorstellung her könnte ich doch auch 125A-Lichtmaschinen nehmen. Ich hab richtig Panik wenn ich mir vorstelle dass die Werkstatt morgen anruft noch mehr "feststellt" ....

___________________________________________________________________________________

Nachtrag: Ich haben aus 2014 Bilder gefunden wo das Etikett der Lichtmaschine zu sehen ist. Verbaut ist eine C542818R / TG11C022 / 8200667618. Gekauft habe ich eine TG11C065 / 8200667610.

Sind die wirklich nicht kompatibel?



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“