Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Fehlerspeicher löschen ohne OBD-Gerät

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 1 Ph1
Dokus zum ->Scenic 1 Ph2
Antworten
Renault peter
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 09:57
Scenicmodell: Scenic 1
Kurzbeschreibung: Besitze einen Scenic 1 Phase II, 79kw, Baujahr 04/2003
Benziner.
Motor: 1,6 16V
Ausstattung: Großraumlimousine

Fehlerspeicher löschen ohne OBD-Gerät

Beitrag von Renault peter » Di 20. Nov 2018, 12:36

Hallo,
bei mir wird immer wieder eine sporadische Fehlermeldung angezeigt.
Wie kann man ohne Werkstatt und ohne OBD-Gerät den Fehler löschen?
Habe schon gegoogelt und es gibt unterschiedliche Meinungen, wie zum Beispiel:

15 Minuten Batterie abklemmen,
Großen Breitbandstecker abziehen oder
während der Fahrt Zündung ausschalten und wieder einschalten.
Bitte um Lösungsvorschläge, die auch funktionieren. Besten Dank



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Motor und Antrieb“