Fehlerspeicher löschen ohne OBD-Gerät

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 1 Ph1
Dokus zum ->Scenic 1 Ph2
Antworten
Renault peter
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 09:57
Scenicmodell: Scenic 1
Kurzbeschreibung: Besitze einen Scenic 1 Phase II, 79kw, Baujahr 04/2003
Benziner. 135000km
Motor: 1,6 16V
Ausstattung: Großraumlimousine

Fehlerspeicher löschen ohne OBD-Gerät

Beitrag von Renault peter » Di 20. Nov 2018, 12:36

Hallo,
bei mir wird immer wieder eine sporadische Fehlermeldung angezeigt.
Wie kann man ohne Werkstatt und ohne OBD-Gerät den Fehler löschen?
Habe schon gegoogelt und es gibt unterschiedliche Meinungen, wie zum Beispiel:

15 Minuten Batterie abklemmen,
Großen Breitbandstecker abziehen oder
während der Fahrt Zündung ausschalten und wieder einschalten.
Bitte um Lösungsvorschläge, die auch funktionieren. Besten Dank



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Motor und Antrieb“