TomTom ersetzen?

... alles zum Carminat tomtom und tomtom live...
Antworten
motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4118
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

TomTom ersetzen?

Beitrag von motte » Do 24. Mai 2018, 19:59

Ist das Carminat im Scénic 3 PH1 eigentlich mit einem R-link kompatibel? Sprich sind die Daten nur auf der SD Karte?



Kunz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 646
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 10:41
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph 2
Kurzbeschreibung: Bose - Modell mit Reling, Reserverad, EZ 27.02.2013
Motor: 1.5 dCi
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: TomTom ersetzen?

Beitrag von Kunz » Do 24. Mai 2018, 23:29

Die unterschiedlichen Navigationslösungen beruhen immer auf unterschiedlichen Hardwareplattformen. Die Software ist dafür programmiert und würde auf einer anderen HW-Basis nicht laufen. Die Carminat-TomTom beruhen offenbar auf den Standalone-Navis vonTomTom der Nuller Jahre, und das war eine Linux-Lösung. Bis zum Erscheinen der Live-Funktion konnte man den Bootloader auch noch selbst modifizieren und einige Funktionen (Abspielen von Musik/Video von SD-Karte) hinzufügen. Wegen der prinzipiellen Missbrauchsgefahr der mit Live eingebauten permanenten Internetverbindung wurden dann solche Mods unterbunden, die Signatur des Bootloaders hat keiner geknackt.
R-Link1 ist zwar auch von TomTom erstellt, aber auf der Grundlage eines neueren Navigationskernels, der auch potentere HW erfordert. Außerdem durch die Lizensierung über Hardware-ID nicht einfach übertragbar. Auch die Carminat-Karten sind fest an das Gerät gekoppelt und würden woanders nicht laufen.
R-Link2 hat Android 4 als Basis und braucht da wieder HW, die auch für Tablets verwendet wird. Außerdem von NNG programmiert, die waren aber mit dem Medianav erfolgreicher. Ich hatte mal irgendwo eine Vorstandspräsentation von Renault gesehen, das man wegen der andauernden Probleme mit dem RLink2 schon wieder auf ein neues , "besseres" System umsteigen möchte.

Einen Überblick liefert dieser Artikel
http://www.gps-carminat.com/v3/2017/10/ ... eflexions/
(für Frankophile oder mit Google ins Englische übersetzen lassen).

Wenn man im Scenic III mit Carminat moderen HW haben möchte, wird man so ein China-Radio mit aktuellem "offenen" Android einbauen müssen. da kann man dann die meist viel günstigeren Navi-Lösungen für Android nutzen und auch sonst das System nach Belieben anpassen. Für den Kadjar gibts sowas auch einbaufertig..



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4118
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: TomTom ersetzen?

Beitrag von motte » Fr 25. Mai 2018, 06:35

Also hieß es dann hardware tauschen. Ich nehme mal an das bedeutet Display, tomtom Steuergerät, Radio und Lenkradsatelit.... Oder?



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1825
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: TomTom ersetzen?

Beitrag von Fischbrötchen » Fr 25. Mai 2018, 06:39

Auch das amaturenbrett ist etwas anders, da der Bildschirm etwas größer ist.



big.bro
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 404
Registriert: Di 7. Dez 2010, 14:10
Scenicmodell: Scenic3 Ph1 15dCi
Kurzbeschreibung: Mokka braun met.
+Confort
+Parksensoren vorne
+Arkamys
+Navigon "Festeinbau"
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: TomTom ersetzen?

Beitrag von big.bro » Fr 25. Mai 2018, 09:08

auf drive2.ru habe ich einige Projekte gesehen wie

Einbau von Arkamys oder Bose statt MP3 Radio
Einbau von Rlink1 statt TomTom

Oder, meiner Meinung sinnvoller, Einbau eines Android Tablets statt TomTom Bildschirm. TomTom muss im Cockpit versteckt werden da sonst ohne nichts mehr geht.

PS. Aktivieren von AA in S3 Rlink1 : https://www.drive2.ru/l/501763506798854173/



Kunz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 646
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 10:41
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph 2
Kurzbeschreibung: Bose - Modell mit Reling, Reserverad, EZ 27.02.2013
Motor: 1.5 dCi
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: TomTom ersetzen?

Beitrag von Kunz » Fr 25. Mai 2018, 10:04

Mein Vorschlag war jetzt eher anforderungsorientiert, praktisch würde das erhebliche Umbauten am Armaturenbrett nach sich ziehen. Das TomTom an sich könnte man sicher totlegen, das Radio solte noch gehen.
Es gab hier vor Urzeiten mal einen Bericht über den Einbau eines "normalen" portablen Navis an der STelle, wo das TomTom im S3 sitzt (war ein S3 ohne Navi). Das Radio hat einen normalen 1-DIN-Schacht, dort könnte man ein Chinaradio mit ausfahrbarem Bildschirm unterbringen (gabs schon beim Scenic2). Die China-Autoradios sind ja praktisch erweiterte Android-Tablets und bringen auch ein eigenes GPS und evtl. WiFi mit, auch DAB ist realisierbar - aber Antennenanschluss mit etwas Basteln.
Mein TomTom hat Lifetime-Kartengarantie (das gabs 2013...), sol lange das geht, baue ich nicht daran rum.

Wenn man schon das RLink1 hat, ist die Freischaltung von AndroidAuto/Carplay natürlich eine gute Sache, mit einigen Hacks am Smartphone kann man auch alle anderen Apps per AA übertragen (mal bei xdadevelopers schauen).



Antworten

Zurück zu „Carminat tomtom“