Gurtwarnanzeige

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 3 Ph1
Dokus zum ->Scenic 3 Ph2
Dokus zum ->Scenic 3 Ph3
Antworten
Stefan 1968
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Aug 2018, 18:16
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Renault Grand Scenic 3
Bj. 2009
1.6 16V 110 PS
Motor: 1,6 16V 110 PS
Ausstattung: Privilége
Hat sich bedankt: 2 Mal

Gurtwarnanzeige

Beitrag von Stefan 1968 » Mo 10. Jun 2019, 11:08

Hallo ihr,
seit ein paar Tagen spinnt die Gurtanzeige vom mittleren Einzelsitz der Rückbank,entweder zeigt die,1 Gurt angelegt oder sie gibt Alarm,das der Gurt gelöst wurde.
Jetzt sind an dem Sitz ja zwei Schlösser,das linke,wo der Gurt vom Dachhimmel reinkommt und der Rechte mit der roten Taste zum öffnen.
Sind die Beide am Warnsystem angeschlossen oder nur der Rechte?
Beim Linken ist das Kabel ab,beim Rechten aber nicht,bin mir aber nicht sicher,ob das linke Schloss überhaupt mit dem Alarm gekoppelt ist oder das Kabel einfach tot ist vom Werk aus,sonst würde es ja vier Gurte angelegt anzeigen.
Kann da jemand was zu sagen?



juekl
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 102
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 19:21
Scenicmodell: Scenic3 EZ Mai14
Ausstattung: Bose / XmodLine

Re: Gurtwarnanzeige

Beitrag von juekl » Mo 10. Jun 2019, 14:00

Stefan 1968 hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 11:08
...Beim Linken ist das Kabel ab,beim Rechten aber nicht,.....
Kann da jemand was zu sagen?
du hast ja das Problem schon erkannt. Ohne Funktion wäre da bestimmt kein Kabel vorhanden

So klug sind sie bestimmt auch in Frankreich, dass sie die zwei Schlösser als "eines" programmieren.

Oder bau die Sitze mal aus, und beobachte dann die Meldungen.
 



Stefan 1968
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Aug 2018, 18:16
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Renault Grand Scenic 3
Bj. 2009
1.6 16V 110 PS
Motor: 1,6 16V 110 PS
Ausstattung: Privilége
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Gurtwarnanzeige

Beitrag von Stefan 1968 » Mo 10. Jun 2019, 15:52

Rechts ist das Kabel jetzt auch ab.
Ich habe mal den Stecker unter dem Sitz abgemacht aber es bleibt beim Einschalten der Zündung die Meldung,"1 Gurt angelegt".
Allerdings kommt jetzt keine Warnmeldung mehr,das der Gurt gelöst wurde.



Diamantiker
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 291
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:15
Scenicmodell: GS 3 7-Sitzer
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Gurtwarnanzeige

Beitrag von Diamantiker » Di 11. Jun 2019, 09:28

Beim 3-er funktionieren die Gurtanzeige ohne Kabel da die Sitze ausbaubar sind (ein induktives RFID System), trotzdem hatte ich die Phantom-Meldungen vor längerer Zeit auch eine Zeitlang.
Damals war der Tip mit einer Druckluftpistole in das Gurtschloss zu pusten um es von losen Krümel und Fremdkörpern zu reinigen. Ich habe das gemacht und bei mir hat es geholfen. Habe seitdem keine Phantom-Meldungen mehr. 
(wenn du keine Druckluft hast kannst du dir auch eine Dose "Druckluftspray" für den Elektronikbedarf z.B. bei Amazon bestellen - damit kannst du dann auch mal deinen PC "ausblasen")
Nur nichts lösemittelhaltiges.



big.bro
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 402
Registriert: Di 7. Dez 2010, 14:10
Scenicmodell: Scenic III Ph 1
Kurzbeschreibung: Mokka braun met.
+Confort
+Parksensoren vorne
+Arkamys
+Navigon "Festeinbau"
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Gurtwarnanzeige

Beitrag von big.bro » Di 11. Jun 2019, 10:48

Drahtlos ja, aber die Verbindung vom Schloss bis zu dem Kasten auf der Sitz-Unterseite ist trotzdem mit Kabel. Und dieser bricht direkt am Schloss.
Den Bruch sieht man ohne die Sitze auszubauen.

https://a.d-cd.net/a768809s-1920.jpg
https://a.d-cd.net/9b19962s-960.jpg



Stefan 1968
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Aug 2018, 18:16
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Renault Grand Scenic 3
Bj. 2009
1.6 16V 110 PS
Motor: 1,6 16V 110 PS
Ausstattung: Privilége
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Gurtwarnanzeige

Beitrag von Stefan 1968 » Di 11. Jun 2019, 12:59

Ok schon mal vielen Dank.
Das heisst und so ist es bei mir ja auch,egal ob das Kabel dran ist oder nicht,die Meldung,1 Gurt angelegt" bleibt bestehen,hab das Kabel unterm Sitz ja abgezogen.
Ich werde das mal mit Druckluft in der Firma versuchen.



big.bro
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 402
Registriert: Di 7. Dez 2010, 14:10
Scenicmodell: Scenic III Ph 1
Kurzbeschreibung: Mokka braun met.
+Confort
+Parksensoren vorne
+Arkamys
+Navigon "Festeinbau"
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Gurtwarnanzeige

Beitrag von big.bro » Di 11. Jun 2019, 13:51

Wenn Gurt im Schloss steckt, ist Kontakt im Schloss geöffnet. Wenn also Kabel gebrochen ist oder Stecker unter dem Sitz abgezogen ist, ist Schaltkreis offen = "Gurt angelegt". Pusten hilft da nichts.
Alarm kommt wenn während der Fahrt die Adern im Kabel wieder Kontakt bekommen - der nicht vorhandene Mitfahrer "schnallt sich ab" - das verhindert man eben durch Stecker Abziehen, dann ist der Gurt quasi immer gesteckt.



Stefan 1968
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Aug 2018, 18:16
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Kurzbeschreibung: Renault Grand Scenic 3
Bj. 2009
1.6 16V 110 PS
Motor: 1,6 16V 110 PS
Ausstattung: Privilége
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Gurtwarnanzeige

Beitrag von Stefan 1968 » Di 11. Jun 2019, 19:25

Sind die Gurtschlösser für den mittleren Sitz eigentlich zusammen oder sind die nur getrennt zu bestellen?
Es sieht so aus,als würden die Kabel vom linken und rechten Schloss unterm Sitzpolster zusammenführen. Es gibt ja auch nur einen Stecker mit zwei Adern am Kästchen unterm Sitz.



c.s.g.
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 55
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 11:57
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Erstzulassung 06/2012
Ausstattung: Bose Edition
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gurtwarnanzeige

Beitrag von c.s.g. » Mi 12. Jun 2019, 08:58

Das Thema wurde auch hier schon behandelt.
Originalteile sind wohl relativ teuer.
Im Link wird aber auch eine Reparaturmöglichkeit besprochen.

Bei mir sind seit 2 Jahren hinten immer 2 Gurte angelegt, obwohl dort keiner sitzt.
Irgendwann übersieht man einfach die Falschmeldung bzw. man gewöhnt sich daran.



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Elektrik und Elektronik“