ABS Leuchte

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 1 Ph1
Dokus zum ->Scenic 1 Ph2
Antworten
WT1999
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: So 24. Jul 2016, 16:23
Scenicmodell: Scenic 1
Ausstattung: Kaleido

ABS Leuchte

Beitrag von WT1999 » Mi 31. Jul 2019, 16:58

Hallo zusammen,

klingt evtl. etwas verrückt, aber ich möchte meine ABS-Kontrollleuchte abschalten. :o
Hintergrund: ABS Sensor nicht mehr als Ersatzteil verfügbar...

Für den nächsten "Kontrolltermin" möchte ich dass die Fehleranzeige, sprich die Kontrollleuchte deaktiviert wird.

Im Fahrerraum  im Sicherungskasten ist eine 5A Sicherung mit Aufdruck ABS - die hatte ich gezogen, aber keine Veränderung.

Wo das ABS  Steuergerät sitzt, habe ich noch nicht gefunden. Über einen Tipp zur Deaktivierung würde ich mich freuen. :roll:
 



Megiturbo
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 47
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 21:18
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph2
Kurzbeschreibung: Black Pearl schwarz, Leder Alcantara, 7-Sitzer, Navi, Bose...
Ausstattung: luxe

Re: ABS Leuchte

Beitrag von Megiturbo » Mi 31. Jul 2019, 17:49

Was hast du fürn Scenic? Laut Thema nen 1er. In der Bucht hab ich dafür etliche Angebote gefunden!?



Rene
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 413
Registriert: Do 24. Feb 2011, 19:40
Scenicmodell: Scenc III Ph 3
Kurzbeschreibung: SCENIC III dCi 110 1461cbm, 95PS , EZ 6/2013 z.Z. 212.000

Jetzt als Übergangsauto SCENIC 1 Ph 2, de LUXE EZ 4/2001, 236,000km, Verkauft am 30.6..2016!

Grand SCENIC III dCi 1598cbm, 130PS, EZ 30. 9,2011, 306.000km: Verkauft am 23.4.2015!
Ausstattung: SCENIC III EZ 6/13.
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ABS Leuchte

Beitrag von Rene » Mi 31. Jul 2019, 18:03

WT1999 hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 16:58
Hallo zusammen,

klingt evtl. etwas verrückt, aber ich möchte meine ABS-Kontrollleuchte abschalten. :o
Hintergrund: ABS Sensor nicht mehr als Ersatzteil verfügbar...

Für den nächsten "Kontrolltermin" möchte ich dass die Fehleranzeige, sprich die Kontrollleuchte deaktiviert wird.

Im Fahrerraum  im Sicherungskasten ist eine 5A Sicherung mit Aufdruck ABS - die hatte ich gezogen, aber keine Veränderung.

Wo das ABS  Steuergerät sitzt, habe ich noch nicht gefunden. Über einen Tipp zur Deaktivierung würde ich mich freuen. :roll:
 
Mein Beileid.
Die "ABS-Kontrollleuchte abschalten" wird dir nichts bringen, wenn die Kontrolleuchte nicht brennt.
Das sollte jedem Prüfer sofort auffallen.
Außerdem bin ich mir sicher, dass dieser Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt wird.

Habe einen POLO aus 1997, 320.000km, mit dem gleichen Problem. Fahre einfach weiter ohne TÜV; Auto sonst top in Schuss.

ABS war aber auch bei den SCENIC I auch nach mehreren 100.000km nie ein Problem. Deshalb bin ich der Meinung, du solltest auf den Schrottplätzen brauchbaren Ersatz für den Sensor finden.

Viel Erfolg.
Gruß
RENE



emschie
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 8
Registriert: So 28. Dez 2014, 13:29
Scenicmodell: Scenic 2
Motor: 1.6 16 v
Ausstattung: Advantage

Re: ABS Leuchte

Beitrag von emschie » Mi 31. Jul 2019, 20:22

Der Tüvprüfer macht doch einen Lampentest im Amaturenbrett.Da wird ihm wohl auffallen das die Lampe defekt ist.Wenn es der Sensor an den Vorderreifen ist kann man das radlagergehäuse umbauen .
Schönen Gruß Dirk



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“