Airbag-Kontroll- und Serv-Leuchte immer an

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 1 Ph1
Dokus zum ->Scenic 1 Ph2
Antworten
Kalli1980
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:09
Scenicmodell: 16 16V Automatic JA
Kurzbeschreibung: JA Phase1 Bj. 2003 Motor K7M 1.6 16V Automatik
Motor: K7M
Ausstattung: Automatik

Airbag-Kontroll- und Serv-Leuchte immer an

Beitrag von Kalli1980 » Do 4. Apr 2019, 09:45

Ich war letztens in der Werkstatt, liess den Fehlerspeicher auslesen: Ergebnis: Airbag-Sensor kaputt.
Wo ist der zu finden?
Irgendwo unterm Sitz haben sie in der Werkstatt gesagt...
scenic1 phase1



Kalli1980
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:09
Scenicmodell: 16 16V Automatic JA
Kurzbeschreibung: JA Phase1 Bj. 2003 Motor K7M 1.6 16V Automatik
Motor: K7M
Ausstattung: Automatik

Re: Airbag-Kontroll- und Serv-Leuchte immer an

Beitrag von Kalli1980 » Sa 11. Mai 2019, 15:40

Schade daß keine Antwort kam. Ich bin nun um einiges schlauer:
Das Airbag-Steuergerät befindet sich auf dem Getriebe-Tunnel unter der Mittelkonsole.
(ich habe Automatik-Getriebe)
Zum Ausbau: Die beiden seitlichen Abdeckungen der Mittelkonsole entfernen. Je eine Torx20.
Das Fach unten lösen (2 Torx20) und abziehen.
Die Abdeckung des Ganghebels anheben, den Stecker für die Beleuchtung ausstecken, den Druckknopf und den Klettverschluss öffnen um 90 Grad drehen und nach oben abziehen.
Die beiden Torx20 darunter rausschrauben.
Jetzt kann man die Abdeckung abnehmen, wenn man die Handbremse zieht.
Die beiden Torx20 ganz hinten rausnehmen.
Den Handbremshebel so positionieren, dass man die Konsole ein Stück nach hinten ziehen kann. Da 20 cm nach hinten ziehen.
Klappt man die Teppich-Laschen weg, sieht man das Steuergerät. Den Hebel am orangen Stecker aufklappen. Stecker ziehen.
3 Schrauben (SW 10) lösen. Die vorderen kompett abschrauben, die hinter nur lösen. Steuergerät zur Beifahrerseite herausschieben.



Kalli1980
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:09
Scenicmodell: 16 16V Automatic JA
Kurzbeschreibung: JA Phase1 Bj. 2003 Motor K7M 1.6 16V Automatik
Motor: K7M
Ausstattung: Automatik

Re: Airbag-Kontroll- und Serv-Leuchte immer an

Beitrag von Kalli1980 » Sa 11. Mai 2019, 15:43

Ich habe bei ebay für 45,-€ ein gebrauchtes gekauft und eingebaut.
Jetzt geht die Kontroll-Leuchte und die "Serv"-Leuchte zwar nach dem Starten aus. Fängt aber nach eingen Sekunden wieder an zu leuchten. Schöner Mist!
(mit dem vorigen Steuergerät brannten beide Leuchten immer)
ADAC angerufen und gebeten die Airbag-Steuerung auszulesen. Er kommt an das Gerät nicht ran. Motorsteuerung konnte er auslesen - null Defekte.
Er meint: Das Steuergerät muss von Renault für das Fahrzeug angelernt werden.
Frage Montag bei Renault nach und halte euch auf dem Laufenden....



HighHopeS
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 114
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 14:26
Scenicmodell: JA01
Kurzbeschreibung: 2 Liter Scenic aus 1999.

Leistungsarm und Schadstoffstark ;-)
Ausstattung: unbekannt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Airbag-Kontroll- und Serv-Leuchte immer an

Beitrag von HighHopeS » Sa 11. Mai 2019, 21:36

Fehler auslesen zeigt "Airbag Sensor kaputt" an laut erstem Post.

Wurden die Radsensoren getestet? Zeigt das neue Steuergerät den Fehler direkt nach Starten des Motors an? Falls nicht einfach das Auto starten und stehen bleiben und warten ob er zeitversetzt angeht. Gehen die Meldungen erst an wenn das Auto sich bewegt wird es ein Sensor an den Rädern sein.

Von Citroen weiß ich das die gerne Airbagmeldungen bringen weil die Steckverbindung unter den Sitzen sich löst oder die Kabel an der Stelle brechen. Citroen ging da dann hin und hat die Kabel verlötet.

Bei meinem Scenic hatte ich das Problem das nach dem Wechsel der Radlager hinten die AirbagMeldung kam sobald das Fahrzeug 40-50 Meter gefahren wurde. Da war das neue SKF Lager anscheinend minimal kürzer als das Original Lager und der Sensor konnte nicht mehr richtig die Drehzahl erfassen. Ich hab damals ne 0,5mm Distanzscheibe mit eingebaut und das Problem so gelöst.



wakwak
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 343
Registriert: Do 2. Feb 2012, 10:53
Scenicmodell: GS III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic 3 Bj. 2011 JZ, schwarz, Tagfahrlicht, Hundebox, gepimpte Laderaumbeleuchtung
Ausstattung: Bose Edition

Re: Airbag-Kontroll- und Serv-Leuchte immer an

Beitrag von wakwak » Mo 13. Mai 2019, 11:55

Bei mir waren die Stecker unter den Frontsitzen. Stecker gereinigt und es war erledigt.
Als es später nochmals auftrat habe ich die Stecker rausgenommen und die Adern verlötet.



Diamantiker
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 295
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:15
Scenicmodell: GS 3 7-Sitzer
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Airbag-Kontroll- und Serv-Leuchte immer an

Beitrag von Diamantiker » Mo 13. Mai 2019, 12:56

Bei meinem letzten Megane3 GT gab es auch die ominösen Wackelkontakte des Beifahrersitz-Airbag-Sensors. Das war beim Megane3 eine bekannte Schwachstelle die recht oft im Forum auftrat. Bei mir hat die Werkstatt den Stecker ersetzt und auch verlötet. Beim Scenic bisher aber alles Gut.
Ich konnte das Airbag-Signal aber durch "wackeln" am Kabel bzw. hin und herbewegen des Sitzes gelegentlich provozieren bzw. kurzfristig "reparieren".



Kalli1980
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 19:09
Scenicmodell: 16 16V Automatic JA
Kurzbeschreibung: JA Phase1 Bj. 2003 Motor K7M 1.6 16V Automatik
Motor: K7M
Ausstattung: Automatik

Re: Airbag-Kontroll- und Serv-Leuchte immer an

Beitrag von Kalli1980 » Do 16. Mai 2019, 07:04

Renault meinte, man könnte das Steuergerät anlernen aber das ginge evtl. auch nur ein Mal. Der Diagnose-Techniker war leider nicht da.
Ich habe das Original-Steuergerät wieder eingebaut. Zur Werkstatt gefahren zum Auslesen: Sensor Seitenaufprall in der B-Säule keine Verbindung.
Bei ebay bestellt, eingebaut - Problem gelöst! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
 



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“