Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Reifen, Felgen, Federung, Aufhängung, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 3 Ph1
Dokus zum ->Scenic 3 Ph2
Dokus zum ->Scenic 3 Ph3
Antworten
ao6869
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 195
Registriert: So 22. Mai 2011, 02:34
Scenicmodell: GS III
Kurzbeschreibung: Pt-Grau, EZ 01/2010, mit über 140.000 praktisch problemlosen km
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von ao6869 » Di 10. Jul 2018, 12:31

Auf den Hinterachsen schon...
Die Müssen runter, damit Du die Haltemuttern lösen kannst.

VG
Andreas



dave91
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 10
Registriert: Di 5. Jan 2016, 20:50
Scenicmodell: JZ
Kurzbeschreibung: Grand Scenic Phase 3
Ausstattung: Bose

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von dave91 » Di 17. Jul 2018, 17:12

Hi,
mit welchem Anzugsmoment habt ihr die Zentralmutter der HA angezogen? Dafür findet man Werte zwischen 220 und 280 Nm. ATE gibt für den Grand Scenic 2 280 Nm an. Trifft das auch für den JZ zu? Falls jemand den genauen Wert kennt (oder Zugriff auf Dialogys hat...) wäre es perfekt, dazu eine Aussage zu bekommen.

Gruß



Nik222
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 31
Registriert: So 12. Jun 2016, 21:32
Scenicmodell: Grand Scenic III Ph2
Motor: 1.6 dci
Ausstattung: Bose
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von Nik222 » Di 28. Aug 2018, 16:14

Unter anderem bei eBay bekommt man für rund € 42,- ein Diagnosegerät mit dem Namen "Renault-COM", mit dem man die Bremsen wie in der Werkstatt in die Servicestellung fahren kann. Das ist wesentlich weniger Gefrickel als ein Adapterkabel zu basteln und ich kann damit auch in meine "Hinterhofwerkstatt des Vertrauens" gehen, die den eigentlichen Bremsenwechsel dann preiswert erledigt (ich selbst lasse lieber die Finger davon). Ist für den ein oder anderen hier vielleicht eine Alternative zur Bastellösung.

Viele Grüße
Niklas



big.bro
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 409
Registriert: Di 7. Dez 2010, 14:10
Scenicmodell: Scenic3 Ph1 15dCi
Kurzbeschreibung: Mokka braun met.
+Confort
+Parksensoren vorne
+Arkamys
+Navigon "Festeinbau"
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von big.bro » Di 28. Aug 2018, 21:34

Dialogys sagt 220 Nm für meinen Scenic



Bavariajule
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 10
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 17:57
Scenicmodell: Grand Scenic 3 2014
Kurzbeschreibung: Grand Scenic 3 1.6 DCI Start Stop Euro 6 Baujahr 2014 Ausstattung: Bose , Farbe: Black Pearl , Extras : Xenon - Visiosystem - Kompfortpaket - Reserverad - R Link
Ausstattung: Bose

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von Bavariajule » So 28. Jul 2019, 12:37

Moin.
Ich wollte das Thema mal wieder aufwärmen nach dem ich Freitag nach 5,5 Jahren und 100000 Km das erste mal die Bremse hinten gewechselt habe.Modell ist ein Grand Scenic3  1,6 DCI  Baujahr 12/2013  Zulassung 02/2014.Die Bremse ist von ATE Ebay Nummer 401479356278 ca 180 Euro.

Hilfmittel weder Kabel noch ein Akkupack um die Kolben zurück zu fahren.Nur das normale Schrauber Werkzeug Drehmomentschlüssel Loctite Kriechöl und eine Spreize für die Kolben.

Die Kolben liessen sich locker zurück drücken.Ein bisschen Kriechöl auf die Gummis und die Spreize dazwischen zum drücken und fertig.Keine Fehlermeldung .Nichts an Probleme.

Den Bremsflüssigkeitsbehälter hatte ich vorher noch geöffnet und mit einer Spritze Flüssigkeit entnommen damit nichts überlaufen kann bzw.die Kolben sich leicht drücken liessen.  Hiermal ein paar Fotos :Die Beläge womit ich noch mindestens 10000Km weiter fahren hätte können,die Klammern Original und ATE .Drehmomente habe ich 80 Nm für den Sattelhalter genommen 35Nm für den Bremssattel und für die Scheibe mit Lager 240Nm plus ein bisschen mehr.Sollte reichen.

Anscheinend werden oder wurden die Bremsscheiben auch beim Mini verbaut
Achja die Staubkappe kam natürlich noch drauf
https://up.picr.de/36359448wm.jpg

https://up.picr.de/36359438mn.jpg
https://up.picr.de/36359441qq.jpg
https://up.picr.de/36359442sj.jpg
https://up.picr.de/36359444sf.jpg



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Fahrwerk und Räder“