Knacken vorne beim Anfahren / Bremsen

Reifen, Felgen, Federung, Aufhängung, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Antworten
Crawfish
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 23
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 18:19
Scenicmodell: 2 Phase II
Kurzbeschreibung: Baujahr 12/2008
Ausstattung: Grand Scenic

Knacken vorne beim Anfahren / Bremsen

Beitrag von Crawfish » So 2. Sep 2018, 13:29

Hallo.
Habe schon ausführlich die Suchfunktion benutzt, bin aber dennoch sehr ratlos.
Beim Anfahren / Abbremsen habe ich vorne ein recht lautes Knacken. Nicht so beim Einschlagen der Lenkung im Stand oder bei Unebenheiten, sondern während der langsamen Fahrt beim Abbremsen, als auch beim Anfahren. Habe vorne mal Räder abgebaut und nachgesehen. Federn beide i.O. und Koppelstangen sind fest bzw. ohne Spiel, ebenso die Axialgelenke. Dachte zuerst an Domlager oben, aber dann müsste es doch auch im Stand beim Lenken knacken oder ?
Wer kann, bei ähnlicher Erfahrung, einen Tipp geben ?



Crawfish
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 23
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 18:19
Scenicmodell: 2 Phase II
Kurzbeschreibung: Baujahr 12/2008
Ausstattung: Grand Scenic

Re: Knacken vorne beim Anfahren / Bremsen

Beitrag von Crawfish » Fr 15. Feb 2019, 09:50

Also ich habe jetzt erneuert: Axialgelenke, Spurstangen, Domlager, Koppelstangen.
NIX hat geholfen.
Nun habe ich hier irgendwo gelesen, das es mitunter lose Verschraubungen am Lenkgetriebe bzw. Fahrschemel sein können...?! Verd..... Dreckskiste ! Die Vorderachse des Scenic ist eine Fehlkonstruktion! Von dem vergurkten Getriebe DP0, bei dem dbei kalten Temperaturen die Modulationsventile verrückst spielen will ich mal gar nicht reden.
Nie wieder Renault!



eberhard
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 8
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 23:27
Scenicmodell: grand scenic
Ausstattung: normal

Re: Knacken vorne beim Anfahren / Bremsen

Beitrag von eberhard » Mi 12. Jun 2019, 12:22

mal die untere Motorbefestigung ansehen, hab das im Rahmen der TÜV-Reparatur auch tauschen lassen, kostet ca 50 Teuronen im Netz

eberhard



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Fahrwerk und Räder“