Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Gerüchte, Fakten, Erfahrungen ...
Antworten
FrankFurt
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 18
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 09:38
Scenicmodell: 4
Kurzbeschreibung: Grand Scenic
Ausstattung: Bose

Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von FrankFurt » Do 16. Feb 2017, 21:56

Seit Februar bin ich Besitzer eines Grand Scenic 4. Die aufgezählten Negativpunkte in dem Artikel kann ich im Praxistest nicht bestätigen.
Im ersten Teil bemängelt der Autor die angeblich sinnlosen Stauräume im Fußraum vorne. 
Warnwesten passen da z.B. sehr gut rein. Gerade bei voll gepacktem Kofferraum kommt man da wenigstens "gut" ran.
Zur Optik nur positive Kommentare.
Das Hochfahren des R-Link 2 mit entsprechender Musik nervt höchstens, wenn man mal was im Auto vergessen hat. Wenn man nur kurz die Tür aufmacht ertönt schon die Musik. Das System fährt hoch, obwohl man es nicht braucht.
Was an der Displaybeleuchtung penetrant sein soll erschließt sich mir auch nicht ("grelles Grün", kreischendes Rot"). Da muss man schon sehr empfindsam sein. Angeblich soll es wie in einer Disco sein. Meiner Meinung nach ist das Quatsch!!!
Meine Spracherkennung funktioniert gut. Man sollte halt eindeutige Namen im Adressbuch des Telefons hinterlegen.
Die Bedienung der Lautstärkeregler ist total einfach und nicht, wie beschrieben, unpraktisch.
Das Entfernen der Kofferraumabdeckung entpuppt sich angeblich als fummelig. Kann ich ebenfalls nicht bestätigen.
Meine Lenkung ist auch nicht "etwas schwammig". Keine Ahnung was das heißen soll.
Fazit: Es gibt echt aussagekräftigere Artikel als den.



TISSY
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Aug 2013, 07:06
Scenicmodell: Scenic 4
Kurzbeschreibung: Energy dCi 110 EDC Honig Gelb, Schwarzes Dach
Ausstattung: Bose

Re: Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von TISSY » Fr 17. Feb 2017, 06:40

Genau, die Fächer hatte ich in meinem Scenic 3 auch schon, und das sogar vorne und hinten. der Redakteur ist wohl ein Korinthenkacker.



udogigahertz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 830
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 18:45
Scenicmodell: Scenic III 1.6 dci
Kurzbeschreibung: Scenic III 1,6 dci 130 PS Bose Edition, EZ 23.12.2013, gekauft am 31.08.2015 bei KM-Stand ca. 18.000 aus 2. Hand
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von udogigahertz » Fr 17. Feb 2017, 08:52

Alle Testberichte sind mit Vorsicht zu betrachten, auch ein Tester ist nur ein Mensch mit gewissen Vorlieben und Abneigungen, wie jeder von uns.

Und wenn der eben die Staufächer als "sinnlos" ansieht, dann ist das eben seine ganz subjektive Meinung. (Ich selbst hatte nie etwas in diesen "Unterflurstaufächern" verstaut gehabt, weder im alten Scenic II noch jetzt im Scenic III, nicht, weil ich diese als sinnlos empfand, sondern weil ich einfach nie etwas dort verstauen musste, alles fand ausreichend Platz in den übrigen, leichter zugänglichen Staufächern, dennoch halte ich diese Staufächer für eine gute Idee)
Ebenso ist es mit den Instrumenten, die einen finden diese mittig angeordneten Instrumente im Scenic II und III als sehr gut, andere finden sie einfach nur "geht gar nicht", ein anderer findet die aktuellen Instrumente im Scenic IV als "zu grellig", der andere findet sie hübsch ..........

ja und? 

Eventuell fährt dieser Tester privat BMW, Audi oder Mercedes, dagegen KÖNNEN andere Marken nur abstinken, so gut sie auch gemacht sein sollten.

Fazit: Nicht so ernst nehmen, es ist vieles eine Sache der ureigenen, ganz privaten Empfindung, wie z. B. eine angebliche "gefühllose" oder "schwammige" Lenkung.

Selber testen und sich sein eigenes Urteil bilden. Qualitativ ähneln sich unsere Autos immer mehr.

Grüße
Udo



jenki
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 970
Registriert: Di 29. Mär 2005, 17:27
Scenicmodell: Grand III Ph 1
Ausstattung: Dynamique

Re: Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von jenki » Fr 17. Feb 2017, 09:04

in der Bild irgendwas gab es kürzlich einen Vergleich Touran gegen Scenic. Der Touran hat knapp gewonnen. Allerdings hatte der Touran X Sonderausstattungen an Motor usw. und irgendein Spezialfahrwerk - alles mit ordentlich Aufpreisen.  :green:
Und erinnert ihr euch noch an den Langzeittest 100tkm vom Scenic III: Weil keinerlei Verschleiß zu finden war hat man eine Rostsspur (ich glaube an einem Türscharnier) so hochgerechnet, dass der Scenic "ausreichend" abgewertet werden konnte.
"Schwammige Lenkung" ist auch so ein Klassiker: statt nervöses Zuppeln und jedes Steinchen spürend cruised man beim Scenic halt sanft um die Kurven. Die Abstimmung passt viel besser zu diesem Autotyp.
Displayergonomie (TAcho) ist ebenfalls crazy: BILD und SPON-redakteure mäkeln über die großen Ziffern in optimaler Sehdistanz beim Scenic III. Und feiern dann mit Sekt, wenn sie bei anderen Autos die Aufpreise für Head-Ups, Slide-Outs, Blend-Ins und andere Zusatzaustattungen zahlen dürfen, damit diese ebenfalls große Ziffern in optimaler Sehdistanz anzeigen. :lol:
Trotzdem lese ich die ADAC, BILD und sonstwas Berichte immer wieder. Im Wartezimmer beim Arzt. :lol:



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von Fischbrötchen » Fr 17. Feb 2017, 09:39

Ja manchmal frage ich mich auch bei Berichten (nicht nur Fahrberichte) ob man wirklich das Gleiche Produkt, Erlebnis oder Fest hatte wie die Presse einen erzählt



Heavyarms83
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 11
Registriert: Do 26. Jan 2017, 09:51
Scenicmodell: Grand Scénic IV
Ausstattung: Bose Edition

Re: Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von Heavyarms83 » Fr 17. Feb 2017, 19:45

Das Ganze geht auch umgekehrt. In Frankreich bauen sie in den großen Fachzeitschriften in allen Berichten zu den neuen Peugeot 3008 und 5008 mindestens einmal irgendwo das Wort „premium“ ein.  :lol:



tom11

Re: Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von tom11 » Mi 3. Jul 2019, 11:37

Ich bin eher noch der Fan das selber zu erleben als Vorgeschmack ist das immer gut jedoch selber in der Probefahrt das zu erleben ist besser.



Scenico_man

Re: Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von Scenico_man » Fr 12. Jul 2019, 08:21

Ich bin auch Verfechter der klassischen Probefahrt. Da merkt man doch erst, ob einem das Auto wirklich liegt.



Peter Z.
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 66
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:23
Scenicmodell: GrandScenic 4
Kurzbeschreibung: weiss mit schwarzem Dach
Ausstattung: BOSE
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fahrbericht Scenic in Spiegel Online

Beitrag von Peter Z. » Fr 12. Jul 2019, 17:41

Tests sind gut - selber fahren ist besser!

Gruss, Peter Z.



Antworten

Zurück zu „Scenic 4: Smalltalk“