Neu hier mit betagtem Scenic: böse Überraschung (Update Rillenriemen)

Hier können sich neue User vorstellen ...
Jacques
Usercontroling
Usercontroling
Beiträge: 568
Registriert: Do 8. Jan 2015, 10:13
Scenicmodell: Scenic IV
Kurzbeschreibung: Schwarz/Beige mit EDC
Ausstattung: Intens
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic III Bose-Edition

Beitrag von Jacques » So 9. Sep 2018, 10:45

Das ist ja echt ärgerlich. :cry:
Ich habe die Bilder nochmals verkleinert und setze sie der Einfachheit hier hinein.

ext/dmzx/imageupload/files/40ac9e74c3a1 ... 802148.jpg
ext/dmzx/imageupload/files/b631200cc4da ... f2d8a9.jpg
ext/dmzx/imageupload/files/291c52dbb321 ... bf2f90.jpg



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic III Bose-Edition

Beitrag von DieselChris » So 9. Sep 2018, 18:18

Vielen Dank Jacques :D ;)
Leider muss man wirklich sagen. Aber ich bin froh, das niemand der umstehenden Personen einen Schaden erlitten hat. Es hätte um einiges böser ausgehen können.
Da der Wagen stramm auf die 200.000km zu geht und der Restwert im Keller ist. Ist eine Reparatur, auch wenn ich es wollte, nicht möglich. Da der Wert nach Reparatur unter den eigentlichen Reparaturkosten liegt :roll:
Shit happens...



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic III Bose-Edition

Beitrag von DieselChris » Mo 22. Okt 2018, 10:28

Am vorletzten Wochenende ging es nach Stuttgart und zurück, die 200.000km wurden voll gemacht. Gestern dann die 202.000km voll gemacht und noch einmal getankt, damit ist der Gesamtschnitt auf unter 6 Liter gefallen 8-)
Leider sind die Winterreifen 225er, auf den gleichen Felgen wie im Sommer, aber brauchen halt mehr Sprit. Ziel über den Winter wird sein, dass der Verbrauch auf unter 6 Liter/100km bleibt. :)



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic III Bose-Edition

Beitrag von DieselChris » Do 17. Jan 2019, 20:38

Nun endlich habe ich den Verbrauch wieder unter 6,0 gedrückt. Das zu halten ist schwierig, mit dem Fehlkauf der Winterreifen. Statt 205er habe ich 225er und das drückt den Verbrauch massiv nach oben :(
So long
Chris



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic III Bose-Edition

Beitrag von DieselChris » Mi 20. Mär 2019, 21:37

Mit viel Autobahnanteil ein neuer persönlicher Rekord mit Winterreifen im Verbrauch:
4,73 l/100km 8-) 8-) 8-)



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic III Bose-Edition

Beitrag von DieselChris » Di 25. Jun 2019, 15:21

So langsam ist der Kahn eingefahren. 220.000km stehen auf der Uhr, keinerlei Ermüdungserscheinungen oder ähnliches.
Bei der letzten Aufbereitung habe ich etwas Rost entdeckt, direkt neben dem unteren Fenstergummi an der Fahrertür.
Gemacht wird erstmal nichts daran, da es sich um die Größe eines halben Stecknadelkopfes handelt. Verbrauch geht auch immer weiter in den Keller.
So Gott will, bekommt das gute Stück im August einen Service und wohl möglich den letzten Tüv.
Auf der IAA werde ich mir mal den ID.3 von Volkswagen ansehen. Reserviert habe ich mir einen der ersten 30.000 „First Editions“ schon mal. Bin gespannt, was da raus kommt.

Chris



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic III Bose-Edition

Beitrag von DieselChris » Mo 1. Jul 2019, 15:43

Nach fast 950km heute tanken gewesen, Durchschnittliche 4,46l/100km hat er sich gegönnt. Vorteil war, dass ich zu 75% die Moselstraße zwischen Cochem und Koblenz gependelt bin. So könnte es aber gern bleiben.

Chris



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic III Bose-Edition

Beitrag von DieselChris » Do 1. Aug 2019, 16:00

Wieder einmal einen guten Schnitt erreicht: 4,33 Liter/100km 8-)
Im Gesamten bei Spritmonitor in die Top 10 gewandert. Der Großteil hier ist schon mit den etwas effizienteren 1.6er 131PS-Motoren unterwegs. Nichts desto trotz, scheinbar ist mein Oldie mit seinen gerade 222.000km eben erst eingefahren :lol:



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 105
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic: böse Überraschung

Beitrag von DieselChris » Di 6. Aug 2019, 07:05

Leider ist nun doch nicht alles so gut, wie es scheint. Gestern war ich eben in einer befreundeten Werkstatt, um vorab mal für den heutigen TÜV drüber schauen zu lassen. Gedacht war nur ein Service. Nun wird daraus:
ein Service, Rillenriemen tauschen, da porös,
Spurstangen tauschen, da die Köpfe ausgeschlagen sind. Davon merkte ich wärend der Fahrt absolut nix. Und die Koppelstangen müssen auch noch gemacht werden. Schade! So schnell lässt sich aber auch keine Alternative auftreiben und somit wird es gemacht.

So long, Chris



LUFA
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 60
Registriert: So 19. Okt 2014, 19:03
Scenicmodell: Scenic3
Kurzbeschreibung: Bose-Ausstattung mit Sitzheizung und Ersatzrad
Platin-Grau-Metallic
Euro 6 Baujahr 03/15
Ausstattung: Bose
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neu hier mit betagtem Scenic: böse Überraschung

Beitrag von LUFA » Di 6. Aug 2019, 08:17

Hallo ,
freue mich für dich dass dein Wagen so problemlos viele km abspult

verstehe dich jedoch nicht,warum du wegen sowas gleich an eine Alternative denkst.
Andere sind froh,nach dieser Laufleistung nur ein par Verschleissteile wechseln zu müssen.
Rillenriemen und Rollen Wartung ist sowieso bei ca 150000km vorgesehen und das andere ist überschaubar.Mannomann!

Gruss LUFA



Antworten

Zurück zu „Vorstellung neuer User“