Haaaallo

Alles andere nicht oeffentliche...
Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Kurzbeschreibung: Renault Koleos Initiale Paris dCi 175 PS, X- tronic, 4WD, LED Pure Vision, Leder, Winter Plus Paket, AHK,
Amethyst Black met. (GNG)
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden

Haaaallo

Beitrag von Mario » So 10. Mär 2019, 14:03

Hallo,

IST HIER ÜBERHAUPT NOCH JEMAND :roll: :wall:



Mario
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.

Kotschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 19:49
Kurzbeschreibung: 1,9dCi Salomon EZ 01/2002
Österreich/Steiermark
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Haaaallo

Beitrag von Kotschi » Mo 18. Mär 2019, 12:07

Grüß Euch RX4ler!
Ich habe zwar nichts Besonderes zu berichten, melde mich aber auf den verzweifelten Aufruf hin.
Bin hoffentlich nicht der Letzte in Forum.
Bei meinem RX4 (1,9 dCi) hatte ich unlängst hinten ein defektes Radlager. Glücklicherweise habe ich nicht selber versucht das Lager zu tauschen (das ich schon parat hatte), sondern bin in die Werkstätte. Die haben dort geflucht und einige Mannstunden gebraucht, um diverse festgefressene Bauteile lösen zu können. Beim Verrechnen sind sie mir dankenswerter Weise entgegengekommen ....
Zwei lästige Probleme begleitet mich schon länger (vielleicht hängen sie zusammen):
Unter größerer Last (z.B. Pferdeanhänger) leuchtet immer wieder die Einspritzkontrolle auf und die Leistung wird zurückgenommen; wennman dann vom Gas geht hört die Störung wieder auf.
Die zweite Sache ist folgende: die Gasannahme beim Raufschalten ist so verzögert, dass man manchmal wieder zurückschalten muss und vorm neuerlichen Schaltversuch weiter raufdrehen - da gönnt sich der Motor ca. eine Sekunde lang eine Verschnaufpause, in der so gut wie nix geht (außer die Drehzahl runter). Woran kann das liegen?
Bin für Kommentare dankbar!
Liebe Grüße aus Österreich
Kotschi

Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Kurzbeschreibung: Renault Koleos Initiale Paris dCi 175 PS, X- tronic, 4WD, LED Pure Vision, Leder, Winter Plus Paket, AHK,
Amethyst Black met. (GNG)
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden

Re: Haaaallo

Beitrag von Mario » Fr 22. Mär 2019, 22:22

Hallo,

schön das doch noch jemand hier ist. :wink:

Wegen der festsitzenden Teile, ich habe bei jedem Räderwechsel alle diversen Schrauben und Muttern an den Achsen/ Bremssätteln usw. mit ein wenig WD 40 beträufelt. Mein Schlosser schimpft zwar wegen dem "Dreck", aber gelöst hat sich immer alles.

Bei Deinem anderen Problem kann ich nur mutmaßen. Es klingt so als würde die Drehzahl in den "Keller" gehen und die Leistung wegbleiben. Vielleicht kommt der Turbo nicht auf Touren (Abgasseitig alles gut?) und deswegen die Probleme. :?
Ich kann ja nächste Woche auf Arbeit mal nachfragen.

Mario
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.

Kotschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 19:49
Kurzbeschreibung: 1,9dCi Salomon EZ 01/2002
Österreich/Steiermark
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Haaaallo

Beitrag von Kotschi » Mo 25. Mär 2019, 06:25

Hallo Mario!
Das mit dem vorsorglich WD40 beträufeln ist sicher eine gute Sache, meine Werkstatt hatte aber offensichtlich noch größere Probleme. Ein Silentblock wurde beim Ausbau der Hinterrad-Allrad-Schwinge auch zerstört, ich vermute durch "warmmachen". Jedenfalls soll es nicht oft vorkommen, dass die Lager hinten überhaupt kaputtgehen. Auch der ABS-Sensor wurde beleidigt - Ersatz nicht mehr erhältlich, aber die Mechaniker könnten aus privater Quelle einen auftreiben.
Und zu meinen "Problemchen": ja, ich teile Deine Vermutung, dass der Turbo eine Pause einlegt. Das ist aber nicht immer der Fall, manchmal zieht der Motor gleich weiter, meistens aber trotz affenartig schnellen Hochschaltens nicht.
Wäre net wenn Du Dich umhören würdest ...
LG Kotschi

Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Kurzbeschreibung: Renault Koleos Initiale Paris dCi 175 PS, X- tronic, 4WD, LED Pure Vision, Leder, Winter Plus Paket, AHK,
Amethyst Black met. (GNG)
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden

Re: Haaaallo

Beitrag von Mario » Mo 25. Mär 2019, 18:57

Hallo,

die ABS-Sensoren vom "Normalen" Scénic sollten auch passen. Von denen gibt´s ja genug auf Schrottplätzen.
Ich werde mich mal bei unseren Mechanikern umhören. :wink:

Mario

Du schreibst Erstzulassung 01/2012, da ist doch was faul. :roll:
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.

Kotschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 19:49
Kurzbeschreibung: 1,9dCi Salomon EZ 01/2002
Österreich/Steiermark
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Haaaallo

Beitrag von Kotschi » Di 26. Mär 2019, 06:07

Den einen Sensor haben sie dann aufgetrieben, und ja, habe mich mit dem Datum vertan und das auch schon richtiggestellt (2012 -> 2002).
Gruß, Kotschi

Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Kurzbeschreibung: Renault Koleos Initiale Paris dCi 175 PS, X- tronic, 4WD, LED Pure Vision, Leder, Winter Plus Paket, AHK,
Amethyst Black met. (GNG)
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden

Re: Haaaallo

Beitrag von Mario » Di 26. Mär 2019, 19:28

Hallo,

habe heute mal nachgefragt. Fehlerquellen gibt´s viele. Es kann das AGR- Ventil sein, es können Luftansaugschläuche undicht/ kaputt sein (das müßte man hören), es kann auch die Ansteuerung vom Turbo sein. Ist wohl ein sehr komplexes Problem. So aus der Ferne sehr schlecht zu beurteilen.
Vielleicht hilft es Dir in irgendeiner weise.
Mir fällt gerade ein das mein RX4 letztes Jahr beim runterschalten/ kuppeln öfters ausgegangen ist. Da war der Dieselfilter dicht, erneuert und nie wieder aufgetreten.

Mario
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.

Kotschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 19:49
Kurzbeschreibung: 1,9dCi Salomon EZ 01/2002
Österreich/Steiermark
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Haaaallo

Beitrag von Kotschi » Mi 27. Mär 2019, 11:34

Danke für Deine Recherchen. Dieselfilter ist quasi neu, hören tut man eigentlich auch nichts Auffälliges, also scheint es eines der lästigen (und gegebenenfalls auch teuren) Probleme zu sein. Also finde ich mich damit weiterhin ab.
Sonst taugt mir der RX4 sehr, so praktisch und variabel! Die schon in den Anfangszeiten (1999 und 2000) bei Tests aufgezeigten Mängel (Motor schwach und laut, Lenkung indirekt, Anfahrschwäche des Diesels) sind zwar gerechtfertigt, trotzdem ist das Auto gut und dazu auch ein echter Exote. Und der Allrad mit der Visco funktioniert nach wie vor unauffällig und trotzdem effizient.
Habe mir vorgenommen, wenn es so weit ist, den RX4 nicht zu verschrotten oder nach Afrika zu verkaufen sondern irgendwo (vielleicht sogar konserviert) abzustellen. Ich wüßte derzeit keinen adäquaten Ersatz! Lege viel Wert auf gute "Aussicht" (Seitenfenster nicht nur Schlitze) und kompakte Außenabmessungen.
LG
Kotschi

Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Kurzbeschreibung: Renault Koleos Initiale Paris dCi 175 PS, X- tronic, 4WD, LED Pure Vision, Leder, Winter Plus Paket, AHK,
Amethyst Black met. (GNG)
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden

Re: Haaaallo

Beitrag von Mario » Mi 27. Mär 2019, 18:26

Hallo,

ich habe meinen im November auch schweren Herzens verkauft. Ich wollte ihn nie hergeben, zu toll finde ich das Design und die Funktion, auch jetzt noch.
Letztendlich hat die fehlende Automatik und die doppelte Dieselsteuer den Ausschlag gegeben. Meine Frau will nur Automatik und für zwei Dieselautos Steuern bezahlen wollte ich nicht.
Nun habe ich den "Normalen" 2.0l 136 PS und den Koleos, was ein super geiles Auto ist.
Einmotten ist keine Alternative, die Autos stehen sich kaputt, es sei denn, man hat eine super trockene, gut durchlüftete Scheune.

Mario
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.

Benutzeravatar
motte
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 317
Registriert: Do 28. Dez 2006, 14:21
Felgen: 17"
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe Dynamique
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haaaallo

Beitrag von motte » Di 2. Apr 2019, 15:50

Moin, ja es wird hier immer dünner, in der Tat bin ich am überlegen, das RX4 Forum allmälig abzuschalten.

Das Auto sieht man hier kaum noch und Namledungen gibt es hier schon länger keine mehr.
Bild

It's OK when your Renault makes some Nois.
But be carefuly when it's quiet!

Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 603
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Kurzbeschreibung: Renault Koleos Initiale Paris dCi 175 PS, X- tronic, 4WD, LED Pure Vision, Leder, Winter Plus Paket, AHK,
Amethyst Black met. (GNG)
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden

Re: Haaaallo

Beitrag von Mario » Di 2. Apr 2019, 18:32

Hallo,

ja selbst die "ganz Alten" lassen sich nicht mehr blicken. :roll: Fred ist sonst immer wieder mal online gewesen, ich hoffe er hat keine gesundheitliche Probleme.
Ich kenne bei uns hier noch einen RX4, ansonsten ist wirklich tote Hose. :(

Mario
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.

Benutzeravatar
motte
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 317
Registriert: Do 28. Dez 2006, 14:21
Felgen: 17"
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe Dynamique
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haaaallo

Beitrag von motte » Di 2. Apr 2019, 18:58

Leider, aber auch im Scenicforum selber ist es derzeit deutlich ruhiger geworden.

Naja, mal sehen, besser wird es sicherlich nicht mehr ...
Bild

It's OK when your Renault makes some Nois.
But be carefuly when it's quiet!

Kotschi
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 19:49
Kurzbeschreibung: 1,9dCi Salomon EZ 01/2002
Österreich/Steiermark
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Haaaallo

Beitrag von Kotschi » Mi 3. Apr 2019, 10:34

Grüß Euch!
Ich muss sagen, hier in Österreich (Steiermark) scheint sich der RX4-Bestand nicht allzusehr zu reduzieren. Viele gab es ja nie, aber immer wieder (selten halt, aber doch) begegnet man welchen. Und man grüßt sich manchmal auch unbekannterweise.
Forum schließen? Gefällt mir gar nicht! Bei gewissen Themen ist es immer gut nachschauen zu können.
Da fällt mir ein Vorfall ein: Auto sprang (Glück im Unglück: zuhause) nicht an (Starter drehte aber). Auch fehlte das Wisperln der Dieselpumpe beim "Zündung" einschalten. Der ÖAMTC lokalisierte dann einen Massefehler in einem Kabelstrang, wodurch eines der Relais im Motorraum rechts, wenn man von vorne reinschaut, nicht angezogen hat. ÖAMTC hat provisorisch überbrückt, Werkstätte dann mit fliegender Leitung repariert.
Grüße Kotschi

Benutzeravatar
motte
Webmaster
Webmaster
Beiträge: 317
Registriert: Do 28. Dez 2006, 14:21
Felgen: 17"
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe Dynamique
Wohnort: Lüdinghausen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haaaallo

Beitrag von motte » Mi 3. Apr 2019, 19:39

@Kotschi Ja Abschalten ist immer schade ... Machste denn auch Werbung für uns in AT?
Bild

It's OK when your Renault makes some Nois.
But be carefuly when it's quiet!

Antworten