Rückwärtsgang lässt sich nicht mehr einlegen

Fragen / Probleme / Loesungen / Technics
Antworten
Benutzeravatar
triwinkele
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 15. Sep 2015, 19:53
Felgen: Inka (bis zu Boden reichend)
Kurzbeschreibung: Es muss "Wahre Liebe" sein
Wohnort: Baden bei Wien

Rückwärtsgang lässt sich nicht mehr einlegen

Beitrag von triwinkele » So 16. Jul 2017, 07:54

Hallo Forumskollegen !
Wollte mal nachfragen ob jemand bei einem dCi schon damit Erfahrung gemacht hat. Gänge 1 bis 5  sind eigentlich  normal einzulegen, der Rückwärtsgang hackte in der letzten Zeit schon mal, man gewöhnt sich daran. Jetzt ist aber endgültig Schluß damit. Kupplung trennt trotz hohen Kilometerstand von 221000 noch immer sauber.  Kann man das Schaltgestänge einstellen bzw. wie funktioniert die Rückfahrtssperre  ( Ring am Schalthebel) 

Liebe Grüße 
Robert 
"Erst wenn der letzte Tank geleert, die letzten Reifen platt und der letzte RX4 geschlachtet ist, werden die Menschen feststellen, dass man mit Perfektion nicht glücklich wird"

Benutzeravatar
fred ullrich
Onlinejunkie
Onlinejunkie
Beiträge: 455
Registriert: Fr 10. Okt 2003, 21:52
Felgen: Inka
Wohnort: 63179 Obertshausen/ Hessen

Re: Rückwärtsgang lässt sich nicht mehr einlegen

Beitrag von fred ullrich » So 16. Jul 2017, 10:23

Hallo
schick mir mal deine eMail Adresse dann gibts eine PDF aus dem Dialogys.
mfG

Fred
Scenix RX4 10/02 &Captur TCe90 Expession

Benutzeravatar
Mario
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 612
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:10
Kurzbeschreibung: Renault Koleos Initiale Paris dCi 175 PS, X- tronic, 4WD, LED Pure Vision, Leder, Winter Plus Paket, AHK,
Amethyst Black met. (GNG)
Wohnort: Arnsdorf bei Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rückwärtsgang lässt sich nicht mehr einlegen

Beitrag von Mario » Di 8. Aug 2017, 12:33

Hallo,
es geht ziemlich eng zu zwischen den Gängen. Vielleicht ist das Gestänge etwas locker und hat sich verdreht. Beim Einstellen geht's jedenfalls richtig eng zu, da geht's um Zehntel. 
Mario
Meine Arbeit ist wie ein Eisberg- 90% befinden sich unter der Oberfläche.

Antworten