1.9dci Glühkerzen testen

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Antworten
Premi
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 65
Registriert: 3. Apr 2011, 08:16
Scenicmodell: Scenic II

1.9dci Glühkerzen testen

Beitrag von Premi »

Hallo,

da ich gelernter Informationselektroniker bin und handwerklich begabt bin würde ich gerne mal die Glühkerzen in unserem 1.9dci / Baujahr 2004 testen weil im Display "Einspritzung prüfen" aufleuchtet. Beim Wagen wurde gestern das EGR Ventil erneuert weil auch der Fehler "Abgassystem defekt" aufgetaucht ist. Nun hat mir der Freundliche gesagt das der Fehler mit der Einspritzung auch weg wäre. Das war auch der Fall allerdings war der Fehler beim dritten Zünden wieder da.

Nun habe ich durch das Forum hier gelesen das der Fehler für "Einspritzung prüfen" auch die Glühkerzen sein könnten. Nun wollte ich wissen wo diese beim Diesel Motor sitzen und was ich beim Ausbau zu beachten habe. Ich wollte die Kerzen mit einem Multimeter auf ohmischen Durchgang testen, falls dies geht.

Wäre für Hilfe sehr sehr dankbar.



tomruevel
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1957
Registriert: 13. Nov 2006, 19:34
Scenicmodell: Grand Scenic II Ph.1
Ausstattung: Avantage
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 1.9dci Glühkerzen testen

Beitrag von tomruevel »

Moin,

die graue Motorabdeckung (die mit dem Schriftzug) entfernen.

Darunter kommt noch ein schwarzer Deckel zum Vorschein, Auch der muß ab.

Weiter dann hier:
Abdeckung entfernen



Premi
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 65
Registriert: 3. Apr 2011, 08:16
Scenicmodell: Scenic II

Re: 1.9dci Glühkerzen testen

Beitrag von Premi »

Ich werde mal morgen schauen wenn ich es schaffe bevor es dunkel wird, die Motorabdeckung habe ich ja schon einigemale entfernt, kann mich jedoch nicht an einen schwarzen Deckel erinnern.

Funktioniert es denn überhaupt eine Glühkerze mit einem Multimeter auf ohmischen Durchgang zu testen oder wird spezielles Werkzeug dafür benötigt.



tomruevel
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1957
Registriert: 13. Nov 2006, 19:34
Scenicmodell: Grand Scenic II Ph.1
Ausstattung: Avantage
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 1.9dci Glühkerzen testen

Beitrag von tomruevel »

Moin,

der 2. scharze Deckel ist kleiner und liegt etwas in den Tiefen.
Und rechts ist so Rohr im Weg. Mit sanfter Gewalt bekommt den Deckel am Rohr vorbeigezerrt. Aber nicht wieder zurück, deshalb mußte die Ecke ab.

Jede Glühkerze aht eien eigenen Anschluß, der gesteckt ist.
Man kann auch mit einer Prüflampe auf Durchgang prüfen. Der Widerstand ist normalerweise ja sehr gering, unter 1 Ohm.



Matthias37
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 79
Registriert: 19. Apr 2007, 16:15
Scenicmodell: JM Phase 1
Kurzbeschreibung: Er ist weg .....
Ausstattung: Dynamique

Re: 1.9dci Glühkerzen testen

Beitrag von Matthias37 »

Moin,

das kann man sich normalerweise sparen, wenn es nur die Glühkerze ist und nicht noch etwas anderes (Stecker ,Kabelbaum da gab es wohl mal Probleme). Die Meldung Einspritzung prüfen mit der Ursache defekter Glühkerze erscheint nur, wenn ein Kaltstart durchgeführt wurde. Beim Warmstart wird die Vorglühung nicht aktiviert und auch gleich wieder aus dem Display entfernt.
Hatte auf fast 200Tkm schon diverse ausgefallene Glühkerzen und immer wieder die gleichen Anzeigen.
Wenn die Meldung "Einspritzung" nur beim Kaltstart auftritt, war es immer eine Glühkerze.

Gruß

Matthias



tomruevel
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1957
Registriert: 13. Nov 2006, 19:34
Scenicmodell: Grand Scenic II Ph.1
Ausstattung: Avantage
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 1.9dci Glühkerzen testen

Beitrag von tomruevel »

Moin,

aber bis zur nächsten AU muß man das schon repariert haben.
Weil im Fehlerspeicher ein "abgasrelevanter Fehler" abgelegt wird.
Und man damit die die AU nicht besteht.
Und somit auch keine Plakette erhält.
Zuletzt geändert von tomruevel am 24. Feb 2012, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.



Tamino
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 109
Registriert: 14. Mär 2010, 16:24
Scenicmodell: Scenic 2 Ph 1
Ausstattung: Dynamique

Re: 1.9dci Glühkerzen testen

Beitrag von Tamino »

Oder vorher den Fehlerspeicher löschen und das Auto vernünftig langsam einfahren. ;) hab ich so gemacht. Allerdings eher aus Versehen - Batterie ab/an -> bitz :D

Bin aber durch die AU ohne Probleme, obwohl seit 10000km keine Autobahn mehr gefahren.

[ Post made via iPhone ] http://www.scenic-forum.de/scenic/image ... iPhone.png



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Motor und Antrieb“