Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Reparieren oder Verkaufen, Scenic2 Turbo ohne Tüv

Das Für und Wider und überhaupt ...
Rene
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 384
Registriert: Do 24. Feb 2011, 19:40
Scenicmodell: Scenc III Ph 3
Kurzbeschreibung: SCENIC III dCi 1461cbm, 95PS , EZ 6/2013 z.Z. 178.000

Jetzt als Übergangsauto SCENIC 1 Ph 2, de LUXE EZ 4/2001, 236,000km, Verkauft am 30.6..2016!

Grand SCENIC III dCi 1598cbm, 130PS, EZ 30. 9,2011, 306.000km: Verkauft am 23.4.2015!
Ausstattung: SCENIC III EZ 6/13.

Re: Reparieren oder Verkaufen, Scenic2 Turbo ohne Tüv

Beitrag von Rene » Fr 1. Jul 2016, 16:22

Ellie73 hat geschrieben:Die Frage wäre aber auch: Was kommt nach dem Zahnriemen bei 98.000km, gerade im Bereich Motor oder sonstwo?
Bei 98.000 km sollte eigentlich noch gar nichts sein; kann aber sein.
---Zahnriemen ist halt alle 5- 6 Jahre dran. Lass mal bei Renault in der Historie nachschauen, ob und wann der gewechselt wurde!
---Bremsen vorne und hinten halten nicht bei jedem Fahrer 100.000km. Wir schaffen das. Liegt halt auch an den Fahrgegebenheiten.
Sonst kommt nach 98.000km eigentlich gar nichts!
ABER ACHTUNG:
nach 11 Jahren kann vieles kommen; die Liste ist lang!
---Abgasanlage + KAT
---Batterie + Lichtmaschine
---Zündspulen + Zündkerzen
---Traggelenke + Spurstangen
---Klimakühler + Kühler
---bei 150.000 Stoßdämpfer hinten

Dem Anlasser geben wir 300.000km

Wenig gefahren ist kein großer Vorteil, weil es dann unzählige kleine, vor allem Elektronikprobleme geben kann.

Tempo über 200 immer nur auf der Probefahrt; ansonsten 130 (wie in Frankreich); die Kinder lassen auch bis 150 laufen, dürfen dann selber nach tanken und wundern sich, wie das ins Geld gehen kann.

Spass in der Disco ist billiger, wie Spass auf der Autobahn!

G
RENE



Balu21187
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 53
Registriert: Mi 7. Mär 2012, 13:55
Scenicmodell: Megane 4
Ausstattung: GT-Line

Re: Reparieren oder Verkaufen, Scenic2 Turbo ohne Tüv

Beitrag von Balu21187 » Fr 1. Jul 2016, 22:58

interesse besteht schonmal.

mein scenic steht derzeit mit Motorschaden auf halte im AH da kein neuer Motor lieferbar ist.

Umstände dazu, hab vor 5 tkm bzw 3 monaten einen neuen Motor von Renault bekommen und der war und ist defekt.
somit hab ich ein Spenderfahrzeug um den wieder fit zu machen.

bitte melde dich mal per PM

mfg



Racer 87
Moderator
Moderator
Beiträge: 816
Registriert: Fr 13. Jun 2008, 21:07
Scenicmodell: Renault Laguna 2Ph2
Kurzbeschreibung: -fast volle Hütte
-K&N Tauschfilter
-Getriebe-Tuning
-5te Gang gegen 5te Gang vom Dieselgetriebe ersetzt
-Motor komplett Umbau zum RS
- ~600 U/min gesenkt bei 100 km/h...
Ausstattung: Exception

Re: Reparieren oder Verkaufen, Scenic2 Turbo ohne Tüv

Beitrag von Racer 87 » Sa 2. Jul 2016, 01:23

Ich was schlumpfen? Hmm, mit nen kurz Urlaub wäre es möglich... bei Interesse einfach PN an mich. Hätte auch an Fahrzeug Interesse.



Ellie73
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 22:33
Scenicmodell: Senic 2 JM Phase 2
Kurzbeschreibung: EZ2005
Ausstattung: ?

Re: Reparieren oder Verkaufen, Scenic2 Turbo ohne Tüv

Beitrag von Ellie73 » So 3. Jul 2016, 13:17

Rene hat geschrieben: ABER ACHTUNG:
nach 11 Jahren kann vieles kommen; die Liste ist lang!
---Abgasanlage + KAT
---Batterie + Lichtmaschine
---Zündspulen + Zündkerzen
---Traggelenke + Spurstangen
---Klimakühler + Kühler
---bei 150.000 Stoßdämpfer hinten
Danke Rene,
Die Traggelenke vorne sind vom Tüv bemängelt worden, gehören die Spurstangen dazu? (hätte der Tuv die bemängelt?), der Zahnriemen wurde in unserer Nutzzeit nie gemacht, war immer zu teuer :shock: , Batterie ist neu. Die Klimaautomatik kühlt nicht mehr, vielleicht hängt das ja mit dem Heizungsgebläse zusammen, das mehrfach ausgefallen ist, und dann gehts wieder. Nach all dem Lesen scheint es sich um ein Steckerproblem am Vorwiederstand zu handeln. Der Gebläsemotor wurde vor 5Jahren erneuert.

Zündspulen+Kerzen: Seit einem Monat etwa knickt der Motor so komisch ein wenn man mal etwas mehr Gas gibt. Also so etwa bei 2/3 Gas kommt dann kein Schub, sondern er bremst stotternd ein und geht in die Knie vorne. Die Werkstatt meinte das wär die Zündspule und mit Kerzen würde die Reparatur rund 250,- kosten. Ich bin mir unsicher, ist das erste mal das überhaupt etwas den zuverlässigen Eindruck trübt.

Bremsen hinten sind letztes Jahr gemacht worden, genauso wie 2neue Reifen.

Bliebe also nur noch, nach Deiner Liste: Kat,Lichtmaschiene, Kühler,Stoßdämpfer. Das scheint bisher ok zu sein.


Boah, ich weiss es wirklich nicht, aber eine Entscheidung muss her, der Tüvnachholtermin läuft nächste Woche ab.



Ellie73
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 22:33
Scenicmodell: Senic 2 JM Phase 2
Kurzbeschreibung: EZ2005
Ausstattung: ?

Re: Reparieren oder Verkaufen, Scenic2 Turbo ohne Tüv

Beitrag von Ellie73 » So 3. Jul 2016, 13:33

An alle Kaufwilligen,
In diesem Thread wurde das Wichtige besprochen, bislang nie die Optik.

Also unser Scenic ist ein Kurzstrecken Familiengaragenauto, d.h. die Kinder haben beide Hintertüren schon mal angeschlagen, dort fehlt, an der Türpfalz der Lack, jedoch kein Rost. Und, schäm, ich mag Poller, "werdrot", d.h. ich bin mal rückwärst gegen einen gefahren, seitdem fehlen 2 Plastiknöppel der Stoßstange, die Einparkhilfe funktioniert aber einwandfrei.
Zudem, wir haben eine schmale Garage und ein breites Auto. Ich bin hinten rechts mal angedockt. Das sieht man, also breiter Kratzer und Kotflügel so leicht wellig über 40cm, aber auch hier kein Rost. Achja und das Sonnenrollo einer Hintertür ist gebrochen, funktioniert aber noch.



ScDame
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Do 4. Okt 2018, 15:28
Scenicmodell: Megane Scenic
Ausstattung: RXE

Re: Reparieren oder Verkaufen, Scenic2 Turbo ohne Tüv

Beitrag von ScDame » Mi 10. Okt 2018, 08:08

Verkaufen !  :D



Oliver
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 68
Registriert: Fr 25. Jun 2004, 14:35
Scenicmodell: Megane II
Kurzbeschreibung: Vollleder, Xenon, Navi, Motortuning, 9x16 ET30 mit 235/50R16 96V. 1. Hand.
Motor: K4M-760
Ausstattung: Luxe-Dynamique
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reparieren oder Verkaufen, Scenic2 Turbo ohne Tüv

Beitrag von Oliver » Mi 10. Okt 2018, 08:16

Ich glaube das ist er schon seit über zwei Jahren..... ;)



Antworten

Zurück zu „Pro & Contra“