Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Mein Scenic 2 Ph.1: Behalten oder Abstoßen?

Das Forum für das "gewisse Etwas" ...
Forumsregeln
Dieses Forum soll Euch die Gelegenheit geben einen eigenen Langzeittest / Erfahrungs- oder Reisebericht zu verfassen. Ich hoffe, hier bald einige interessante Berichte mit Informationswert für alle zu finden und freue mich darauf! Bitte beachtet folgendes:

* Der Titel ist nach dem Schema "Scenic + Motor + Baujahr" zu verfassen.
Zum Beispiel: "Scenic 2 1.9dci, Bj 04", oder "Scenic 1 Phase 2 1.6 16v, Bj 99"
Bei Reiseberichten: "Reisebericht mit Scenic + Motor + Baujahr nach xxx"
z.B. "Reisebericht Scenic 1.4 Bj 00 nach Rom"

* Der Verfasser kann seinen Bericht jederzeit zum Aktualisieren mit der Editierfunktion bearbeiten. Alle anderen können keine Antworten auf die Themen verfassen, was die Berichte nicht verzerren soll. Wenn Ihr an einem Bericht etwas vermissen solltet, oder Verbesserungsvorschläge haben solltet, so wendet Euch per PN direkt an den Verfasser.

* Nur ernstgemeinte Langzeit-Erfahrungsberichte oder Reiseberichte mit einem angemessenen Informationswert. Bitte kein "War gestern da-und-da, war schön da, Scenic ohne Probleme" und sonst nichts . Ein bischen Qualität sollte es bitte schon haben!

* Pflegt Eure Berichte! Betrachtet einen Erfahrungsbericht bitte als langfristige Aufgabe und haltet den Bericht regelmäßig aktuell. Wenn Ihr das Fahrzeug nicht mehr habt, oder den Bericht beenden möchtet, so schreibt es abschließend als letzte Meldung, damit es auch die anderen Wissen.

* Bedenkt (besonders was persönliche Angaben betrifft), dass Eure Berichte im ganzen www zu lesen sind. Für Inhalt und Gestaltung Eures Berichtes seid Ihr alleine verantwortlich!
udogigahertz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 759
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 18:45
Scenicmodell: Scenic III 1.6 dci
Kurzbeschreibung: Scenic III 1,6 dci 130 PS Bose Edition, EZ 23.12.2013, gekauft am 31.08.2015 bei KM-Stand ca. 18.000 aus 2. Hand
Ausstattung: Bose Edition

Re: Mein Scenic 2 Ph.1: Behalten oder Abstoßen?

Beitrag von udogigahertz » Mo 2. Jan 2017, 12:29

tomruevel hat geschrieben: Alles andere lief normalerweise störungsfrei bis hin zu Laufleitungen weit über 200.000km.
Also genau genommen kein Thema je weiter man sich den aktuellen Fahrzeugen nähert.
Natürlich halten die meisten Autos störungsfrei auch viel länger als nur 150.000 Kilometer durch, wenn man Glück hat. Die Hersteller haben meist aus Sicherheitsgründen die Mechanik für eine viel längere Laufleistung ausgelegt, dennoch gilt nach wie vor diese ominöse Grenze.
Das ist auch nur Statistik, was umgekehrt auch bedeuten kann, dass einige Komponenten sich auch schon vorher verabschieden.

Und die Meinung, dass jüngere Fahrzeuge noch länger ohne Reparaturen durchhalten, als die älteren, trifft so nicht zu, denn je neuer ein Auto, umso mehr Klimbim ist verbaut, zum einen sorgte dafür der Gesetzgeber, der bei aktuellen Autos nicht nur ABS, sondern auch ESP und eine Reifendruckkontrolle vorschreibt, sondern auch der allgemeine Käuferwunsch nach mehr "Lametta", wie Sitzheizung, Klimaautomatik, elektrische Fensterheber und neuerdings halb-aktive Fahrerassistenzsysteme wie der aktive Abstandshalter, automatisches Einparken, Toter-Winkel-Warner, Fahrspureinhalter und wie die Systeme alle heißen mögen, sind dafür verantwortlich, dass die Autos immer komplizierter, komplexer werden.

Es ist eine alte Technikerweisheit, dass, umso mehr Technik verbaut wird, umso höher die Ausfallwahrscheinlichkeit wird.


Klar ist, dass kein Auto der Neuzeit (gebaut ab ca. dem Jahr 2000) später mal das Oldtimeralter erreichen wird, weil es später keinerlei Ersatzteile für kaputte Elektronik geben wird (Chips dafür werden nicht mehr hergestellt usw.), ein Auto aus den 70er- und 80er Jahren, wo kaum Elektronik verbaut wurde, lässt sich problemlos instand halten, die Mechanik kann repariert werden, Ersatzteile lassen sich nachfertigen, kein Problem. Aber aktuelle Autos, vollgestopft mit Elektronik? 


Grüße
Udo  



tomruevel
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 1953
Registriert: Mo 13. Nov 2006, 19:34
Scenicmodell: Grand Scenic II Ph.1
Ausstattung: Avantage

Re: Mein Scenic 2 Ph.1: Behalten oder Abstoßen?

Beitrag von tomruevel » Mo 2. Jan 2017, 13:59

udogigahertz hat geschrieben:Es ist eine alte Technikerweisheit, dass, umso mehr Technik verbaut wird, umso höher die Ausfallwahrscheinlichkeit wird.
Moin,
mit dem Totschlagargument könnte man auch wieder Fahrzeuge mit 3 Rädern bauen. Man hätte die Chance inen defekten Reifen zu bekommen auch einen Schlag um 25% gesenkt.
Und was die Elektronik in alten Fahrzeugen angeht, da bemühen sich inzwischen schon einige Firmen drum. Ach ja und die ach so gute alte Mechanik. Die hat im täglichen Betrieb mehr Probleme bereitet als die Elektronik. Obwohl man sich vorher noch drum gekümmert hat (Wartungen, Einstellarbeiten), von Bedienungsfehlern ganz zu schweigen.



Antworten

Zurück zu „Erfahrungen & Umfragen“