Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Tachonadel bleibt stehen

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 1 Ph1
Dokus zum ->Scenic 1 Ph2
Antworten
Acki1968
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: Do 27. Sep 2018, 19:11
Scenicmodell: I
Ausstattung: RT

Tachonadel bleibt stehen

Beitrag von Acki1968 » Fr 28. Sep 2018, 18:42

Hallo zusammen,

ich fahre einen Scenic von 12/99, 1.6 16V Benziner mit Schaltgetriebe. Seit einiger Zeit bleibt schon mal die Tachonadel bei einiger Geschwindigkeit stehen und geht nicht auf Null zurück. Mal bleibt sie bei 100 stehen, dann bei 80 oder anderen Geschwindigkeiten. Wenn ich beschleunige geht die Nadel weiter hoch und wieder auf die "festgefahrene" Geschwindigkeit zurück. Abhilfe schafft hier nur ein mehrmaliges Ein- und Ausschalten der Zündung. Dann geht die Nadel in 20 km/h-Schritten wieder bis auf 0 zurück. Scheinbar funktioniert dann der Tacho wieder richtig, bis der Fehler wieder auftritt. Meine Fragen an die Spezialisten: 1. Liegt es nur am Tacho? 2. Hat das Fahrzeug eine Tachowelle oder Tachogeber? Liegt es vielleicht daran? 3. Wenn es am Geber oder Welle liegen sollte, wo befindet sich der Geber? Am Tacho oder Getriebe oder...

Herzlichen Dank für eure Infos im voraus.

Gruß
Acki



mariorx4
Supporter
Supporter
Beiträge: 503
Registriert: So 27. Jul 2008, 20:47
Scenicmodell: Scenic 1 Ph 2 + RX4
Kurzbeschreibung: 2.0-138 PS 16V, Farbe B66 und 1.9 dCi, Farbe 191
Ausstattung: Dynamique+Privilege
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tachonadel bleibt stehen

Beitrag von mariorx4 » Fr 28. Sep 2018, 22:01

Hallo,

Tachowelle gibt es keine, das Signal kommt elektronisch und wird im Tacho zum Drehimpuls umgewandelt. Bei mir hängt manchmal die Nadel der Kühlwasseranzeige, da schnipse ich mit dem Finger gegen die Abdeckung und es geht wieder.
Vielleicht funktioniert das beim Tacho auch. 

Mario



DennisDuisburg
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 24. Jun 2018, 11:37
Scenicmodell: JZ
Motor: 1,6 16V
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tachonadel bleibt stehen

Beitrag von DennisDuisburg » Sa 29. Sep 2018, 07:23

Bei meinem Laguna 2 damals hat sich die Nadel gar nicht mehr bewegt. Da half nur noch ein neues kombiinstrument



Acki1968
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: Do 27. Sep 2018, 19:11
Scenicmodell: I
Ausstattung: RT

Re: Tachonadel bleibt stehen

Beitrag von Acki1968 » Sa 29. Sep 2018, 19:01

Hallo,

danke für eure Hilfe. Die Nadel bleibt ja nicht stehen. Weiter nach oben geht sie ja, aber halt nicht weiter herunter. Erst wenn ich die Zündung ein paar Mal an und ausschalte geht die Nadel sprungweise herunter. Hilft da nur ein neues Kombiinstrument oder liegt das am Tachogeber?

Gruß
Acki



LM80
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 34
Registriert: Di 2. Okt 2018, 15:02
Scenicmodell: 3
Ausstattung: Dynamiqe
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tachonadel bleibt stehen

Beitrag von LM80 » Do 4. Okt 2018, 09:23

Hallo,

ich hatte das früher mal bei einem älteren Modell einer anderen Marke...

Schätze das liegt am Tachogeber, aber lass ihn doch einfach mal durchchecken!



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“