Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Zündschloss getauscht, Anlasser dreht nicht

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 1 Ph1
Dokus zum ->Scenic 1 Ph2
Gesperrt
Garry1173
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 19. Dez 2017, 15:46
Scenicmodell: megane
Ausstattung: RT

Zündschloss getauscht, Anlasser dreht nicht

Beitrag von Garry1173 » Mi 7. Feb 2018, 01:35

Hallo zusammen.
Ich habe an meinem Scenic 1 Bj. 2001 1.9dci das Zündschloss gewechselt weil es total ausgeleiert war. Das Fahrzeug ging auch nicht mehr zu starten.
Transponder und sonstiges wurde gewechselt, Wegfahrsperre geht aus und Fahrzeug läuft auch beim anschieben. Aber über den Anlasser geht nichts. Habe auch den Anlasser getauscht weil viele Späne drinnen waren. Denke er ist mitgelaufen.
Jetzt geht der neue aber auch nicht. Beim starten passiert nichts. Wer weiss Rat?



HighHopeS
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 98
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 14:26
Scenicmodell: JA01
Kurzbeschreibung: 2 Liter Scenic aus 1999.

Leistungsarm und Schadstoffstark ;-)
Ausstattung: unbekannt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zündschloss getauscht, Anlasser dreht nicht

Beitrag von HighHopeS » Sa 10. Feb 2018, 01:07

Wurden am Anlasser beide Kabel angeschlossen?

Ist vielleicht das dünne Kabel das je nach Anlasser nur mit einer Flachsteckhülse fest gemacht wird abgefallen?

Falls das Kabel nicht an genau diesem Kabel mal ein Multimeter anschliessen und dann schauen ob da 12+Volt ankommen wenn man den Motor starten will (Gang raus, Handbremse zu, Kabel am besten abziehen zum messen)

Sollten dort die Spannung ankommen ist der Anlasser defekt.

Kommt keine Spannung an sämtliche Sicherungen mit dem Multimeter auf Durchgang prüfen. Sind die auch alle ok nochmal das Zündschloss überprüfen. Am besten mit dem Multimeter die einzelnen Zündstellungen durchmessen.



Garry1173
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 19. Dez 2017, 15:46
Scenicmodell: megane
Ausstattung: RT

Re: Zündschloss getauscht, Anlasser dreht nicht

Beitrag von Garry1173 » Di 13. Feb 2018, 08:36

Dann ist wohl der Anlasser. Ich habe 11.85 Volt am Kabel vom Zündschloss oder sind 11.85 Volt zu wenig?



HighHopeS
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 98
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 14:26
Scenicmodell: JA01
Kurzbeschreibung: 2 Liter Scenic aus 1999.

Leistungsarm und Schadstoffstark ;-)
Ausstattung: unbekannt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zündschloss getauscht, Anlasser dreht nicht

Beitrag von HighHopeS » Di 13. Feb 2018, 10:56

An welchem Kabel liegt die Spannung an?

Am Zündschloss oben direkt oder an dem dünnen Kabel das man normalerweise auf dem Anlasser anschliesst?

Falls an dem Kabel das auf den Anlasser kommt die 11,85 Volt anliegen sollte es der Anlasser sein. Das kleine Kabel versorgt ja nur den Magnetschalter kurz mit Strom während der Schlüssel auf "Start" gedreht wird. Und da sollten die 11,85 Volt ausreichen um das Relais dort anzuziehen und die Leitung des dicken Kabels frei zu geben.



Garry1173
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 5
Registriert: Di 19. Dez 2017, 15:46
Scenicmodell: megane
Ausstattung: RT

Re: Zündschloss getauscht, Anlasser dreht nicht

Beitrag von Garry1173 » So 25. Feb 2018, 18:09

Es war der Anlasser. Hab ihn total zerlegt und festgestellt das die Schleifkohlen fest waren. Gangbar gemacht und schon lief der Anlasser. Eingebaut und alles läuft wieder.
Danke für die Tipps



Gesperrt

Zurück zu „Scenic 1: Elektrik und Elektronik“