Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Knackgeräusche beim Lenkrichtungswechsel

Reifen, Felgen, Federung, Aufhängung, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Antworten
Grande Renno
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 16:31
Scenicmodell: Grand Scenic II
Kurzbeschreibung: 1,6 16V 83kw (113PS) Bj. 02.2005
Motor: Ein Benziner
Ausstattung: Emotion

Knackgeräusche beim Lenkrichtungswechsel

Beitrag von Grande Renno » Mi 17. Okt 2018, 23:14

Hallo zusammen.
Ich schreibe hier mal zu einem Problem einen Beitrag, da ich sonst nichts richtiges im Forum gefunden habe.

Das Problem:
Bei jedem Richtungswechsel entsteht ein einzelnes Knacken an der Lenkachse.
Wenn der Wagen auf der Bühne steht ist das Geräusch erstmal weg und alle Teile die zur Vorderachse gehören sind fest, also keine ausgeschlagenen Buchsen, Traggelenke, Axialgelenke etc..
Allerdings wenn der Wagen am Boden steht sind die Knackgeräusche deutich zuhören (laufender Motor) und auch ganz leicht im Lenkrad wahrnehmbar.
Ergo: irgendwas ist defekt.
Aber auch über der Grube ist (scheinbar) alles fest und nichts festzustellen und auch das Knacken scheint indifferent zu sein. Von innen hört sich das an als ob es vom Lenkgetriebe (linke Seite) kommt, von außen, also Motorrraum, als ob es vom Innenraum kommt (Kreuzgelenk).
Dennoch keine Ursache erkennbar.
Wir hatten das Lenkgetriebe in Verdacht, aber es gibt keine Umkehrlose in der Lenkung.

Wir sind bin ziemlich ratlos.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt, oder vieleicht sogar eine Lösung?

 



LM80
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 49
Registriert: Di 2. Okt 2018, 15:02
Scenicmodell: 3
Ausstattung: Dynamiqe
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Knackgeräusche beim Lenkrichtungswechsel

Beitrag von LM80 » Mo 5. Nov 2018, 09:44

Hi 
habe keine Erfahrung damit aber das hört sich echt nicht gut an. 

Würde den Profi fragen gehen..

Lg



volker1234567890
Supporter
Supporter
Beiträge: 1194
Registriert: Do 23. Feb 2006, 18:30
Scenicmodell: JM
Kurzbeschreibung: Scenic II, Baujahr 04/ 2006, 1.9dCi FAP,
Kadjar 1.6dCi
Ausstattung: Avantage
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Knackgeräusche beim Lenkrichtungswechsel

Beitrag von volker1234567890 » Mo 5. Nov 2018, 13:51

Hallo,
das Geräusch ist eigentlich typisch für verschlissene Domlager.



ruhrpottler
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 81
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 21:22
Scenicmodell: Scenic 3
Ausstattung: Dynamique

Re: Knackgeräusche beim Lenkrichtungswechsel

Beitrag von ruhrpottler » Di 6. Nov 2018, 07:14

Denke auch es sind die die Domlager zumindest spricht der beschriebene Fehler dafür



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Fahrwerk und Räder“