Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Radnabe hinten links

Reifen, Felgen, Federung, Aufhängung, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Antworten
ertkn
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 09:07
Scenicmodell: Typ JM
Ausstattung: Dynamique

Radnabe hinten links

Beitrag von ertkn » Di 13. Feb 2018, 08:08

Hallo Gemeinde,

hinten links wird die Radnabe heiß. Bremse ist frei. Neues Radlager fällig oder was anderes.

Danke für die Antworten

Gruß
ertkn



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 675
Registriert: Di 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: Bis 09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
Seit 06/2014: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Ausstattung: Exception
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Radnabe hinten links

Beitrag von merlin667 » Di 13. Feb 2018, 11:23

hallo,

Die Radnabe ist gleichzeitig die bremsscheibe und wird im Betrieb bzw beim bremsen immer warm bis heiß.
Energie kann ja nicht vernichtet werden, sondern nur umgewandelt (in letzter konsequenz in wärme).

Könnte genauso sein, das hinten rechts der sattel schwergängig ist und nicht bremst.

es wird am bremsenprüfstand der Rollwiderstand gemessen vor der bremskraftmessung.
las sowas mal machen, denn erwärmung sollte man auch bereits mittels erhöhtem Rollwiderstand messen können

Fürn kurzen scenic gibts die radlager einzeln, fürn langen nicht (bzw gibts keine renault teilenummer)
FAG oder SKF ist der Radlagersatz für eine seite bei ca 30€.
Wie alt sind denn die Bremsen??
zwei bremsscheiben fürn scenic hinten kosten von TRW ab ca 100€ (kurz und lang nimmt sich nur ein paar euro) inkl. Lager , Mutter, ABS Ring, Beläge dazu ca 30€.

lg
Christian



ertkn
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 09:07
Scenicmodell: Typ JM
Ausstattung: Dynamique

Re: Radnabe hinten links

Beitrag von ertkn » Mi 14. Feb 2018, 11:33

Danke für die Antwort.

wie schon erwähnt Bremse ist frei. Kein Rollwiderstand. Jetzt habe ich festgestellt mal wird die Nabe heiß mal nicht. Die Beläge habe ich erst letztes Jahr gewechselt.

Gruß
ertkn



ertkn
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 09:07
Scenicmodell: Typ JM
Ausstattung: Dynamique

Re: Radnabe hinten links

Beitrag von ertkn » Do 22. Feb 2018, 11:25

habt ihr wirklich keine Idee. Auch mit dem quitschen das zu hören ist. Wenn es quitscht wird es heiß an der Nabe. Wenn nicht wird es auch nicht heiß.

Gruß
ertkn



Cyrano83
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 842
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:13
Scenicmodell: Scenic 3
Ausstattung: Bose

Re: Radnabe hinten links

Beitrag von Cyrano83 » Do 22. Feb 2018, 18:10

Naja, hast du dir doch irgendwie schon selbst beantwortet.
Wenn es quitscht und heiß wird, sitzt in dem Moment irgendwas fest. Wahrscheinlich der Bremssattel.

Mfg
Cyrano

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk




Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Fahrwerk und Räder“