Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Scheibenwischer Quietscht...

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 3 Ph1
Dokus zum ->Scenic 3 Ph2
Dokus zum ->Scenic 3 Ph3
Antworten
braathoven
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 359
Registriert: So 14. Mär 2004, 23:05

Re: Scheibenwischer Quiescht...

Beitrag von braathoven » Mo 23. Mai 2016, 13:09

Diamantiker hat geschrieben:Ich war mit den originalen alten Wischer sehr zufrieden, die haben über 4 Jahre gehalten (55Tkm) und haben bis auf den letzten Monat gut gewischt. Außerdem waren sie viel leiser.
Dann verstehe ich den Markenwechsel nicht...



Diamantiker
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 262
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:15
Scenicmodell: GS 3 7-Sitzer
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Scheibenwischer Quiescht...

Beitrag von Diamantiker » Mo 23. Mai 2016, 13:52

Ich habe noch nie Wischer mit "Orginal Wischern" ersetzt. Früher (Jetta + Megane) habe ich immer die "billig" Aldi-Wischer die es einmal im Jahr gibt verwendet (dann aber alle 1 oder 2 Jahre getauscht) und das ohne Probleme. Leider gibt es bisher keine kompatiblen Sets für den Scenic3 bei Aldi. Die Bosch mit den 27 Euro fand ich preislich aber OK. Die wischen auch gut aber das Klack nervt - aber nicht so sehr dass ich die jetzt nach einem Jahr tauschen würde :-) :D



spencerhill
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 474
Registriert: So 10. Apr 2016, 10:40
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130, Silber-Metallic, Baujahr 10.2009, 102365 km , 6-Gänge, 5-Sitzer
Ausstattung: Dynamique

Re: Scheibenwischer Quiescht...

Beitrag von spencerhill » Mo 23. Mai 2016, 17:01

seltsam, meine knacken nicht quietschen aber ab und zu, und schmieren etwas.



rennofan
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 202
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 13:11
Scenicmodell: Scenic III Ph.2
Kurzbeschreibung: :
Sonderlackierung Black Pearl-Schwarz
Leichtmetallräder 17 Zoll 'Black Sari'
Visio-System mit Spurwarn- und Fernlichtassistent
Einparkhilfe vorn/hinten, Rückfahrkamera
Keyless Entry & Drive
Navigationssystem Carminat TomTom LIVE 2.0
Arkamys CD-Radio mit Bluetooth-FSE
BOSE Soundsystem
Ausstattung: Bose Edition

Re: Scheibenwischer Quiescht...

Beitrag von rennofan » Do 26. Mai 2016, 14:42

udogigahertz hat geschrieben: Das heißt auf Deutsch also, dass die bisherigen Bosch-Super-Duper-Marken-Extraklasse-Wischer eine Fehlkonstruktion waren und laut Hersteller selber gar nicht einwandfrei wischen KONNTEN?

Es ist wohl doch gar nicht sooooo einfach, funktionierende Wischerblätter herzustellen, wenn die Weltfirma Bosch mit diesen Dingern für den Scenic solch massive Probleme hat, zweimaliges Nachbessern innerhalb kürzester Zeit, wann kommt die dritte Nachbesserungsaktion?

Komisch, meine Original-Wischer (von wem und wo die auch immer hergestellt sein mögen, mir vollkommen egal!) von Renault wischen total unauffällig, laufen leise, machen keinen "Klack", nerven nicht mit Rubbelgeräuschen, schmieren nicht, sie wischen einfach, auch die gesamte Fläche, die überstrichen wird, es gibt keine Stellen, an denen Wasser stehen bleibt.
Also, ich habe jetzt - nach fast 72.000(!) km - zum 1. Mal meine Bosch Aerotwin Wischblätter austauschen müssen, weil es im Wischbild erste Verschleißanzeichen (Streifen) gab.

Mit den neu gekauften Aerotwin-Wischern gibt es definitiv null Probleme. Kein Klacken mehr, kein Rubbeln, kein Schmieren, keine anderen Auffälligkeiten. Ich genieße das Fahren bei Regenwetter... :lol:



udogigahertz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 777
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 18:45
Scenicmodell: Scenic III 1.6 dci
Kurzbeschreibung: Scenic III 1,6 dci 130 PS Bose Edition, EZ 23.12.2013, gekauft am 31.08.2015 bei KM-Stand ca. 18.000 aus 2. Hand
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Scheibenwischer Quiescht...

Beitrag von udogigahertz » Do 26. Mai 2016, 22:15

rennofan hat geschrieben:Ich genieße das Fahren bei Regenwetter... :lol:
Ich auch .......... mit Renault-Wischblättern :lol:


Grüße
Udo



pluto
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 49
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 21:25
Scenicmodell: GS III Ph. 1
Kurzbeschreibung: Grand Scenic
7-Sitzer
Ausstattung: Bose

Re: Scheibenwischer Quietscht...

Beitrag von pluto » Fr 5. Aug 2016, 14:26

Moin!
Als die Diskussion damals los ging, wurde auch der Scheibenwischer für hinten angesprochen. Das Modell von Bosch "schaffte" die Wölbung der Heckscheibe nicht, so dass nur die Hälfte gewischt wurde. Wie sieht das jetzt aus? Wer hat Erfahrungen mit Ersatz-Heckscheibenwischern? Original vom Händler kommt derzeit nicht in Frage, da der nächste fast 40km entfernt ist.
Über Tipps bzw. Erfahrungen würde ich mcih sehr freuen.
Mit Wünschen für immer klaren Blick,
pluto



rennofan
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 202
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 13:11
Scenicmodell: Scenic III Ph.2
Kurzbeschreibung: :
Sonderlackierung Black Pearl-Schwarz
Leichtmetallräder 17 Zoll 'Black Sari'
Visio-System mit Spurwarn- und Fernlichtassistent
Einparkhilfe vorn/hinten, Rückfahrkamera
Keyless Entry & Drive
Navigationssystem Carminat TomTom LIVE 2.0
Arkamys CD-Radio mit Bluetooth-FSE
BOSE Soundsystem
Ausstattung: Bose Edition

Re: Scheibenwischer Quietscht...

Beitrag von rennofan » Mo 8. Aug 2016, 13:03

Hi Pluto,

der 100%ig korrekt passende Heckwischer-Typ von Bosch ist der H 304 (Artikelnummer 3 397 004 990).

Noch bis vor Kurzem war in den Bosch Applikationslisten irrtümlich der H 300 (3 397 004 628) als kompatibler Wischer angegeben. Das Wischblatt lag wegen des nicht passenden Adapters leicht schräg auf der Scheibe.

Bosch hat die Applikationsunterlagen geändert, nachdem ich auf das Problem aufmerksam gemacht und per Foto dokumentiert habe.

Gruß rennofan



spencerhill
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 474
Registriert: So 10. Apr 2016, 10:40
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130, Silber-Metallic, Baujahr 10.2009, 102365 km , 6-Gänge, 5-Sitzer
Ausstattung: Dynamique

Re: Scheibenwischer Quietscht...

Beitrag von spencerhill » Mo 15. Aug 2016, 17:41

also bin sowas von genervt von den frontwischer, auf der autobahn bei 130 kmh macht der wischer auf der fahrerseite so laute geräusche das man irre wird, und zwar dieses blöde umklappgeräusch des wischerblattes wenn er in die ausgangsposition zurückwischt. also wenn die gummilippe umklappt. dabei sind die dinger gerade mal 2 monate alt und wenig benutzt.



badvan75
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 102
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 18:49
Scenicmodell: GS 3 PH3 BOSE
Ausstattung: BOSE

Re: Scheibenwischer Quietscht...

Beitrag von badvan75 » Di 16. Aug 2016, 07:37

Mal ohne alles gelesen zu haben..
Hier ein klasse tool das wirklich funktioniert und bei teuren Wischern einiges spart.
Evtl. nutzt das schon wer?!

https://www.amazon.de/ECOCUT-pro-727-Sc ... B00D6GV1P8



Rentnerkutsche
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 135
Registriert: Do 26. Nov 2009, 14:48
Scenicmodell: Infiniti EX 30 D
Ausstattung: Black Premium

Re: Scheibenwischer Quietscht...

Beitrag von Rentnerkutsche » Di 16. Aug 2016, 08:33

Dieses Teil hat bei "amazon" über 100 Negativrezensionen, da ist es wohl "Glücksache" ob das Ergebnis zufriedenstellend ist.



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Innenraum und Karosserie“