abnehmbare AHK nachrüsten

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 3 Ph1
Dokus zum ->Scenic 3 Ph2
Dokus zum ->Scenic 3 Ph3
Antworten
DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 87
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

abnehmbare AHK nachrüsten

Beitrag von DieselChris » Mi 26. Sep 2018, 19:59

Moin Jungs,

ich interessiere mich für das Nachrrüsten einer abnehmbaren Anhängerkupplung.
Kann ich das selbst bewerkstelligen? Oder sind Fachkenntnisse vorausgesetzt?
Hat jemand einen Hersteller, den er mir empfehlen kann

Besten Dank :D



christian g.
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 163
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 19:38
Scenicmodell: Scenic III

Re: abnehmbare AHK nachrüsten

Beitrag von christian g. » Di 30. Okt 2018, 18:38

Hier mal eine Anleitung für einen Elektrosatzeinbau. Wichtig ist, immer die richtige Kabelfarbe zu verwenden, um nichts falsches anzuschließen. Das ist die eigentliche Fehlerquelle.

Und hier die Anleitung zum Einbau einer Anhängerkupplung von Brink.

Empfehlung für den Renault kann ich nicht geben, aber ich habe in ein anderes Auto eine AHK mit Jäger-Elektrosatz und abnehmbare Brink-AHK eingebaut. Der Jägersatz war aus meiner Sicht für das Auto der beste, weil er automatisch die PDC ausgeschaltet hat beim Hängerbetrieb und kein Einbau eines manuellen Schalters notwendig war. Die Brink AHK hatte ich genommen, weil man sie diagonal hinten eingeführt hat. Bei waagrechter Einführung sieht man zuviel von der AHK, aber einfach. Bei senkrechter Einführung des AHK-Hakens liegst Du auf dem Boden und suchst die Öffnung unter der Stossstange. Dafür sieht man sie nicht. (Nur den Anschluss des Elektrosatzes mit Montageplatte).

Aber wie gesagt: Bei einem Renault habe ich micht nicht schlau gemacht. Dürfte aber in die Richtung laufen.

Grüße Christian



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 87
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: abnehmbare AHK nachrüsten

Beitrag von DieselChris » Mi 23. Jan 2019, 20:25

Moin!
@christian g. , vielen Dank für deine ausführliche Antwort und den Links!

Eine kurze Frage:
Passt du AHK eines Grand Scenic auch an den Kurzen? Ein Bekannter fährt das gleiche Modell als Grand und braucht seine AHK nicht wirklich. Wäre das machbar?

Liebe Grüße!



Peter Z.
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 60
Registriert: Di 2. Feb 2010, 17:23
Scenicmodell: GrandScenic 4
Kurzbeschreibung: weiss mit schwarzem Dach
Ausstattung: BOSE
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: abnehmbare AHK nachrüsten

Beitrag von Peter Z. » Fr 25. Jan 2019, 15:34

Passt mit Sicherheit nicht! (ohne nachzuschauen)

Gruss, Peter Z.



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 87
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: abnehmbare AHK nachrüsten

Beitrag von DieselChris » So 27. Jan 2019, 10:31

Doch so unterschiedlich die beiden Fahrzeuge?
Ich war der Hoffnung, dass die Wagen nur optisch und durch Raumangebot unterschieden werden, die Heckpartie unter der Verkleidung aber gleich ist. Schade!



Kunz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 631
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 10:41
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph 2
Kurzbeschreibung: Bose - Modell mit Reling, Reserverad, EZ 27.02.2013
Motor: 1.5 dCi
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: abnehmbare AHK nachrüsten

Beitrag von Kunz » So 27. Jan 2019, 12:40

Der Grand Scenic hat zwar auch einen längeren Radstand, aber vor allem einen längeren Überhang hinten.



DieselChris
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 87
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: abnehmbare AHK nachrüsten

Beitrag von DieselChris » Mo 28. Jan 2019, 08:13

Verstehe. Ich war immer der Meinung, die AHK wird nur hinten an den Prellträger, der quer vor der Reserveradmulde ist, montiert. Bzw. dieser Querträger wird komplett getauscht.



icon82
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Mär 2019, 13:10
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Ausstattung: Bose

Re: abnehmbare AHK nachrüsten

Beitrag von icon82 » Di 5. Mär 2019, 13:22

Hallo zusammen,

ich habe gerade bei meinem Astra eine AHK nachgerüstet und das war ein Kinderspiel. ICh würde gern die gleiche auch für den Scenic kaufen. Mich würde nur interessieren ob ich Kabel in de Motorraum ziehen muss. Beim Astra habe ich eine Jäger Esatz mit Canbus hinten im Kofferraum verbaut. Kann mir da jemand helfen? Ich hab keine Lust ein Kabel bis nach vorn zu ziehen :)



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Innenraum und Karosserie“