Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Wasser im Innenraum....

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Antworten
Der Henrik
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 09:09
Scenicmodell: JM
Ausstattung: Privilège

Wasser im Innenraum....

Beitrag von Der Henrik » Mi 5. Dez 2018, 09:25

...aber die Abflüsse im Radkasten sind frei. Wo kann das noch herkommen? Die Fächer im Boden sind nass und unter dem doppelten Boden hat sich auch was gesammelt.....?

Danke!
Edit: nur Beifahrerseite , eventuell Klima? Bin am Wochenende im Regen gefahren,  kann sein das die Klimaautomatik die auch angeschaltet hat?

Edit 2: mir ist eben beim Trockenlegen aufgefallen, daß das nach Scheibenreinigungswasser riecht. Hinten kommt auch nix an. Wo liegt denn der Schlauch? 



Der Henrik
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 09:09
Scenicmodell: JM
Ausstattung: Privilège

Re: Wasser im Innenraum....

Beitrag von Der Henrik » Mi 5. Dez 2018, 17:38

Ich führe mal etwas Selbstgespräche  :D
Mir ist eben eingefallen,  daß ja Anfang des Jahres ein neuer Schweller reingekommen ist. Versicherungschaden. Nächste Woche geht er nochmal in die Werkstatt. Die werden das sicher vergurkt haben   :!:
Ich werd dann berichten. An den Schlauch komm ich so nicht dran. Bis zur B Säule hab ich den nachverfolgen können. Ansonsten muß ich das hinten abklemmen. .....



DieselChris
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 36
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 11:37
Scenicmodell: 2011er Scenic
Kurzbeschreibung: 2011er Bose mit bisschen SchnickSchnack :)
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wasser im Innenraum....

Beitrag von DieselChris » Mi 5. Dez 2018, 19:54

Wenn er da verlegt ist, kann es wirklich sein, dass die da vergessen haben, was anzuschließen, oder beschädigt haben :|



scenicTwiker
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 30
Registriert: Do 28. Jun 2007, 12:50
Scenicmodell: JA OB Phase 2
Kurzbeschreibung: 79 kW 01/2002er ; ab 13 tkm nun 270 tkm ;) der rollt auch mit nur 5,8 l/100km Super E95 über die Bahn bis zu dem 600 km entfernten Alpenpässe, dann braucht man danach eben mehr ;)
Motor: 1,6l/16V KM4 700
Ausstattung: Expression Spain

Re: Wasser im Innenraum.... ? Kältemittelstand überprüft

Beitrag von scenicTwiker » Do 6. Dez 2018, 00:22

Sollte es nach Kühlwasser, also etwas süßlich riechen und der Kühlmittelstand (im Motorraum am "Wasserbehälter" zu beobachten) gesunken sein, dann könnte die Feuchtigkeit auch aus einem undichten Heizung-Wärmetauscher tröpfeln:
näheres dazu siehe
 >  Heizungswärmetauscher ausbauen Scenic 1 Ph.2 1.6 16V

beim ersten Scenic-Modell war es oftmals im Fußraum auf der Fahrerseite, da dort in der Nähe des Gaspedals, der heiße Vorlauf und der etwas kühlere Rücklauf angeflanscht ist. Die Undichtigkeit wird erst später bemerkt, da sich erst die untere Dämmmatte im Fußraum voll saugt,  bevor man die Feuchtigkeit erst später bei der Fußmatte bemerkt.

PS.: Der Heizungswärmetauscher wird m.W. immer durchströmt, auch im Sommer, daher meine manche die Klimanlage zum Kühlen anwerfen zu müssen, obwohl ein anderes Entwurfdesign dessen Verzicht verienfachen könnte. ;)  und dabei wird das Klima insgesamt nur verschlechtert und der Energieverbrauch massiv erhöht. :(  
Bedenke, jede Klimanlage hilft NICHT dem Klima  nur nähert die Innneraumtemperatur um max. 5 Grad C und -feuchtigkeit  etwas der vermeidlich erhofften Wohlfühltemperatur/feuchtigkeit etwas an auf Kosten der Umwelt.


 



Der Henrik
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 09:09
Scenicmodell: JM
Ausstattung: Privilège

Re: Wasser im Innenraum....

Beitrag von Der Henrik » Do 6. Dez 2018, 15:36

Kühlwasser schmeckt anders  :roll:
Es riecht eindeutig nach Zitrone. Der Behälter läuft auch leer (und der Boden wieder voll),  wenn ich nachfülle, ausheben heißt das wohl, wenn der Schlauch tiefer liegt als der Pegel im Behälter. 



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“