Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Wasser im Fahrer und Beifahrer Fußboden

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Antworten
emschie
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Dez 2014, 13:29
Scenicmodell: Scenic 2
Motor: 1.6 16 v
Ausstattung: Advantage

Wasser im Fahrer und Beifahrer Fußboden

Beitrag von emschie » Fr 6. Jul 2018, 20:21

Hallo zusammen.Ich habe bei meinem Scenic 2 bj 2006 den Fahrer und Beifahrer Fußboden nass.Die abläufe des regenwasserkastens habe ich gereinigt.Ich vermute es ist der Ablauf der Klimaanlage.Wie kann ich den reinigen ? Danke für eure Auskünfte.Dirk

Hallo zusammen.Keiner ne Idee wie ich an den Schlauch drankomme ?
Schönen Gruß Dirk

Alles gut.Hab es rausgefunden



dslthomas
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 368
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Lux Dynamique
Kurzbeschreibung: JM0/1_ 2.0 Renault Scenic Luxe Dynamique mit OMVL-P Gasanlage
Ausstattung: Luxe Dynamique

Re: Wasser im Fahrer und Beifahrer Fußboden

Beitrag von dslthomas » So 19. Aug 2018, 18:18

Moinsen,

jep,- das wird von der Klimaanlage kommen. Der Abfluss ist einfach dicht gegammelt. Ich denke am einfachsten geht das auf der Hebebühne zu beseitigen denn da kommst du von unten an den Ablauf. Von innen kommst du nur ran, wenn du das Handschuhfach ausbaust, die graue Verkleidung abbaust (wo der Zigarettenanzünder verbaut ist) und dann ziemlich Mittig den Gummistopfen erst einmal mehrfach zusammendrückst damit sich der schmodder löst und das ganze Wasser abläuft um den Stopfen dann zu entfernen und zu reinigen.

http://www.scenic-forum.de/scenic/ext/d ... 234f98.jpg
Zuletzt geändert von dslthomas am Sa 25. Aug 2018, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.



Rase112
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 44
Registriert: So 13. Mär 2005, 17:53
Scenicmodell: Scenic 3
Ausstattung: Dynamique

Re: Wasser im Fahrer und Beifahrer Fußboden

Beitrag von Rase112 » Mo 20. Aug 2018, 23:35

Wie und wo hast Du denn die Abläufe des Regenwasserkastens gereinigt? Räder runter, Radkästen ausgebaut, Kappen der Abläufe abgemacht und alles durchgespült? Oder nur von oben saubergemacht?

Viele Grüße vom Rase112



emschie
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 28. Dez 2014, 13:29
Scenicmodell: Scenic 2
Motor: 1.6 16 v
Ausstattung: Advantage

Re: Wasser im Fahrer und Beifahrer Fußboden

Beitrag von emschie » Di 21. Aug 2018, 07:24

Moin.Die Räder hab ich nicht abgenommen.Nur den radikalsten Schutz gelöst das ich an die Schläuche gekommen bin.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Innenraum und Karosserie“