Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Verschlußkappe Wischwasserbehälter

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 1 Ph1
Dokus zum ->Scenic 1 Ph2
Powerrangerkevin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 349
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 18:02
Scenicmodell: Megan Scenic
Ausstattung: Dynamique

Re: Verschlußkappe Wischwasserbehälter

Beitrag von Powerrangerkevin » Mo 10. Dez 2018, 12:50

Hallo HigHopes!
  Das war von Dir ironisch gemeint? Mit 240000AutoKM,vergleiche ich mit Menschenleben ca85Jahre alt.Spass beiseide,war heute Notgedrungen in Werkstatt.Alles wegen Tüv,für 2 weitere Jahre.
Habe wie gesagt ,nichts mehr am Auto reparierenlassen.War nur Klimawartung,mit Kontrolle und
Auffüllen 55,-Euro.Muß man so aufpassen,habe es über Autscout suchen lassen.Falls es Dich
interessiert,gebe ich Dir Addresse.

            Powerrangerkevin



HighHopeS
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 111
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 14:26
Scenicmodell: JA01
Kurzbeschreibung: 2 Liter Scenic aus 1999.

Leistungsarm und Schadstoffstark ;-)
Ausstattung: unbekannt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Verschlußkappe Wischwasserbehälter

Beitrag von HighHopeS » Do 7. Feb 2019, 14:54

Hallo Powerrangerkevin :-)

Das mit den 240.000 war nicht ironisch gemeint ;-) Meiner hat knapp über 290.000 auf der Uhr und ist vom Motor her noch top. Bei mir war es letztendlich die Frontscheibe die gerissen ist die sein Schicksal besiegelte :-D

Stand nun über 1 Jahr im Hof, Bremsen etc. alles komplett eingerostet gewesen. Da er am Samstag geholt wird wollte ich ihn ein Stück bewegen was durch die Bremsen nicht ging. Also Überbrückungskabel dran und er lief sofort an. Hat halt ein wenig gequalmt durch das Öl und die Ölkohle die sich abgesetzt haben in der Standzeit... aber er läuft und die Bremsen waren auch gleich frei ;-) Hab dann gemerkt das hinten rechts die Scheibe nicht ganz zu war... also nen schönes Schwimmbad in den Bodenfächern und die Sitze und das Lenkrad haben sich Haare zugelegt..

Aber der Motor... eigentlich unkaputtbar... zumindest der 2 Liter. Der 1,6er frisst ja anscheinend gerne den Zahnriemen oder die ein oder andere Zündspule :-)



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Innenraum und Karosserie“