Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

1.6dci Abgassystem Prüfen

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 3 Ph1
Dokus zum ->Scenic 3 Ph2
Dokus zum ->Scenic 3 Ph3
Antworten
Elmo81
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 38
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:02
Scenicmodell: 3
Kurzbeschreibung: Dynamic in Silber mit Confortpacket 1.6dci PH1 von 11/2011
Ausstattung: Dynamic

1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von Elmo81 » So 27. Jan 2013, 13:02

Wird bei mir seit neuesten hin und wieder angezeigt,Auto läuft aber ganz normal. Vielleicht mag der Scenic die Kälte und den Schnee nicht. Renault sagt beobachten :blink2: solange er normal fährt. Hat das auch einer von euch diesen Winter?



Eifelyeti2000
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 11:22
Scenicmodell: Scenic 3 Ph 2
Ausstattung: Bose

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von Eifelyeti2000 » So 27. Jan 2013, 13:07

Fährst du nur Kurze strecken??



dam0n2k
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 194
Registriert: So 13. Sep 2009, 18:43
Scenicmodell: Espace III
Kurzbeschreibung: früher: Scenic II Ph I 1.6 16V Confort Expression; jetzt:
*Renault Scenic III 1.6 16V Paris Deluxe
*Renault Laguna III 2.0T Initiale
*Renault Espace IV 3.5 V6 Initiale Paris
*Renault Espace III 2.0 16V Sondermodell "The Race" Bj. 03/2001
*Renault Espace III 3.0 V6 "Initiale Paris" Bj. 01
*Renault Megane I 1.6e Bj. 98
*Peugeot 106 1.0 Bj. 92
Ausstattung: The Race

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von dam0n2k » So 27. Jan 2013, 13:25

Stimmt - wenn Kurzstrecke, dann klingt das nach DPF :-D



Elmo81
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 38
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:02
Scenicmodell: 3
Kurzbeschreibung: Dynamic in Silber mit Confortpacket 1.6dci PH1 von 11/2011
Ausstattung: Dynamic

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von Elmo81 » Mo 28. Jan 2013, 18:35

Hm eigentlich jeden tag gut 20-25 km zur arbeit und das ganze wieder zurück,das meiste davon ist Landstraße. Am Wochenende dann auch mal weiter. Meint ihr die Strecke ist zu kurz damit er sich freibrennen kann?



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4089
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von motte » Mo 28. Jan 2013, 18:38

oder braucht der zwischendurch mal höhere Drehzahl?



JesseJail
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 19
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 17:50
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III 1,5 dci TomTom Edition
Ausstattung: TomTom Edition

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von JesseJail » Mo 28. Jan 2013, 21:57

Hallo, genau die selbe warnmeldung bei meinem gs3 1, 5dci bj 5/2010.
Habe heute in der renaultwerkstatt erfahren, dass wohl eine der einspritzdüsen
meldet, dass sie falsch getaktet wird. Wagen ist aus der garantie. Reparatur kostet
wohl insg. 840 € samt neuer düse, neuen leitungen und programmierung.
Renault scheint das problem zu kennen. Sie bieten uns die reparatur mit
50% kulanz an. Trotzdem schwer ärgerlich, beim fahren merkt man gar nichts.
Der DSP, meine erste vermutung, scheint nach 48t km nur mit 3g verrust zu sein.
Fazit : 420 € für den Gulli :-(



Hefe
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 65
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 13:48
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph. 1
Kurzbeschreibung: GS3 Luxe Anthrazit 2.0dci FAP, 7 Sitze, Saphir Blau, BiXenon, elektr.
Fahrersitz, stark getönte Heckscheiben, Schutzfolie auf Stoßfänger hinten, DEZENT RE 8x18 mit 225/45R18,
Ausstattung: Luxe

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von Hefe » Di 29. Jan 2013, 13:42

hatten ein ähnliches Problem letztes Jahr, da lag es wirklich am DPF - der war nicht richtig zu, da wir aber viel im Stadtverkehr unterwegs waren hat das System es nicht geschafft den frei zu brennen und wenn der mehr als 3 mal nicht frei gebrannt wurde kommt diese Fehlermeldung. Unsere Werkstatt meinte dann mal ne runde auf der A20 zu drehen so dass der DPF wieder frei wird.
War wirklich so ne weile auf der AB gefahren und dann war es gut - keine Probleme mehr und die Fehlermeldung ist auch nicht mehr aufgetaucht. Allerdings wird deine WS ja auch den Fehlercode ausgelesen haben und wenn das auf ne Einspritzdüse hindeutet wird es wohl leider so sein.

MfG henry



Lucifer
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 81
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:43
Scenicmodell: 1.6 dci eco
Ausstattung: Bose

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von Lucifer » Mi 30. Jan 2013, 18:34

Hallo Freunde,

leider kann ich über den Rußfilter im Scenic noch nicht viel sagen.
Aber mit meinem Ex- Laguna 3, den ich fast 4 Jahre fuhr, 90% Kuzstrecke, 10% Autobahn hatte ich nie ein Problem mit dem Rußfilter. Und ich habe wirklich Kurzstrecke gefahren. 2 km zur Arbeit und 2 km zurück nach Hause. 5 km zum Einkaufen und zurück, usw... . Eigentlich extrem. Vor meinem Software- Update hatte ich beim Ausbrennen immer einen höheren Wert in der Mom. -Verbrauchsanzeige, wenn ich mal Autobahn gefahren bin. Nach dem Update keine Spur mehr vom höheren Verbrauch. Ich weiß nicht, warum.
Auch ansonsten nie Probleme mit dem Auto, nie irgendwelche gelben Lämpchen oder Warnhinweise während der Fahrt oder sonstiges.
Bin mal gespannt, wie sich mein Bose- Mobil entwickelt. Zum Nervtöter oder zum verlässlichen, unscheinbaren Gefährt.

Gruß Lucifer



Megane dCi
Supporter
Supporter
Beiträge: 1739
Registriert: So 9. Mär 2008, 16:31
Scenicmodell: Scenic III Ph.1
Ausstattung: Dynamique

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von Megane dCi » Mi 30. Jan 2013, 18:45

Renault hat da ganz unterschiedliche Systeme verbaut. der 1,5 dCi hat eine 5 Einspritzdüse direkt vor dem Partikelfilter. So wird bei Bedarf die Abgastemperatur erhöht. Funktioniert direkt nach dem Kaltstart und im Stadtverkehr. Hatte damit weder im Megane noch jetzt im Scenic Probleme.

Der 1,6 dCi verwendet ein anderes System. Ganz genau kenne ich es nicht, aber meines Wissens wird auf diese Einspritzdüse verzichtet (Verbrauchsoptimierung). Der Filter sitzt dafür näher am Motor, damit die Abgastemperatur höher ist und schneller erreicht wird. Ob aber dadurch wieder vermehrt Probleme Im Kurzstreckenverkehr auftrete oder nicht, kann ich nicht sagen.

Ich würde es auf jeden Fall mit einer Autobahnetappe, vielleicht so 40-50 Km, versuchen. Dabei auch recht zügig fahren, den Scenic mal ordentlich laufen lassen. Wenn alles nicht hilft, dann eben doch in die Werkstatt.



Elmo81
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 38
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:02
Scenicmodell: 3
Kurzbeschreibung: Dynamic in Silber mit Confortpacket 1.6dci PH1 von 11/2011
Ausstattung: Dynamic

Re: 1.6dci Abgassystem Prüfen

Beitrag von Elmo81 » Sa 2. Feb 2013, 16:58

Nachdem er dann auch noch Einspritzsystem prüfen Meldete hab ich ich ihn mehrmals an und aus gemacht,als der Fehler dann weg war bin ich eine länger Strecke zügig über die Bahn und seitdem ist ruhe. Wird dann beim nächsten Werkstatttermin mit augelesen falls es nicht wieder auftaucht. :)



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Motor und Antrieb“