Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Abgasgeruch im Innenraum

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 3 Ph1
Dokus zum ->Scenic 3 Ph2
Dokus zum ->Scenic 3 Ph3
Glaubi
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 11:54
Scenicmodell: JZ
Kurzbeschreibung: Scenic III dCi 130 FAP eco2
Ausstattung: Dynamic

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von Glaubi » Fr 15. Mai 2015, 16:26

Hallo Leute,

ich bin seit einer Woche, mehr oder weniger notgedrungen, auch Fahrer eines Scenic.
Mein Alter ...... wollte nicht mehr den TÜV überzeugen, ausser mit enormen Aufwand.
Nun musste schnell was passendes her.
Also beim freundlichen Renault-Händler bin ich fündig geworden.
Nun nicht unbedingt Liebe auf den ersten Blick, aber Sympathie war schon da.
Gedacht und gekauft. 5 Jahre alt und 122000km auf der Uhr. Zahnriemen frisch gewechselt.
Freitagnachmittag abgeholt. Samstag zur Arbeit gefahren und noch nichts aufgefallen, weil nur Autobahn.
Feierabend, Frau nach dem Shoppen in der Stadt abgeholt, jetzt hatten
wir die Nase :( gestrichen voll mit Abgasen. ( stinkt ja nur wenn man steht )
Türschloss wollte auch nicht so wie ich wollte.
Montag zum Händler. Ich wollte echt das Teil zurückgeben.
Nö sagt der zu mir kein Problem, das machen wir am Dienstag.
Hingefahren und gleich mal dabei geblieben. Meine Frage: "Wie kann man das feststellen ob die
Injektordichtung durch ist?" Der Gute zu mir: "Guckst Du"
Also Haube auf, Deckel weg und siehe da :shock:
gallery/image.php?album_id=593&image_id ... &sd=d&st=0[/img_l]
gallery/image.php?album_id=593&image_id ... &sd=d&st=0[/img_l]


Also Injektor raus und (ging ganz einfach, Anschlüsse weg, Klammer ab und bissel wackeln, raus damit

gallery/image.php?album_id=593&image_id ... &sd=d&st=0[/img_l]
gallery/image.php?album_id=593&image_id ... &sd=d&st=0[/img_l]


Der Übeltäter :x:
gallery/image.php?album_id=593&image_id ... &sd=d&st=0[/img_l]


Nach 2 Stund kam der Anruf, " Sie können ihr Auto abholen"
Na dann, auf in die Stadt :lol:
Siehe da, alles wieder in bester Ordnung. So langsam gefällt mir das Auto.

Liebe Grüße Glaubi



grisu_la
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 83
Registriert: So 8. Jun 2014, 15:28
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: GrandScenic 3 - Bose Edition 7-Sitzer - Energy dCi 130 - City Plus-Paket - Komfortsitz-Paket - Bi-Xenon - Panorama-Glas-Schiebedach - Renault R-Link
Ausstattung: Bose

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von grisu_la » Di 11. Aug 2015, 11:07

Hallo!
Bei mir roch es auch nach Abgas im Innenraum, fand es zwar merkwürdig aber habe dem nicht allzu viel Bedeutung beigemessen... Jetzt kam mir die Sache doch spanisch vor und vor der fällig gewesenen Erstinspektion habe ich mal etwas gegooglet und geschaut.

Ergebnis: Viele Renault Diesel haben dieses Problem... Also gestern bei der Abgabe des Autos drauf hingewiesen (schon mit dem Hinweis auf Einspritzventil/Dichtung) und siehe da: Ein Fehler wurde gefunden, zwei Dichtungen von Ventil 1 und 2 werden erneuert!

Damit sollte das gegessen sein... Muss für den Tausch allerdings einen neuen Termin machen! ;-)

Wofür das Forum nicht alles gut ist.... [emoji106]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



rundmc
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 594
Registriert: So 16. Jun 2013, 19:29
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic 3 Ph1. 2.0 dci Automatik Luxe
Eigentlich alles ausser RDK und elektrischen Sitzen
Ausstattung: Luxe

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von rundmc » Di 11. Aug 2015, 12:37

Injektordichtung 1 und 2 ?



grisu_la
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 83
Registriert: So 8. Jun 2014, 15:28
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: GrandScenic 3 - Bose Edition 7-Sitzer - Energy dCi 130 - City Plus-Paket - Komfortsitz-Paket - Bi-Xenon - Panorama-Glas-Schiebedach - Renault R-Link
Ausstattung: Bose

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von grisu_la » Fr 14. Aug 2015, 09:51

rundmc hat geschrieben:Injektordichtung 1 und 2 ?
Ja so sagte man



ThGoedde
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 61
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 14:34
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Grand Scenic 3 Ph. III, Bose Edition
einschl. Webasto-Standheizung
Ausstattung: Bose

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von ThGoedde » Fr 18. Sep 2015, 23:44

Hallo zusammen,

dann trete ich diesem Club mal bei. Auch bei meinem Scenic habe ich seit einiger Zeit diesen Geruch im Innenraum. Zuerst hatte ich vermutet, dass das durch die Aussenluft verursacht sei. Aber da ich den Geruch teilweise schon zu Hause direkt beim Starten des Motors wahrgenommen habe, und in der Umgebung war kein anderes laufendes Auto, vermute ich hier auch die in den zuvor geschriebenen Artikel Ursache.

Also geht er am Montag zum Freundlichen. Sollte noch über Garantie abgewickelt werden, so hoffe ich. Bin mal gespannt.

Gruß
Thomas



ThGoedde
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 61
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 14:34
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Grand Scenic 3 Ph. III, Bose Edition
einschl. Webasto-Standheizung
Ausstattung: Bose

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von ThGoedde » Mi 23. Sep 2015, 10:38

So, gestern Nachmittag konnte ich dann meinen GS wieder in Empfang nehmen. Grund für den Abgasgeruch war eine Undichtigkeit im Krümmer. Laut Werkstatt eine blöde Stelle, da zur Reparatur der halbe Wagen zerlegt werden musste. Daher auch der zweitägige Werkstattaufenthalt. Ein ganz neues Gefühl, so ohne Abgasgeruch unterwegs zu sein.

Gruß
Thomas



BigKing1
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 61
Registriert: So 21. Feb 2016, 15:07
Scenicmodell: Grand Senic 3
Ausstattung: Dynamique

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von BigKing1 » Mo 5. Dez 2016, 18:10

Hi,

habe auch dasselbe Problem.....
Geruch nur im Stand.

Frage:
Sieht mann von außen welche Dichtungen evtl. durch sind? (Wodurch?)
Was habt ihr dafür gelohnt?

Danke schonmal.



Nik222
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 22
Registriert: So 12. Jun 2016, 21:32
Scenicmodell: Grand Scenic III Ph2
Motor: 1.6 dci
Ausstattung: Bose

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von Nik222 » Do 12. Jan 2017, 10:15

Habe auch (im Stadtverkehr unerträglichen) Abgasgeruch in meinem GS3. Schließe mich daher der noch unbeantworteten Frage meines Vorredners an: Mit welchen Kosten muss ich in etwa rechnen?

Gesendet von meinem CRR-L09 mit Tapatalk



merke
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 170
Registriert: Sa 30. Sep 2006, 22:59
Scenicmodell: GSIII Bose
Ausstattung: k.a.

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von merke » Mo 16. Jan 2017, 13:02

hallo
habe auch seit längerem mit Abgasgeruch im innenraum zu kämpfen...
habe gehört das es Reparatur Set dafür gibt. Kann man es selber Reparieren?
leider Kann ich die Bilder von @Glaubi nicht öffnen...
oder was Verlangt der Freundliche für die Arbeit?

Gruß



BigKing1
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 61
Registriert: So 21. Feb 2016, 15:07
Scenicmodell: Grand Senic 3
Ausstattung: Dynamique

Re: Abgasgeruch im Innenraum

Beitrag von BigKing1 » Mo 16. Jan 2017, 15:47

Irgendwie will niemand antworten....



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Motor und Antrieb“