Zurück,
nach oben!

elektrische Parkbremse

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...

elektrische Parkbremse

Beitragvon grandscenicIIAUT » Montag 11. Juni 2012, 16:19

Description: Motor löst die Bremsbacken nicht mehr

Hallo Leute,

ich bin noch recht neu hier, aber verfolge die Beiträge schon recht lang.
Ich habe da so ein Problem.
Mein Grand Scenic hat ja diese sooo tolle elektrische Parkbremse..

Da die Parkbremse nicht mehr löste, bin ich zur Renault-Werkstatt gefahren und hab gefragt was da los ist..
Dieser hat mir ohne Test (nur mit einer Taschenlampe bewaffnet, :shock: ) sofort erklärt, dass der Motor defekt sei.

Nun habe ich den Rat aus einem der Beiträge hier befolgt und bin zu einem BOSCH-Dienst gefahren. :green: Dieser hat kurzer Hand die Bremse mit der Notlösung (im Laderaum) gelöst. Dann hatte ich so ca 2 Monate ruhe..

UND jetzt fängt das wieder an zu blockieren. Ich muss jedes mal die Bremse vom Laderaum aus, manuell lösen. Dann funktioniert es wieder ein paar Tage und dann is wieder vorbei...

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem "lieben schwarzen kästchen" :? neben meiner Hinterachse??
Ich möchte es selbst reparieren.. finde aber nirgends eine technische Beschreibung.. Auch beim Hersteller nicht..

Grund für die Selbstreparatur: 690 EUR Anschaffung des Motors und nochmal ca 300 EUR für den Einbau.. :shock:

Oder hat jemand von Euch einen anderen Tipp für mich..

Danke vorab..

LG aus Vorarlberg (AUT)
grandscenicIIAUT
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
 
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 06:41
Scenicmodell: Grand Scenic 2
Kurzbesschreibung des Scenic: 1,9 dci, anthrazit, 100.000km., BJ 2005, servicegepflegt durch Renault-Fachbetriebe
Ausstattungsvariante: Comfort
Motor: 1,9 dci


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon strassro » Dienstag 3. Juli 2012, 17:15

Hallo,
habe einen Scenic II 1, 9dci.
Beim mir ist die automatische Feststellbremse auch einmal gesteckt.
Bin mit dem Auto zum Arbö gefahren. Nach kurzer Kontrolle war nicht der Motor defekt sondern das Bremsseil steckte. Es dürfte Schmutz zwischen dem Seil und dem Führungsrohr gekommen sein.
Achtung: das Bremsseil steht under Zugspannung (beim Abschneiden ist der Bolzen mit Seil einmal durch die ganze Werkstatt geflogen!!!!
Das Seil wurde duch den Arboe Mitarbeiter durch ein Renault Original Seil ausgetauscht.
Jedoch konnte der Mitarbeiter die Fehlermeldung und der Feststellbremse nicht löschen.
Lt. Auskunft meines Renault Händlers kein Problem.
Auto auf die Hebebühne, Diagnosecomputer anschliessen, Nullstellen der Zugkräfte über den Computer,
betätigen der Fußbremse, unterschiedliche Werte werden angezeigt, nochmaliges Nullsetzen, Fußbremse betätigen, Werte ok.
Hat alles ca. 1/2 h gedauert.
P.S. eine andere Renault Werkstatt hatte es vorher 1h lang versucht und es nicht geschaft die Bremse zu justieren!!!
Also immer wachsam sein und am besten beim Auto bleiben und zuschauen was gemacht wird.

S.G. aus Kärnten
strassro
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 31. Juli 2009, 15:31


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon grandscenicIIAUT » Mittwoch 4. Juli 2012, 12:49

Hallo Strassro,
ich danke dir für die rasche antwort..
mir wurde gesagt, dass ich das bremsseil nur MIT Motor kaufen kann. tztz
habe gerade beim Arbö in Dornbirn (Vorarlberg) angerufen.. Kann dann gleich mal vorbei schauen.. :D
ich sag dir bescheid was rausgekommen ist.. :D

Danke nochmals.

LG aus Vorarlberg
grandscenicIIAUT
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
 
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 06:41
Scenicmodell: Grand Scenic 2
Kurzbesschreibung des Scenic: 1,9 dci, anthrazit, 100.000km., BJ 2005, servicegepflegt durch Renault-Fachbetriebe
Ausstattungsvariante: Comfort
Motor: 1,9 dci


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon stofferl007 » Mittwoch 4. Juli 2012, 19:33

Hallo!

Auch ich habe gehört, dass es das Bremsseil nicht einzeln gibt. Würde mich interessieren wenn doch. Bei mir hakt übrigens das Linke Bremsseil. Ist/war es bei euch auch das linke?

Mfg
Stofferl007
stofferl007
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
 
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 29. Juni 2007, 22:27
Scenicmodell: Scenic 2 Phase1
Motor: 130 PS Diesel


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon Kampitsch » Freitag 6. Juli 2012, 13:06

Hallo,

ich musste den Motor für die Parkbremse letzte Woche tauschen. 500,00 EURO für das Teil....
Ich hoffe, es war auch notwendig...
Die Technik wird halt auch kaputt, manchmal ist es besser weniger Technik zu haben.

lg
gunter
Kampitsch
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
 
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 13:34


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon AHK » Montag 16. Juli 2012, 23:22

Es ist nie der Motor.
Es ist immer der festgebackene Bowdenzug.
Den gibt es NICHT einzeln bei Renault.
Da die Bremse ein Sicherheitsrelevantes Teil ist (Stichwort "Powerslide") ist es verständlich und nachvollziehbar, wenn ein Renault-Händler nur das komplette und teuere Gesamtsystem mit Motor verbaut.
Andererseits gibt es nichts, was sich nicht mit etwas Gefühl und dem entsprechenden Gleitmittel (z.B. WD40) wieder gängig machen lässt. Frag einfach mal den netten Tankwart von nebenan...
AHK
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
 
Beiträge: 142
Registriert: Freitag 23. April 2010, 08:33
Scenicmodell: Sc2Ph1


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon jh1 » Freitag 17. August 2012, 19:11

Beim Grand Scenic gibt es die Handbremsseile nicht einzeln zu kaufen. Beim kurzen Scenic schon.
jh1
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 17. August 2012, 13:56
Scenicmodell: scenic II
Ausstattungsvariante: dynamique
Motor: 1.5 dci


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon grandscenicIIAUT » Montag 15. Oktober 2012, 05:32

Hallo Leute,

so, nun ist es soweit, das Teil kommt raus. Weder die Renault-Werkstatt noch der Boschdienst konnte das Problem noch lösen. :( Hab bei Renault angerufen und habe nachgefragt, wo ich das Teil kaufen kann... Renault Österreich (Wien) hat gemeint, die Teile kann ich ausschließlich bei einer zertif. Renault-Werkstatt kaufen. Kaufpreis: 600 EUR :shock:

Internetrecherche:
Ich habe die neue Einheit bei EBAY.AT gefunden. :)
400 EUR für das gesamte Teil. SOFORTKAUF. noch 9 Stk auf Lager.
sollte morgen bei mir in Österreich sein.

Auf diese Ar...lö... von Renault werde ich künftig nichts mehr geben.
Danke an ALLE die mir hier weitergeholfen haben. :)

LG
Markus
grandscenicIIAUT
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
 
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 06:41
Scenicmodell: Grand Scenic 2
Kurzbesschreibung des Scenic: 1,9 dci, anthrazit, 100.000km., BJ 2005, servicegepflegt durch Renault-Fachbetriebe
Ausstattungsvariante: Comfort
Motor: 1,9 dci


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon leibi » Donnerstag 6. Dezember 2012, 16:37

Hallo Markus,

kannst Du mir sagen, wie man die Bremse im Laderaum löst?
Habe gerade ein Problem mit der Bremes und muss sie manuall lösen.
Ich wäre für den Tipp oder einen Verweis auf die Lösung sehr dankbar!

Grüße
Stefan
leibi
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2012, 16:32
Scenicmodell: Secnic 2
Ausstattungsvariante: K.A.
Motor: 2.0


Re: elektrische Parkbremse

Beitragvon Mike H. » Donnerstag 6. Dezember 2012, 18:43

Hallo, wenn du den Kofferraum aufmachst, die Bodenplatte zum Reserverad aufmachst, musst du hinten nen roten Hebel sehen, das ist die Notentriegelung. Steht aber auch im Handbuch beschrieben....

lg Mike
Mike H.
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum

 
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 19:23
Wohnort: Aachen
Scenicmodell: JM II
Ausstattungsvariante: Exception
Motor: 1,6 16V


Nächste


Gleiche Themen


Zurück zu Scenic 2: Motor und Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

cron
x

#{title}

#{text}