Leider wurde das Forum durch einen unerlaubten Zugriff von außen beschädigt, vermutlich haben einige von euch bemerkt das ihre Beiträge urplötzlich verschwunden waren und/oder in anderen Theman auftauchten. Uns fiel der Fehler recht schnell auf, jedoch blieb das ganze nicht ohne Folgen, wir konnten ein Backup einspielen, jedoch vom 3.8.2018. Heist alle Beiträge, Theman und neue Nutzer die nach dem 3.8.2018 erstellt wurden sind leider unwiederbringlich weg. Es war uns nicht möglich betroffene Datensätze zu reparieren.

-Wir bitte euch darum, die fehlenden Beitrage und Themen erneut zu verfassen.
-An die wenigen User, welche jetzte wieder als Gäste unterwegs sind, bitte registriert euch erneut.


Bei weiteren Fragen könnt ihr auch gerne auch an un wenden unter technik"at"scenic-forum.de

Kaltstart beim 1.6 16

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 2 Ph1
Dokus zum ->Scenic 2 Ph2
Antworten
Mathias_45
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 12:41
Scenicmodell: Megane Scenic
Ausstattung: Dynamique

Kaltstart beim 1.6 16

Beitrag von Mathias_45 » Mi 4. Jul 2018, 13:10

Hallo zusammen,
ich weiss das Thema wurde hier schonmal beschrieben jedoch finde ich keine Antwort dazu.

Bei meinem 1.6 16V ca. 175.000 km habe ich nur morgens das Problem das er überhaupt kein Gas annimmt, sobald man aufs Gas tritt geht die Drehzahl in die Knie bzw. aus.
Wenn er dann mal läuft ist alles gut d.h. wenn er warm ist gibt es keinerlei Probleme.

Was kann das sein ?
Kat und Lambdasonde Zündkerzen sind gewechselt, Drosselklappe ist ebenfalls sauber.

Vielen Dank
Mathias



Oliver
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 58
Registriert: Fr 25. Jun 2004, 14:35
Scenicmodell: Megane II
Kurzbeschreibung: Vollleder, Xenon, Navi, Motortuning, 9x16 ET30 mit 235/50R16 96V. 1. Hand.
Motor: K4M-760
Ausstattung: Luxe-Dynamique

Re: Kaltstart beim 1.6 16

Beitrag von Oliver » Do 16. Aug 2018, 13:48

Wenn Du schon so viel gemacht hast würde mir jetzt spontan noch der Nockenwellensensor einfallen. Kostet vielleicht 30 Euro und ist eigentlich einfach selbst zu tauschen.
Meiner ging kalt auch gerne aus und der Tausch selbigen hat das ganze abgestellt.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Motor und Antrieb“